Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Bitte um Rat

Bitte um Rat

24. November 2010 um 14:31 Letzte Antwort: 25. November 2010 um 9:34

Bitte um Rat

ch brauche rat BITTE!!!!!

Meine tochter20 ist wegen einer lehre als erziehrin in einer andern stadt gezogen und wir haben ihr das 100 % ermöglicht.
sie hat bafög bekommen.
wir haben sie das wochenede oft geholt und heim gebracht.
Sie hat sich sehr zum negativen geändert.
party , krank,verschlafen,schwänzen und sie und nun hat sie die weiterbildung als erzieherin geschmissen. das verhälltnis zu ihren vater war immer angespannt aber er hat alles für sie getan. Kritik verträgt sie nicht und prüllt immer gleich rum und hat jeden respekt zu uns verloren.
Da hat vor 8. Wochen mein mann sie raurgeworfen und die sund alle beide sehr stur! ihr papa ist so entaücht und das ist ja verständlich. was soll ich tun! sie ist so frech egoistich und verantwortungslos zu sich selber. Ich kann nicht mehr.
Alles hat sie bekommen lehre, wohnung und fleppen und sie ist so undankbar. Ich gehe kaputt

Mehr lesen

25. November 2010 um 9:34


ich denke auch das du siejetzt erstmal ihr ding machen lassen musst. So wies sich anhoert wird sie bald " auffe schnauze fallen" mit ihrer lebensweise, aber denke das wird ihr gut tun, sie wir realisieren das es so nicht weiter gehen kann. Das erste mal weg von den eltern leben mit geld vom amt und evtl euch auch... Was ein leben. Keiner der mitbestimmt etc. Sie muss gewisse dinge erst noch lernen.
Ich bin bissel aelter alsdeine tochter, ich weiss ganz genau wie das ist erste mal alleine, eigenes einkommen ... Toll. Aber man uebernimmt bzw verkaulkuliert sich dabei evtl doch. Und dann solltest du ihr zur seite stehen und das nicht vorhalten. Mit 20 hat man halt noch lange net ausgelernt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen