Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Bulimie besiegen

Bulimie besiegen

19. Juni 2013 um 19:22 Letzte Antwort: 20. Juni 2013 um 15:20

Hallo ihr Lieben,
ich weiß gerade nicht mehr weiter, bin wieder in einem Tief, wie lange nicht mehr..Ich habe seit ca 4 Jahren eine Essstörung. Angefangen mit Binge-Eating, dann Bulimie, dann mehrere Monate jeden Tag ganz viel Sport und kaum etwas gegessen und ca. 14 KG abgenommen. Dann kamen die Fressanfälle wieder und ich habe erbrochen, Abführmittel genommen, Sport getrieben und und und ..seit dem habe ich regelmäßig Fressanfälle, immer wenn es mir schlecht geht, dazu noch Depressionen. 3 KG sind wieder drauf und ich fühle mich so fett, wie vor der ganzen Abnahme. Heute hatte ich wieder einen Fresstag. Ich habe einfach nur geheult, geschrien, meine Mutter gerufen und ihr gesagt, sie soll mir Tabletten geben, mich zum Arzt fahren, mich umbringen.. Sehr krasse Worte natürlich, ich weiß nicht mehr was ich machen soll, mein Leben hat wirklich keinen Sinn, es dreht sich ALLES um Essen, plane mein Essen, kann nichts mehr unternehmen, da ich dann meinen Plan nicht einhalten kann, lebe, um zu fressen oder diäten und Sport machen. SO will ich nicht leben. Ich war vor ein paar Wochen bei einer Hypnosetherapie, die ersten Wochen waren auch echt gut, war 3 Wochen Fressanfall frei und konnte während der Hypnose auch viele Sachen erkennen, die mir nicht bwusst waren, die viel mit mir zutun haben, als ich 6 Jahre war, dass mich niemand lieb hat und alle mich hassen. Obwohl das gar nicht passt, ich habe die besten Eltern, die ich mir vorstellen könnte, sie sind immer für mich da, tun alles, was in ihrer Macht steht. Ich möchte das alleine schaffen, man soll die Ursache erkennen, aber wie erkenne ich sie ??? Ich will einfach nur wissen, warum gerade ich in so etwas reingerutscht bin. Hat es hier irgendjemand aus eigener Kraft geschafft? Und wenn ja, wie ? Ich habe mir nun gesagt, dass ich mir nach den Sommerferien einen Nebenjob suche, um mich abzulenken und ich hoffe, dass es besser wird, wenn wir umziehen und ich dort meine eigene kleine Wohnung bekomme. Und wenn das alles nicht klappt, dann möchte ich in eine Klinik,nachdem ich in genau einem Jahr meine Ausbildung zur SPA fertig gemacht habe.. ich halte das nicht mehr lange aus! Meine Mutter hat gesagt, dass ich mehr Selbstbewusstsein brauche und eine Aufgabe, aber sie redet so leicht, sie weiß glaube ich nicht, wie ernst es mit mir ist und wie es mir wirklich geht, sie denkt ein bisschen Ablenkung und Sinn im Leben & schon ist die Sache verschwunden, aber ich glaube da schon lange nicht mehr dran.. Doch das alles sind ja nur Verdrängungen, gesund werde ich davon ja nicht oder ? Und wie ist das mit Urlaub und Essstörung ? Ich fahre in 2,5 Wochen nach Italien mit meinem Freund und seiner Familie, hat jemand Tipps, wie man sich dort essenstechnisch am besten verhält? Ich war lange nicht mehr im Urlaub und weiß gar nicht was auf mich zukommt Ja, nun habe ich so viel geschrieben, vielleicht auch viele unnötige Sachen, aber ich bin so verzweifelt gerade und hoffe, dass sich das trotzdem jemand durchliest und bin für JEDEN noch so kleinen Tipp dankbar

Mehr lesen

20. Juni 2013 um 15:20

Vieles was du schreibst,
kommt mir sehr bekannt vor und trifft auch auf mich zu..
Ich leide zwar nicht wirklich an Bulimie aber ich habe, seitdem ich von der MS seit Ca 1 Jahr wieder im NG bin, hab ich immer öfter das Problem einfach nur zu essen und essen wenn ich alleine bin. Dann muss ich dass wieder "rauslassen" weil ich mich einfach so unglaublich fett fühle. Und ja, das bin ich im Gegensatz zu früher auch.. es ist einfach nur beschissen..
Ich kenne die Ursache für meine ES nicht, leide schon seit 6 Jahren daran und konnte es trotzdem nicht wirklich rausfinden.
Ich bin jetzt zwar nicht mehr offensichtlich(vom Gewicht her) krank, aber die psychische Belastung wird immer größer, größer als sie zu meinen Mageren Zeiten war.

Ich weiss ich hab dir jetzt zwar keinen Tip geschrieben, ich habe leider keinen, aber wollte mich einfach zu deinem Beitrag äußern.
LG
Untouchable

Gefällt mir