Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Borderline

Borderline

7. Mai 2010 um 20:09

hallo,
also ich weiß nicht ob das hierher gehört würde mich aber über antworten freuen.
ich hatte schlimme essstörungen und schlafstörungen alles hat mit 13 angefangen meine eltern haben mich daraufhin zu einer psychologin geschickt auch weil ich immer häufiger nicht zur schule gegangen bin. mit 15 bin ich dann auf ein internat gekommen ein jahr später dann ein anderes. dann hab ich bei meiner tante gelebt dann bei meinen eltern. zu der zeit ging es mir wirklich sehr schlecht. mit 18 hab ich dann die schule abgebrochen . ein neurologe hat mir 2 antidepressiva verschrieben. und meinte total überzeugt ich hätte starke borderline... er hat das angeblich direkt gesehen. ich hab mir eigentlich keine gedanken darüber gemacht. erst jetzt mit 20 frage ich mich ob es stimmt. ich nehme die medikamente immer noch aber zu dem arzt gehe ich nicht mehr weil ich alleine wohne. in einer anderen stadt. manche sachen stimmen schon wenn ich mir beschreibungen über borderline durchlese anderes nicht. momentan seid ich alleine wohne kommt es vor das ich für 2 tage total abstürtze und es mir richtig schlecht geht. normal verletze ich mich nicht selbt aber in diesen phasen nehme ich manchmal ein feuerzeug oder auch eine rasierklinge. eigentlich nix schlimmes meine arme sehen eig ganz normal aus. einmal habe ich einer freundin auch erzählt das ich 3 schlaftabletten genommen hab. eigentlich war das auch ziemlich harmlos und ich hab mich danach nur ziemlich beschissen gefühlt. jetzt bereu ich das habe meinen eltern auch von selbstmord erzählt... jetzt mache ich das nicht mehr und bereu das ich das je gesagt habe. aber das muss doch nicht borderline sein oder?!?

Mehr lesen

23. Mai 2010 um 17:17

hört sich nicht gut an
hört sich ziemlich danach an ich ahb hier mal ein paar symptome:-man will ein imaginäres o.reales verlassen werden verhinden also klammern an etwas oder jemanden

-deutlich gestörtes selbstbild

-man wechselt zwischen den hass für jmd zu empfinden bis jmd wieder zu lieben

-substanzmissbrauch,fressanfäll e oder nahrungsverweigerung oder übermäßiges geldausgeben stehen auf der tagesordnung

-selbstmorddrohungen und versuche

-stimmungsschwankungen

-chronisches gefühl der leere

-wahnvorstellungen

-wutausbrüche

das sind so in etwa die symptome und bei dir hört es sich leider ganz danach an du solltest vllt zu nem psychologen gehen wenn du willst geh niemals zu einen wenn du nicht willst glaub mir bringt nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2012 um 13:17

Schwarz/Weiss
Du siehst Deine Selbstverletztung las völlig normal an,Erleichtert es Dich in bestimmten Situationen zu verletzen???Druck ab lassen???.Es muss nicht Borderline sein,Bordeline Pat.haben etwas andere Symtome aber dafür kenne ich Dich zuwenig,wenn Du magst beschreibe bitte mal eine Situation ,die echt richtig krass war.es gibt ein sehr gutes Buch über Borderline es heisst Schwarz / Weiss,eine möglichkeit währe Du lies es mal bei Amazon ein bevor mann Geld ausgibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen