Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Brauche dringend Rat Vergewaltigung und Missbrauch

Brauche dringend Rat Vergewaltigung und Missbrauch

3. Februar 2017 um 18:26

Hallo erstmals alle miteinander ich bin Scarlet und bin 17 Jahre alt ich brauche dringend einen Rat. Ich wurde als ich 13 war von meinen Nachbarn, er war da 16 missbraucht geschlagen und vergewaltigt ein paar seiner freunde waren manchmal auch dabei aber er war der schlimmste, wir wohnen in einer kleinen Siedlung und er wohnt bis heute noch 3 Häuser weiter von mir, er hat mich seit ich 11 war angefangen zu Stalken und durch mein Fenster, mich immer zu beobachten ich empfand es am Anfang für nicht schlimm, also habe ich nichts gesagt er ging auch auf die gleiche schule wie ich. Ich fing damit an sich immer neben mir zu setzen und anzufangen mir zwischen die Beine zu gehen, es wurde immer schlimmer ich war schon so weit es meinen Eltern zu sagen aber als er Wind davon bekam verprügelte er mich, und drohte mir wenn ich es nur irgendeinen sagen würde, dann bringt er mich um natürlich habe ich angst bekommen und habe meine klappe gehalten, er spielte seine Spielchen mit mir und vergewaltigte mich, ich habe mich so zurück gezogen von allem und jedem. Er hat mich bis ich 15 wurde nicht in ruhe gelassen und ich wollte was unternehmen weil ich nicht essen, nicht schlafen, oder reden konnte irgendwann habe ich mich gewährt ich hatte im die Nase gebrochen und habe ihn gesagt das das nicht mehr läuft und es vorbei ist sonst würde ich zur Polizei gehen er hat mich seit dem nicht mehr angepackt dennoch habe ich nachts Albträume und weine kriege die Bilder nicht weg was kann man dagegen tuhen? wird das aufhören? oder bleibt das für immer?
Ein weiteres Problem ist das ich jetzt seit ein Monat ein Freund habe weil ich endlich wieder glücklich sein will aber jedes mal wenn ich mich drauf einlassen will oder mit ihm Sex haben will kommen wieder diese Bilder ihn meinen Kopf und ich kann nicht und kriege Panik er weiß nichts von meiner Vergangenheit und ich habe angst wenn ich es im sage verlässt er mich oder kriegt angst.
Ich würde mich sehr über einen Rat freuen und ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Ich bitte euch ich brauche echt dringend Hilfe!!!!

Mehr lesen

4. Februar 2017 um 11:58

hey ich wurde auch vergewaltigt und kann dir vieleicht rad geben. ich kann dir sagen wie ich die sache in die hand nahm.. ich war nicht in behandlung! well du magst und noch immer antworcht suchst dann melde dich  LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2017 um 11:59
In Antwort auf ooscarletoo

Hallo erstmals alle miteinander ich bin Scarlet und bin 17 Jahre alt ich brauche dringend einen Rat. Ich wurde als ich 13 war von meinen Nachbarn, er war da 16 missbraucht geschlagen und vergewaltigt ein paar seiner freunde waren manchmal auch dabei aber er war der schlimmste, wir wohnen in einer kleinen Siedlung und er wohnt bis heute noch 3 Häuser weiter von mir, er hat mich seit ich 11 war angefangen zu Stalken und durch mein Fenster, mich immer zu beobachten ich empfand es am Anfang für nicht schlimm, also habe ich nichts gesagt er ging auch auf die gleiche schule wie ich. Ich fing damit an sich immer neben mir zu setzen und anzufangen mir zwischen die Beine zu gehen, es wurde immer schlimmer ich war schon so weit es meinen Eltern zu sagen aber als er Wind davon bekam verprügelte er mich, und drohte mir wenn ich es nur irgendeinen sagen würde, dann bringt er mich um natürlich habe ich angst bekommen und habe meine klappe gehalten, er spielte seine Spielchen mit mir und vergewaltigte mich, ich habe mich so zurück gezogen von allem und jedem. Er hat mich bis ich 15 wurde nicht in ruhe gelassen und ich wollte was unternehmen weil ich nicht essen, nicht schlafen, oder reden konnte irgendwann habe ich mich gewährt ich hatte im die Nase gebrochen und habe ihn gesagt das das nicht mehr läuft und es vorbei ist sonst würde ich zur Polizei gehen er hat mich seit dem nicht mehr angepackt dennoch habe ich nachts Albträume und weine kriege die Bilder nicht weg was kann man dagegen tuhen? wird das aufhören? oder bleibt das für immer?
Ein weiteres Problem ist das ich jetzt seit ein Monat ein Freund habe weil ich endlich wieder glücklich sein will aber jedes mal wenn ich mich drauf einlassen will oder mit ihm Sex haben will kommen wieder diese Bilder ihn meinen Kopf und ich kann nicht und kriege Panik er weiß nichts von meiner Vergangenheit und ich habe angst wenn ich es im sage verlässt er mich oder kriegt angst.
Ich würde mich sehr über einen Rat freuen und ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Ich bitte euch ich brauche echt dringend Hilfe!!!!
 

