Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Braune Haut & Ausschnitt (Männlich)

Braune Haut & Ausschnitt (Männlich)

20. April 2018 um 21:12

Hallo zusammen und zwar hab ich eine Frage an euch. Jetzt wo der Sommer hier seine Vorrunde gefunden hat und ich endlich mein Wunschgewicht von 60 kg erreicht habe.... (20 kg abgenommen), fühl ich mich endlich wohl und ich zeig gerne was ich hab. Ich (männlich), kaufe mir Shirt's mit V-schnitt, die wollte ich schon immer mal tragen. Und jetzt wo ich mich so wohl fühle, will ich das auch. Und ja, er geht tiefer. Zu vergleichen mit einem weiblichen Ausschnitt bis zum Dekolette. Ich bin an sich ein femininer Mann und klar macht mich der Schnitt noch femininer, aber ich fühl mich darin wohl und zeig gern nach außen das ich eine feminine Einstellung habe. Nicht um bewusst zu provozieren. Einfach weil es zu mir gehört.

Nun und jetzt zu dem Teil der mich stört. Ich bin ein Typ der jettz schon einen mediterranen Hautton hat. Sprich: ich bin jetz schon sehr braun. Zu vergleichen mit einem Italiener eben. Und allein heute durfte ich mir 2 mal Beleidigungen wegen meiner Hautfarbe anhören. Einmal das die braune Haut assi / kanackenhaft wirkt und einmal wurde ich von ner jugendlichen Gruppe direkt in die Fresse ausgelacht und meinten "Das Gesicht, voll die farbe schon, junge JUNGE". Und natürlich durfte ich wegen meines Ausschnitts auch einmal anhören das ich assi wäre.

Warum? Wieso? Weshalb? Ich bin normal nicht mehr so weich gebaut, aber heute hat es mich dann doch wieder erwischt und ich musste kurz nach Hause und hab gezittert vor Traurigkeit und Angst. Ich will jetzt auch kein mitleid erregen. Ich schreibe nur was Tatsache war. Und naja es wäre mir jetz noch wichtig das trotzdem die Wahrheit von euch geschrieben wird wie ihr das seht. Danke, Lg

Mehr lesen

21. April 2018 um 16:14

tja ... was soll man da schreiben ...?

das sind jugendliche. in der gruppe stark. da wird shcon mal gerne ein dummer spruch gerissen. später sind auch sie klüger.

ich kann dir nur sagen, trage was du willst. wenn du dich wohl fühlst damit, dann tu es. du schadest niemanden damit. sei glücklich, du lebst nur einmal.

kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2018 um 20:07
In Antwort auf fresh0089

tja ... was soll man da schreiben ...?

das sind jugendliche. in der gruppe stark. da wird shcon mal gerne ein dummer spruch gerissen. später sind auch sie klüger.

ich kann dir nur sagen, trage was du willst. wenn du dich wohl fühlst damit, dann tu es. du schadest niemanden damit. sei glücklich, du lebst nur einmal.

kopf hoch!


Ich sehe es gleich wie fresh! Du freust dich über deine neue gute Figur, gute Farbe! Also go on! Macht doch Spass!
viel Vergnügen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2018 um 0:46

Die Aussage  "Das Gesicht, voll die farbe schon, junge JUNGE" hätte ich eher als Kompliment aufgefasst. Manche Leute wären ja gerne sonnengebräunt, werden es aber nie, weil sie eben eher ein blasser Hauttyp sind.

Du schreibst, du seist ein femininer Mann und ziehst dich auch eher so an. Es ist ja nicht dein erster Thread darüber. Damit erregst du natürlich auch ein wenig Aufsehen, es gibt ja nicht so viele Männer, die sich feminin kleiden und auch so wirken. Die Leute werden immer schauen, weil du eben anders bist.

Und natürlich gibt es immer wieder Menschen, die darauf auch mit dummen Kommentaren reagieren. Das kann man leider nicht ändern.

Denk einfach nicht darüber nach. Das sind eben Menschen, die mit anders aussehenden Menschen nicht zurechtkommen. Das ist nicht deine Schuld und nicht dein Problem. Es hat gar nichts mit dir zu tun, sondern mit ihrer Intoleranz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2018 um 21:36
In Antwort auf truth-lies

Die Aussage  "Das Gesicht, voll die farbe schon, junge JUNGE" hätte ich eher als Kompliment aufgefasst. Manche Leute wären ja gerne sonnengebräunt, werden es aber nie, weil sie eben eher ein blasser Hauttyp sind.

Du schreibst, du seist ein femininer Mann und ziehst dich auch eher so an. Es ist ja nicht dein erster Thread darüber. Damit erregst du natürlich auch ein wenig Aufsehen, es gibt ja nicht so viele Männer, die sich feminin kleiden und auch so wirken. Die Leute werden immer schauen, weil du eben anders bist.

Und natürlich gibt es immer wieder Menschen, die darauf auch mit dummen Kommentaren reagieren. Das kann man leider nicht ändern.

Denk einfach nicht darüber nach. Das sind eben Menschen, die mit anders aussehenden Menschen nicht zurechtkommen. Das ist nicht deine Schuld und nicht dein Problem. Es hat gar nichts mit dir zu tun, sondern mit ihrer Intoleranz.

Danke für deine Antwort Wobei ich eins richtig stellen muss das ich mich nicht feminin im Sinne der Frauenkleidung kleide. Ich Shoppe schon im Bereich der Männer. Nur eben halt Sachen wie Ausschnitt usw. Die Weiblichkeit liegt eher im oberen Bereich und da ich eh schon zB weiche Gesichtszüge habe und das noch unterstreiche weil ich mich damit wohl fühle bzw es zu mir gehört, erregt das schon ab und zu Aufsehen das ist mir klar.

Und dein letzter Absatz ist das, was ich mir immer sage wenn so etwas wieder passiert. Weh tun blöde Blicke trotzdem immer. Ich zwinge mich seit 2 Wochen auch jeden Tag raus und bleib dann über Stunden in der Öffentlichkeit.... sozusagen stell ic mich meinen Ängsten und naja es tut schon gut, aber mulmig ist mir ab und zu schon. Aber meist nur wenn mir 2 Leute entgegen kommen oder ganze Jugendgruppen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2018 um 11:48
In Antwort auf hispanicus91

Danke für deine Antwort Wobei ich eins richtig stellen muss das ich mich nicht feminin im Sinne der Frauenkleidung kleide. Ich Shoppe schon im Bereich der Männer. Nur eben halt Sachen wie Ausschnitt usw. Die Weiblichkeit liegt eher im oberen Bereich und da ich eh schon zB weiche Gesichtszüge habe und das noch unterstreiche weil ich mich damit wohl fühle bzw es zu mir gehört, erregt das schon ab und zu Aufsehen das ist mir klar.

Und dein letzter Absatz ist das, was ich mir immer sage wenn so etwas wieder passiert. Weh tun blöde Blicke trotzdem immer. Ich zwinge mich seit 2 Wochen auch jeden Tag raus und bleib dann über Stunden in der Öffentlichkeit.... sozusagen stell ic mich meinen Ängsten und naja es tut schon gut, aber mulmig ist mir ab und zu schon. Aber meist nur wenn mir 2 Leute entgegen kommen oder ganze Jugendgruppen

Natürlich tun solche Kommentare weh. Das ist für niemanden schön. 

Das Problem ist nunmal, dass man diese Kommentare nicht abstellen kann - man kann sie lediglich ignorieren. Die andere Möglichkeit ist, dich anzupassen und dich in Zukunft eben nur mehr total männlich herzurichten und darauf zu verzichten, deine feminine Seite zu unterstreichen. Die Frage ist dann eben, ob du dich dann nicht so verbiegst, dass es dir selbst nicht mehr guttut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen