Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Bitte um eure Meinung ....

Bitte um eure Meinung ....

8. Februar 2016 um 20:12 Letzte Antwort: 8. Februar 2016 um 23:43

Hallo alle zusammen,
ich habe großen Respekt vor all' denen die sich hier öffnen und sich trauen ihre Erlebnisse hier mitzuteilen !!!

Ich habe eine Frage und hoffe auf ehrliche Antworten bitte....!!!
Eine Bekannte von mir hat mir anvertraut, dass sie von ihrem Opa sexuell missbraucht wurde .
Sie ist fast 30 Jahre alt und besucht ihren Opa alle zwei Monate , dazu muss ich sagen ,dass er 4 Std. entfernt wohnt und sie immer mit Zug dort hin fährt !

Sie ist eine starke Frau und steht mitten im Leben !!!

Ehrlich gesagt habe ich dafür kein Verständnis und weiß auch nicht wie ich damit umgehen soll ?!!!

Was sagt ihr dazu ? Bitte seid ehrlich , kann es wirklich sein, dass man als " Opfer" zum Täter geht ?
Danke für eure Antworten !!!!

Mehr lesen

8. Februar 2016 um 20:56

Hallo,
ja es kommt vor, dass Opfer sexualisierte Gewalt den Kontakt zum Täter suchen/haben. Dies kann verschiedene Ursachen haben: zum einen spielt die psychodynamik eine Rolle, aber auch Mitleid usw. können der Grund für den weiteren Kontakt sein. Da es sich um innerfamilären Missbrauch handelt, kann auch dies ein Grund sein... Fakt ist: Jeder geht anders mit dem Erlebten um und es gibt kein Schema F. Hat sie eine Therapie gemacht?

Gefällt mir

8. Februar 2016 um 22:07
In Antwort auf tauno_12656513

Hallo,
ja es kommt vor, dass Opfer sexualisierte Gewalt den Kontakt zum Täter suchen/haben. Dies kann verschiedene Ursachen haben: zum einen spielt die psychodynamik eine Rolle, aber auch Mitleid usw. können der Grund für den weiteren Kontakt sein. Da es sich um innerfamilären Missbrauch handelt, kann auch dies ein Grund sein... Fakt ist: Jeder geht anders mit dem Erlebten um und es gibt kein Schema F. Hat sie eine Therapie gemacht?

Hallo
Hast du selbst Erfahrungen damit gemacht oder kennst du Menschen die solch eine Erfahrung gemacht haben !
Oder hast du beruflich mit dieser Art von Systematik zu tun??
Sie hat keine Therapie gemacht !

Gefällt mir

8. Februar 2016 um 23:43
In Antwort auf antal_12292198

Hallo
Hast du selbst Erfahrungen damit gemacht oder kennst du Menschen die solch eine Erfahrung gemacht haben !
Oder hast du beruflich mit dieser Art von Systematik zu tun??
Sie hat keine Therapie gemacht !

Ich
hatte auch nach den Übergriffen noch Kontakt, aber zu diesem Zeitpunkt hatte ich das so verdrängt, dass ich mich daran nicht erinnern konnte(traumabedingte Amnesie). Ich setze mich ehrenamtliche gegen sexualisierte Gewalt ein und unterstütze auch andere Betroffene, also ja ich kenne mich da aus... Okay, wenn sie einen Weg gefunden hat mit dem Erlebten zu leben ist es auch nicht zwingend notwendig eine Therapie zu machen. Nur wenn sie psychisch darunter leidet sollte sie sich überlegen sich Hilfe zu suchen. Gerade bei bestehenden Täter Kontakt besteht die Gefahr von Flashbacks(Rückblenden, wiedererleben), da muss sie gut auf sich aufpassen...

Gefällt mir