hey ich wurde auch vergewaltigt und kann dir vieleicht rad geben. ich kann dir sagen wie ich die sache in die hand nahm.. ich war nicht in behandlung! well du magst und noch immer antworcht suchst dann melde dich  LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2017 um 12:00
In Antwort auf dreamer1230

hey ich wurde auch vergewaltigt und kann dir vieleicht rad geben. ich kann dir sagen wie ich die sache in die hand nahm.. ich war nicht in behandlung! well du magst und noch immer antworcht suchst dann melde dich  LG

sorry wollte das nicht hier kommentieren sondern unter ihr post

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2017 um 12:49

Du musst es verarbeiten um es nicht dein ganzes Leben mitzuschleppen und EIN Lösung zu finden damit umzugehen. Erzähle es deinen Eltern oder einer anderen Vertrauensperson. 
Mal davon abgesehen, dass dieser Junge zur Rechenschaft gezogen werden sollte, damit es anderen nicht auch passiert, brauchst du psychologische Unterstützung um wieder ein gesundes Gefühl bei allem zu bekommen.

Du warst unglaublich mutig! Versuche es nochmal und bringe das im Ordnung damit es dich nicht immer wieder einschränkt! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2017 um 13:20
In Antwort auf ooscarletoo

Hallo erstmals alle miteinander ich bin Scarlet und bin 17 Jahre alt ich brauche dringend einen Rat. Ich wurde als ich 13 war von meinen Nachbarn, er war da 16 missbraucht geschlagen und vergewaltigt ein paar seiner freunde waren manchmal auch dabei aber er war der schlimmste, wir wohnen in einer kleinen Siedlung und er wohnt bis heute noch 3 Häuser weiter von mir, er hat mich seit ich 11 war angefangen zu Stalken und durch mein Fenster, mich immer zu beobachten ich empfand es am Anfang für nicht schlimm, also habe ich nichts gesagt er ging auch auf die gleiche schule wie ich. Ich fing damit an sich immer neben mir zu setzen und anzufangen mir zwischen die Beine zu gehen, es wurde immer schlimmer ich war schon so weit es meinen Eltern zu sagen aber als er Wind davon bekam verprügelte er mich, und drohte mir wenn ich es nur irgendeinen sagen würde, dann bringt er mich um natürlich habe ich angst bekommen und habe meine klappe gehalten, er spielte seine Spielchen mit mir und vergewaltigte mich, ich habe mich so zurück gezogen von allem und jedem. Er hat mich bis ich 15 wurde nicht in ruhe gelassen und ich wollte was unternehmen weil ich nicht essen, nicht schlafen, oder reden konnte irgendwann habe ich mich gewährt ich hatte im die Nase gebrochen und habe ihn gesagt das das nicht mehr läuft und es vorbei ist sonst würde ich zur Polizei gehen er hat mich seit dem nicht mehr angepackt dennoch habe ich nachts Albträume und weine kriege die Bilder nicht weg was kann man dagegen tuhen? wird das aufhören? oder bleibt das für immer?
Ein weiteres Problem ist das ich jetzt seit ein Monat ein Freund habe weil ich endlich wieder glücklich sein will aber jedes mal wenn ich mich drauf einlassen will oder mit ihm Sex haben will kommen wieder diese Bilder ihn meinen Kopf und ich kann nicht und kriege Panik er weiß nichts von meiner Vergangenheit und ich habe angst wenn ich es im sage verlässt er mich oder kriegt angst.
Ich würde mich sehr über einen Rat freuen und ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Ich bitte euch ich brauche echt dringend Hilfe!!!!
 

wird das aufhören?  Nicht einfach so, du solltest dir schleunigst Unterstützung holen! Ein solches Trauma ist eine ernste Sache, die auch schlimmer werden kann. Scheu dich nicht, dich jemanden anzuvertrauen, deinen Eltern oder direkt guten Menschen bei Beratungsstellen. Unterschätze nicht, welche Möglichkeiten Therapeuten haben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2017 um 23:07

Dein Text hier...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2017 um 23:08

Polizei Dein Text hier...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2017 um 18:03
In Antwort auf ooscarletoo

Hallo erstmals alle miteinander ich bin Scarlet und bin 17 Jahre alt ich brauche dringend einen Rat. Ich wurde als ich 13 war von meinen Nachbarn, er war da 16 missbraucht geschlagen und vergewaltigt ein paar seiner freunde waren manchmal auch dabei aber er war der schlimmste, wir wohnen in einer kleinen Siedlung und er wohnt bis heute noch 3 Häuser weiter von mir, er hat mich seit ich 11 war angefangen zu Stalken und durch mein Fenster, mich immer zu beobachten ich empfand es am Anfang für nicht schlimm, also habe ich nichts gesagt er ging auch auf die gleiche schule wie ich. Ich fing damit an sich immer neben mir zu setzen und anzufangen mir zwischen die Beine zu gehen, es wurde immer schlimmer ich war schon so weit es meinen Eltern zu sagen aber als er Wind davon bekam verprügelte er mich, und drohte mir wenn ich es nur irgendeinen sagen würde, dann bringt er mich um natürlich habe ich angst bekommen und habe meine klappe gehalten, er spielte seine Spielchen mit mir und vergewaltigte mich, ich habe mich so zurück gezogen von allem und jedem. Er hat mich bis ich 15 wurde nicht in ruhe gelassen und ich wollte was unternehmen weil ich nicht essen, nicht schlafen, oder reden konnte irgendwann habe ich mich gewährt ich hatte im die Nase gebrochen und habe ihn gesagt das das nicht mehr läuft und es vorbei ist sonst würde ich zur Polizei gehen er hat mich seit dem nicht mehr angepackt dennoch habe ich nachts Albträume und weine kriege die Bilder nicht weg was kann man dagegen tuhen? wird das aufhören? oder bleibt das für immer?
Ein weiteres Problem ist das ich jetzt seit ein Monat ein Freund habe weil ich endlich wieder glücklich sein will aber jedes mal wenn ich mich drauf einlassen will oder mit ihm Sex haben will kommen wieder diese Bilder ihn meinen Kopf und ich kann nicht und kriege Panik er weiß nichts von meiner Vergangenheit und ich habe angst wenn ich es im sage verlässt er mich oder kriegt angst.
Ich würde mich sehr über einen Rat freuen und ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Ich bitte euch ich brauche echt dringend Hilfe!!!!
 

Liebe Scarlet, also erstmal finde ich es echt mutig, dass du das hier schreibst. Ein erster Schritt ist gemacht. Es ist auch toll, dass du dich gegen den Vergewaltiger gewehrt hast. Das hast du schon mal geschafft, Hut ab. Alles andere schaffst du auch. Mach dir immer wieder klar, dass du es schaffen kannst, weil du es auch geschafft hast, den Vergewaltiger los zu werden. Sprich mit deinem Freund. Wenn er dich dann verlässt, hat er dich nicht verdient. Und spricht mit Beratern. Es gibt ja kostenlose und anonyme Sorgentelefone für Jugendliche. Auch spezielle Angebote für Missbrauchsopfer. Da würde ich regelmäßig anrufen an deiner Stelle. Die kennen sich ganz konkret mit deinen Themen, den Folgen und der Verarbeitung von Missbrauch aus.

Vermutlich schämst du dich sehr, aber mach dir klar, dass die Scham zwischen dir und der Welt bzw. der Zukunft steht. Sie wird weniger, je mehr du dich öffnest und je öfter du mit vertrauensvollen Menschen über deine Situation und deine Erfahrungen sprichst.  

Ich glaube an dich, du schaffst das.
Lieben Gruß von Simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Stigmatisierung Burnout und Depression
Von: kyra307
neu
31. Mai 2017 um 15:33
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen