Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Brauche Rat wegen bester Freundin-vom Partner abhängig?

Brauche Rat wegen bester Freundin-vom Partner abhängig?

17. Juni 2007 um 15:21

Hallo,
ich brauch mal eure Hilfe. Und zwar ist es so, dass meine Freundin eine 8-jährige Tochter hat und dennoch immer die Männer mitnahm, wie sie kamen. Einige Wochen gings gut, dann kam der nächste.Manchmal hielt es sogar Monate.

Seit Ende 2006 hat sie einen Typen, der mir nicht geheuer ist. Er wohnt bei mir seit dem ersten Kennenlernen-ist dort auch nicht angemeldet, weil sie Hartz 4 bekommt, verbietet ihr das Biertrinken obwohl er selber regelmäßig trinkt.
Sie darf nur noch billig-Zigaretten ausm Ausland rauchen, sitzt auch im Sommer mit ihm aufm Sofa, aber sobald er weg ist kommt sie zu uns in den Garten. Er bestimmt, wann eingekauft wird, nimmt ihr schon mal das Handy weg, wenn er meint, sie telefoniere zu viel. Alles in allem - er verbietet ihr so ziemlich alles!

Ich kann ihn auf den Tod nicht ab, zumal auch sein bester Freund mir sagte, er habe schon mit 4 anderen Frauen zwischendurch was gehabt. Montags ist er immer weg, wie sein Freund sagte und es auch mir schon auffiel -
bei den anderen Frauen, aber er selbst behauptet, bei seiner Mutter zu sein, die das aber komischerweise nicht bestätigen konnte.

Sie lässt sich alles von ihm vorschreiben, sogar ihrer Tochter sagt er schon, was sie zu tun hat und alle machen brav Sitz, wenn der Herr ( Jörg heißt er ) spricht.

Mach ich mir zuviele Sorgen oder sind diese berechtigt? Was meint ihr?

Danke für eure Hilfe!

Mehr lesen

17. Juni 2007 um 15:22

Sorry, oben verschrieben..
Er wohnt natürlich nicht bei mir sondern bei ihr, habe mich verschrieben, SORRY!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2007 um 21:24
In Antwort auf orah_12893628

Sorry, oben verschrieben..
Er wohnt natürlich nicht bei mir sondern bei ihr, habe mich verschrieben, SORRY!!!

Berechtigte Sorgen
Hi Kismama,

die Sorgen sind berechtigt. Werft den Kerl raus.
Im Notfall mit Hartz4.

Gruß,
Anakommda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2007 um 22:42

Hallo
ich verstehe das sehr gut, ich hatte auch schon so nen Typ, mit dem war ich leider auch verheiratet. Er hat mir auch alles verboten, durfte nicht weggehen, selten telefonieren und behandelt hat er mich wie Dreck.
Das Problem ist, wenn Deine Freundin ihn liebt, dann kannst Du Dir den Mund fusselig reden, sie wird nicht hören. Sie muß ihre Erfahrungen machen. Bei mir war das auch so, daß zb meine Schwester oft genug gesagt hat, ich solle mich durchsetzen, mir nicht alles sagen lassen. Aber ich habe nicht auf sie gehört, weil ich die Hoffnung hatte, er ändert sich irgendwann. Aber irgendwann ist die Liebe erloschen und dann bin ich aufgewacht.
Ich wünsche Dir wirklich sehr, daß Deine Freundin früher aufwacht und merkt was das für ein Typ ist, aber bis dahin kannst Du ihr immer nur beistehen und ihr sagen, daß Du für sie da bist und ihr helfen willst.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2007 um 15:21
In Antwort auf adina_12461856

Berechtigte Sorgen
Hi Kismama,

die Sorgen sind berechtigt. Werft den Kerl raus.
Im Notfall mit Hartz4.

Gruß,
Anakommda

Wie
meinst du das "notfalls mit Hartz4"? Meine Freundin bekommt schon dieses Geld, er ist selbstständig mit ner Pizzeria aber wohnt bei ihr und ist nicht angemeldet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen