Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Brauche jemanden zum reden! Hilfe! breche langsam zusammen.

Brauche jemanden zum reden! Hilfe! breche langsam zusammen.

16. Mai 2014 um 18:54

Hey Leute,
Diese Thema ist vielleicht schon öfters vorgekommen. Allerdings ist es mir wichtig mich einmal richtig auszusprechen. Ich hoffe der ein oder andere kann mir einen guten Rat geben oder einen Tipp.
Bitte Lest euch alles durch.

Erst mal etwas Hintergrund wissen. Bin 16 weiblich und besuche eine realschule. Mein aussehen ist normal. Nicht zu dünn, nicht zu dick... Das ist nicht das Problem.

Also momentan fühle ich mich total kaputt. Habe eigentlich keine Freunde. Nur in der schule rede ich mit ein paar Leuten, mache was mit ihnen, das aber nur im Rahmen des Schulgeländes. Außerhalb bin ich wieder ganz allein.

Die meiste zeit sitze ich deshalb alleine im Haus rum, Langeweile mich und höre Musik.
Gehe kaum raus.... Sehe darin sowieso keinen Sinn... Ich mein ganz allein? Ist echt unangenehm... .
Meine beste Freundin (frühere) geht nur noch jede Woche feiern und hat überhaupt kein Verständnis dafür, dass ich nicht so der partytyp bin. Ganz im Gegenteil.... Es ist für sie Grund genug sich neue Freunde zu suchen.

Gerade sind die Prüfungen vorbei. Das heißt ich habe nur noch paar Wochen bis zum Abschluss.
Mache danach 3 Jahre Abi aif dem Gymnasium. Habe angst davor. Neue Leute, neue Bekanntschaften, allen neu... Bin echt keine, die schnell Freunde findet.
Habe Angst so weiter zu leben wie jetzt. Allein.

Mit meinen Eltern habe ich eigentlich ein sehr gutes Verhältnis aber in letzter zeit reagiere ich aggressiv auf alles, was sie sagen oder tun... Sie gehen mir irgendwie auf die nerven mit ständigen was ist los fragen und so...
Halte mich auch von denen fern. D.h. Sitze ständig allein in meinem Zimmer.
Am liebsten würde ich ein paar tage irgendwo hin fahren, wo ich eine andere Umgebung habe. Aber sie würden mir das nie im leben erlauben.
Darf ja nicht mal irgendwo übernachten und gehen Jungs haben sie auch was...

Und zum Thema Jungs. Habe keinen Freund. Hatte ich noch nie. Aber in letzte zeit habe ich merkwürdige Gefühle bei einem jungen. diese irritieren mich total. Habe mich oft dabei erwischt, wie ich ihn ansehe... Dabei möchte ich das garnicht. Haben viele Gemeinsamkeiten, das weiß ich, weil wir oft reden und weil wir ein paar mal geschrieben haben. Ständig sitze ich vorm Handy und sage mir wenn er dich heute anschreibt, dann hat er Gefühle für dich. Aber warum?
Habe dieses berühmte Gefühl nicht wenn ich ihn ansehe. Fühle mich einfach nur wohl in seiner Nähe...
Am liebsten würde ich nich dran denken. Aus uns wird bestimmt nichts. Einer wie er will nichts von einer wie mir.
Irgendwie ist das ein einziger Konflikt mit mir selber.
Aber einen freund hätte ich schon gerne. Wissen wie es ist. Dieses schöne Gefühl. Wenigstens wäre dann jemand für mich da. Immer wenn ich Pärchen sehe, tut es weh.

Weine oft. Weiß selber nicht warum. Dabei ist das alles gar nicht soooo schlimm aber es tut komischerweise trotzdem weh.

Ja habe versucht auf ein paar Leute zuzugehen. Hat nicht viel gebracht.

Es hat auch ein Grund, warum ich hier schreibe. Möchte keine telefonsorge oder so was. Auch keinen Psychiater. Möchte einfach nur einen gut gemeiten rat, von normalen Menschen, die vielleicht auch Erfahrung haben.

Ich weiß, das viele Fehler auch an mir liegen und das zu schreiben gibt mir ein negatives Gefühl. Fühle mich arrogant. als würde ich nur an mich denken.
Aber so ist es nicht. (hoffentlich)

Traue mich auch nicht alleine in ein Verein oder so zu gehen.
Auch nicht Leute draußen anzusprechen.

Hoffe ihr könnt helfen.

Danke
LG Kummer2000

Mehr lesen

17. Mai 2014 um 19:27

Ich möchte Dir gern helfen, wenn Du mich lässt
Hallo Liebes,
kein Grund zum Traurigsein. Ich habe Deinen Brief gelesen und kann mich gut in Deine Gedanken hineinversetzen. Du brauchst jemanden, dem Du Dich anvertrauen kannst. Und ich brauche ein Mädchen, mit dem ich meine Gedanken austauschen kannn.
Wollen wir es nicht miteinander versuchen?

Ich suche schon lange eine nette Gesprächspartnerin und würde mich wirklich sehr freuen , wenn Du miir antworten würdest . Eine krze mail würde schon genügen. A.Yorck - a-w.y@web.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 18:40

LGKummer2000
Liebe unbekannte Freundin,
ich habe Deinen Brief noch einmal gelesen - und möchte Dich gern aus Deiner Kummerkiste holen. Du hast doch einen Brieffreund; lässt sich denn dieser Kontakt nicht erweitern?
Gib Dir einen Ruck, hab Vertrauen zu mir. Ich bin nicht neugierig und will mich Dir auch nicht aufdrängen. Aber manchmal hilft es einem schon weiter, wenn man sich aussprechen kann. Schildere Dir mir Deine Ängste und Kümmernisse. Lass mich Dein Freund sein. Ich werde Dich nicht enttäuschen.
Bitte schtreib mir eine mail. Ich warte. Alexander

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram