Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Blockade beim Sport!

Blockade beim Sport!

13. Juni 2007 um 17:53 Letzte Antwort: 17. Juni 2007 um 9:42

Hallo!

Ich bin 18 Jahre alt und betreibe schon seit ca 11- 12 Jahren eine Sportart. Da ich sehr früh angefangen habe und viel trainiert habe und gefördert wurde, habe ich mich schnell weiterentwickelt. Ich kam in so genannte Kader. Als es dann darum ging in den nächstbesseren Kader zu kommen, ging es bei mir los, dass ich einfach nicht mehr spielen konnte. Das war mit 12 oder 13. Besonders ein Schlag wollte mir einfach nicht mehr gelingen. Ich hatte Angst und das hat wohl eine Blockade ausgelöst. Irgendwann habe ich das ganze allerdings einigermaßen in den Griff bekommen. Die Sportart verlor etwas an Bedeutung, ich spielte zwar noch gerne, aber ich hatte nicht mehr dieses dringende Bedürfnis nach einer Besserung oder nach einem Sieg.
Da ich dann irgendwann zu alt für den Kader war, bin ich dort auch rausgegangen. Seit dem hatte ich eigentlich kaum noch Probleme damit. In einem Jahr hatten wir allerdings eine sehr gute Spielerin in der Mannschaft und ich hab mich schäbig gefühlt wenn sie alles gewinnt und ich hin und wieder mal was verliere und wir somit das ganze Spiel verlieren. Das führte dazu, dass ich immer schlechter wurde.
Nachdem diese Spielerin meine Mannschaft wieder verlassen hat, hat mir das Spielen wieder richtig Spaß gemacht. Alles lief gut und ich hatte keine Probleme mehr. Ich habe mein eigenes Spiel entwickelt, in dem ich diesen Schlag eh kaum benötige (er ist eigentlich sowieso sehr unwichtig).
Jetzt habe ich vor kurzem eine Trainerausbildung in dieser Sportart begonnen. Das ganze hat mir riesen Spaß gemacht, es war allerdings sehr anstrengend. Am Ende des einen Lehrgangs war ich sehr müde und geschafft, die Bälle kamen nicht mehr so wie ich wollte. Natürlich hat gerade da mein Ausbilder mich beobachtet. Da kam wieder die Panik! Seit dem klappt nichts mehr. Meine Hand versteift sich und ich habe bei diesem Schlag keine Kontrolle über den Schläger.
Ich möchte dieses Problem unbedingt in den Griff bekommen. Die Trainerausbildung ist wirklich toll und es macht mir Spaß und ich möchte das auch richtig lernen. Außerdem komme ich diesmal wohl auch nicht davon, weil ich eine Prüfung ablegen muss, wo auch dieser Schlag geprüft wird.
Kann mir jemand helfen? Wie kann ich diese Blockade lösen?
Es ist mir wirklich wichtig!

LG

Mehr lesen

15. Juni 2007 um 22:41

Hilfe?
Hat keiner einer Idee? Ich brauch dringend Hilfe und einen Rat!

Gefällt mir
17. Juni 2007 um 9:42
In Antwort auf berta_12715873

Hilfe?
Hat keiner einer Idee? Ich brauch dringend Hilfe und einen Rat!

Ohje
Hallo!

Leider kann ich Dir wenig Rat geben. Aber ich habe gemerkt, dass Du verzweifelt bist und bewundere Dich, dass Du in genau derselben Sportart weitermachst. Du stehst unter Druck und Dein Körper streikt. Ich denke mal, dass Du nicht die einzigste bist, die im Sport oder Beruf ein solches Problem hat. Ich würde darüber mit meinem Arzt, Sportmediziener reden.

dieTina

Gefällt mir