Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Bitte um Tipps zur persönlichen Weiterentwicklung

Bitte um Tipps zur persönlichen Weiterentwicklung

24. Dezember 2013 um 2:54

Hallo ihr Lieben,

Ich möchte nun auch einmal einen Beitrag in diesem Forum schreiben, da ich es als tolle Chance sehe, sich mit anderen auszutauschen und vielleicht wertvolle Anregungen zu finden.

Ich bin 24 Jahre alt und studiere drei Fächer. Mein Studium bedeutet mir sehr viel und ich bin überglücklich, dass ich studieren darf. Seit meiner Geburt habe ich eine Gehbehinderung, bin aber wirklich mobil, es ist phantastisch, dass ich alles tun kann, was ich möchte. Zwar besitze ich einen Rollstuhl zur Unterstützung, bin aber nicht darauf angewiesen, habe auch eine eigene, nicht-barrierfreie Wohnung und laufe den ganzen Tag umher Ich bin ein aktiver und neugieriger Mensch, der es liebt zu lernen, neue Erfahrungen zu machen. Neben meinem Studium und meiner Hausarbeit engagiere ich mich auch ehrenamtlich und habe noch zusätzlich einen tollen kleinen Job, in dem ich mich für die Belange von Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen einsetze. Außerdem erhalte ich ein Stipendium aufgrund meiner guten Leistungen, wodurch sich weitere tolle Erfahrungen für mich ergeben. Ihr merkt schon, ich bin sehr aktiv.

Meine Frage betrifft jedoch einen anderen Bereich meines Lebens: Mein Privatleben. Trotz meines bunten, ausgefüllten Lebens fühle ich mich oft einsam. Ich gehe ab und zu aus, nicht jede Woche, aber ich bin oft draußen und unter Menschen: Aktuell beispielsweise öfter auf dem Weihnachtsmarkt oder auch mal auf der einen oder anderen Party. Außerdem habe ich keine Hemmungen, mit bisher unbekannten Menschen in Kontakt zu treten, ich bin ein sehr offener Mensch und freue mich immer, neue Menschen kennenzulernen. Leider habe ich trotzdem kaum Freunde, mit denen ich diese schönen Dinge erleben und genießen kann. Mit den Mitmenschen in meinem Alter kann ich oft nicht wirklich "warm werden", da ich aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen und der frühen Verantwortung für den Umgang mit meinem Körper meist andere Lebensansichten habe. Laut meiner Familie hat es mit meiner Reife zu tun, ich fühle mich einfach wohler bei Menschen, die etwas älter sind als ich. Dann habe ich das Gefühl, ich kann mehr "ich selbst sein". Ich habe einen guten Freund, der 12 Jahre älter ist als ich und mit dem ich sehr gern Zeit verbringe. Ich wünsche mir allerdings, dass es hoffentlich bald noch mehr Freunde in meinem Leben gibt.

Einen Partner finde ich leider auch nicht, weil meine "Behinderung", die für mich kaum eine darstellt, viele Männer abschreckt. Auch meine Intelligenz und meine breiten Interessen scheinen vielen Menschen großen Respekt oder vielleicht auch Angst einzuflößen. Ich habe ein phantastisches Leben mit vielen Möglichkeiten, an mir zu wachsen, aber ich wünsche mir mehr Freunde und einen Partner. Ich möchte mein Leben nicht nur allein genießen, sondern mich auch austauschen. Und die sozialen Netzwerke stellen für mich keinen ausreichenden sozialen Kontakt dar, es fehlt mir der persönliche Kontakt, eine Stimme, Gestik, Mimik, einfach ein liebevolles Miteinander. Viele Menschen, hauptsächlich aus der Uni, fragen mich nach einem Treffen zum Kaffee, bieten es an, es kommt jedoch nie zu Stande.

Nun frage ich mich, wie ich in Zukunft meine Anziehung und Ausstrahlung optimieren kann, um endlich mehr Menschen in mein Leben zu ziehen. Ich freue mich über eure Anregungen und Tipps.

Schließlich wünsche ich euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest mit euren Lieben, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und danke euch herzlich fürs Lesen.

Viele Grüße

Sommertraum

Mehr lesen

12. Februar 2014 um 22:16

Gratis einen wissenschaftlichen Persönlichkeitstest machen
Stell Dir erst einmal folgende Fragen: Was für eine Person/Persönlichkeit bin ich? Welche Stärken und Schwächen charakterisieren mich? Woher kommt das? Wo muss ich mich weiterentwickeln? Wie bin ich im Vergleich mit anderen?
Einen Weg dies herauszufinden ist Freunde, Familienmitglieder, Kollegen und Chefs zu befragen. Solche Interviews brauchen jedoch viel Zeit und sind eventuell widersprüchlich und nicht schlüssig.
Ein schnellerer Weg ist einen Persönlichkeitstest zu machen, der wissenschaftlich fundiert ist und sich als zuverlässig erwiesen hat. Einen solchen wissenschaftlichen Test gibt es hier gratis. Nach ehrlichem Beantworten von mehr als 100 Fragen gibt es ein persönliches Egogramm (Grafik) das Ausprägung von kritischem und stützendem Eltern-Ich, Erwachsenen-Ich, natürlichem und angepasstes Kindheits-Ich aufzeigt. Dazu gibts gratis noch ein 60-seitiges lesbares e-book zur Verhaltensanalyse zum Runterladen. Wenn Du Lust und Spaß hast Dich zu entdecken, hier gehts zum gratis Persönlichkeitstest:
http://sci.persoenlichkeits-analysen.info/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram