Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Brauche dringen Rat..

Brauche dringen Rat..

25. Januar 2012 um 16:55

Hallo,ich bin zum ersten mal hier.
Weil mich was belastet,wahrscheinlich ist es nicht
so wild wie bei manch anderen aber ich halt's nicht
mehr aus..
Also vor ca. 2 Jahren kam mein Stiefvater in mein
Zimmer und hat mich beruhrt angepackt an allen stellen,
und das nicht nur einmal,ich hab mich nicht gewehrt
aus angst,angst das i.was passiert,aber was sollt schlimmeres als das passieren?
Ich hab es bis jetzt noch nicht verkraftet sitz Abends
und Tags über Stunden in mein Zimmer krieg
'Heulattacken' und Ritze mich und kann auch nicht mehr
damit aufhören..
Ich denk ich bin Selber dran Schuld,weil ich nichts
dagegen gemacht habe..


Und ich wollt fragen was ich machen kann damit
ich damit abschließen kann und auch mit dem
Ritzen aufhöre ?

Würd mich über Antworten freuen.
Danke

Mehr lesen

25. Januar 2012 um 18:34

Brauche Rat.
Also Du als erstes einmal möchte ich Dir etwas sehr sehr wichtiges sagen.
Du trägst keine Schuld!!!!! Kein Opfer trägt jemals an dem
geschehenem!
Was Dein Stiefvater getan hat, ist ein Tatbestand des Missbrauches.
Ich würde Dir sehr ans Herz legen den Täter an zu zeigen, er muss für seine Straftaten zur Rechenschaft gezogen werden.
Dein Stiefvater hat nicht nur Deinem Körper Misbraucht er hat auch Deine Seele missbraucht.

Was ich Dir sehr ans Herz legen möchte Du solltest Dich in eine Therapie begeben!!
Wo Du auch über Deine SVV sprechen kannst. aus eigener Erfahrung weiss ich das Du da Profesionelle Hilfe brauchst!!!

Bitte spreche mit Deinem Hausrarzt und lass Dir eine Überweisung für eine Pyschotheapie geben.

lg

Gefällt mir

26. Januar 2012 um 16:43

Danke für die antwort
Ne ich mach keine Therapie
aber ich kann das nicht vergessen was
passiert ist und dadurch ritz ich mich auch ..

Gefällt mir

26. Januar 2012 um 16:44
In Antwort auf dunklenacht1

Brauche Rat.
Also Du als erstes einmal möchte ich Dir etwas sehr sehr wichtiges sagen.
Du trägst keine Schuld!!!!! Kein Opfer trägt jemals an dem
geschehenem!
Was Dein Stiefvater getan hat, ist ein Tatbestand des Missbrauches.
Ich würde Dir sehr ans Herz legen den Täter an zu zeigen, er muss für seine Straftaten zur Rechenschaft gezogen werden.
Dein Stiefvater hat nicht nur Deinem Körper Misbraucht er hat auch Deine Seele missbraucht.

Was ich Dir sehr ans Herz legen möchte Du solltest Dich in eine Therapie begeben!!
Wo Du auch über Deine SVV sprechen kannst. aus eigener Erfahrung weiss ich das Du da Profesionelle Hilfe brauchst!!!

Bitte spreche mit Deinem Hausrarzt und lass Dir eine Überweisung für eine Pyschotheapie geben.

lg

Danke für die antwort
Okay,
was ist SW ?

Gefällt mir

26. Januar 2012 um 17:26

.
achsoo..

Gefällt mir

28. Januar 2012 um 19:35

Ne ich lebe danicht mehr
Nein,ich lebe da nicht mehr ich hab
das meiner Mutter anvertraut,saß da
verheult und sie guckt mich eiskalt an und
meinte das sie mir nicht glaubt und ist zurück
zuihm gegagen und lebt nun fröhlich mit ihm..
Und ich bin vor 1ner Woche 15 geworden..

Gefällt mir

28. Januar 2012 um 20:03

Jaa
Und ich dachte immer das,das wichtigeste
einer mutter ihre Kinder sind.. -.-
Bei meinem richtigen Vater,
aber der weiß davon nichts is mir
Peinlich und ich weiß nicht wie er
reagieren würde

Gefällt mir

31. Januar 2012 um 19:30

Schluss damit
Hallo Klinge 123,

zu allererst ist es wichtig, dass du dir selbst bewusst darüber wirst, dass dich keinerleri Schuld trifft. Dich trifft keine Schuld und du musst anfangen, deinen Körper zu akzeptieren bzw. ihn zu schätzen anstatt ihn durchs Ritzen zu misshandeln. Ich selbst habe die gleiche Erfahrung zwar nicht gemacht, aber meine Schwester hatte das Borderline-Syndrom. Mittlerweile ist sie darüber hinweg. Sie hatte einen Jugendpsychologen. Sie sagte damals, dass sie das macht, weil sie so ihren Stress bzw. all die Gedanken und Probleme abbauen konnte. Irgendwie als wenn ihr durch das Ritzen Last abfiel. Ich habe nie verstanden wieso, aber ich habe gesehen, dass die Therapie, das Älterwerden und die Selbstakzeptanz ihr geholfen haben, um damit abzuschließen. Dass du es ändern möchtest ist gut, aber dafür MUSST du anfangen dich selbst zu akzeptieren. Vergiss nie du bist nich alleine

Gefällt mir

1. Februar 2012 um 19:43

Hallo
Hay erstmal hör auf dich zu Ritzen du bestrafst damit nur dich und du bist Garantiert nicht schuld, rede dir bloß nicht ein dass du schuld bist.
Du warst ein Kind und klar das du nicht währen konntest, warst du schon bei der Kripo?
Wenn du reden Willst kannst du mir gerne schreiben .

Liebe Grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen