Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Bitte um dringende hilfe

Letzte Nachricht: 17. November 2009 um 10:30
D
dinah_11874130
09.11.09 um 14:20

Bin seit gestern nur am heulen! Weiß nicht was ich machen soll! Ich hatte eine schwere Kindheit und musste grausames erleben. Mein Vater hat uns alle geschlagen und tyrannisiert, aber meine Mutter hat das immer als normal angesehen-passiert halt! "Es gibt andere Kinder, die werden vom Vater vergewaltigt! Das ist schlimm!" Aber zuzusehen, wie die Mutter schwanger geschlagen wird, die Geschwister als Babys schon misshandelt oder beschimpft und mit dem Gürtel geschlagen werden, wie ich, ist ihrer Ansicht doch nicht schlimm!
Jetzt sitzt er im Rollstuhl und tyrannisiert von da aus weiter und sie macht alles mit, obwohl er ihr doch nichts mehr antun kann! Ich wohne nicht mehr zuhause, aber meine Geschwister! Ich kann sie nicht verstehen! Warum schützt sie uns nicht JETZT? Wir könnten nochmal von vorne anfangen!

Aber mein eigentliches PROBLEM: Ich habe ein Kind! Er weiß von nichts! Er hätte mich umgebracht, wenn er davon gewusst hätte und dann noch von nem deutschen und er ist auch mein Freund!
Ich würde so gerne nach hause fahren mit meinem Baby und ihm dann in seine jämmerliche Augen schauen und ihm sagen, wie sehr mir alles wehgetan hat! Wie oft ich weinend in meinem Kinderzimmer war und hörte, wie er meine Mutter schlug oder vergewaltigte! Und sage ihm, dass ich keinen Kontakt mehr mit ihm möchte und er jetzt mal überlegen kann-bis er verottet, was er falsch gemacht hat!!!!!
SO gerne würde ich das tun!!!!!

Ist dieser Weg richtig? Ich würde gerne einen Psychologen fragen, was er davon hält, oder macht das alles noch schlimmer???????

Mehr lesen

D
dinah_11874130
09.11.09 um 17:56

Danke
Meine Geschwister sind im Teenageralter und wohnen 100km entfernt....
Ich kriege nichts mehr mit, aber ich habe das Gefühl, dass ich das alles nicht einfach so sitzen lassen kann. Sollte ich ihm jetzt die Meinung sagen? Kontakt beenden?
Ich studiere gerade noch, Kind, Partnerschaft läuft gut bei mir.
Ich muss versuchen die Zeit dafür (Therapie) zu finden... Der Tag geht so schon schnell um!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
cerys_12574847
17.11.09 um 10:30

Es macht es noch schlimmer!
Hallo,
ich kann dich verstehen aber tu es nicht. Du hast in dir so viele seelische Wunden die immer wieder aufgerissen werden wenn du zurück gehst. Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass es viel wichtiger ist deine Seelenwunden zu heilen. Du kannst niemanden ändern.
Ich arbeite in einem Verein für Mißbrauchsopfer:
"El Faro" Grünhofer Weg 18, 13581 Berlin
solltest du Rat und Hilfe brauchen wende dich an uns.
Alles Gute
namaste1502

Gefällt mir