Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Bitte um antworten komme nicht mehr klar

Bitte um antworten komme nicht mehr klar

9. September 2017 um 23:43

Ich bin seid Anfang 2014 mit mein mann zusammen haben in Juli 2016 geheiratet vor unsere Maus zur Welt kam. Nun will ich mich trennen . Ich bin 20 meine kleine knappe 14 Monate alt.  Seid ende 2015 als der Bruder von mein man bei uns eingezogen ist hat sich alles verandert. Ich muss bis zum knee lange Oberteile tragen. Es gibt Stress weil ich nicht meine Schule weiter machen soll wenn die kleine in die Kita geht. Sie soll mit 3 gehen was ich nicht möchte das ich auch weiter studiere . Aber mein mann mochte das alles nicht. Ich darf mit mein Cousin nicht reden Werder mein Onkel.  Darf zu meine Mama in Kiel nicht fahren aber seine Eltern in Iran darf ich hin fliegen für ein Monat ohne das er dabei ist und das nur weil meine Mutter deutsche ist. Ich soll nur 4 Zigaretten am tag rauchen. Habe keine Freunde weil er mir die aussuchen soll aber alle ja fast deutsche sind geht es auch nicht. Ich mach nichts was ich persönlich möchte nur noch das was er will. Er kauft mir zwar alles was ich möchte aber meine Freiheit und alles was er über mich bestimmt macht mich einfach fertig. Ich will mich trennen das ich mal wieder was machen kann oder verdiene ich es nicht ? Danke schonmal im voraus. PS. Mein Mann ist 30 Jahre alt und Aghanisch.

Mehr lesen

10. September 2017 um 8:10

Sorry, aber was genau möchtest du jetzt wissen ?
Ich bin überzeugt, dass du zahlreiche Ratschläge ignoriert hast, als du den Mann geheiratet hast.
Er wird nicht plötzlich so sein, sondern wegen seines Glaubens und der Herkunft mit dieser Einstellung leben.
Dir bleibt nur die Trennung,  denn er kann seine Haltung nicht ändern, ohne sein Gesicht zu verlieren. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2017 um 2:40

Sie soll ohne ihr Kind gehen und daraus lernen ?
Sie soll das kleine Mädchen dem Schicksal überlassen in dieser fremden, frauenverachtenden Kultur........und daraus lernen ?
Mit so einer herzlosen Entscheidung muss sie leben können.......und noch schlimmer. ....... das Kind müsste das auch....und das ohne eine Mama 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2017 um 4:23

aber habe ich nicht erst gestern noch gelesen, dass die TE am Montag einen Termin mit dem JA hat?

Wenn es da eh Kontakte gibt, dann ist das doch die beste Lösung?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2017 um 10:07

Es gibt Organisationen, die auf solch extrem schwierigen Situationen spezialisiert sind! Wenn du direkt keine finden kannst, dann wende dich erst mal an ProFamilia  - dier vermitteln weiter.
Alleine wirst du es nicht schaffen, dafür ist dein Mann wohl zu "beherrschend"! Aber machen musst du etwas - jetzt ist ja deine Tochter auch noch jung genug, dass du sie ohne größeren Schaden aus der Sache racushalten kannst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2017 um 21:02
In Antwort auf sarinan

Es gibt Organisationen, die auf solch extrem schwierigen Situationen spezialisiert sind! Wenn du direkt keine finden kannst, dann wende dich erst mal an ProFamilia  - dier vermitteln weiter.
Alleine wirst du es nicht schaffen, dafür ist dein Mann wohl zu "beherrschend"! Aber machen musst du etwas - jetzt ist ja deine Tochter auch noch jung genug, dass du sie ohne größeren Schaden aus der Sache racushalten kannst!

Hallo Leute ich danke euch allen über eure antworte . Ich werde mein Kind nicht hier stehen lassen und weg laufen . herzlos bin ich nicht . Ich hab mich vom Jugendamt beraten lassen und Termin aus gemacht. Ich möchte auch nur das es mir und die kleine besser geht.  Ich will nicht das sie aufwachst und das später hassen was ihr Vater so dumm immer verlangt. Wir haben das gemeinsame sorge recht . Wenn wir uns scheiden lassen bei wem wird sie leben er kümmert sich 0 protzen km ihr nur wenn ich was machen muss . Aber Windeln Kleidung etc kann er alles nicht . Danke euch allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 14:19

Ohne Kind wird sie nicht gehen , wir sind nämlich in Deutschland , so wie du deine Situation beschreibst vermute ich eine muslimische Mann hast du . 
Es ist normal für denen Kultur , Frauen sind nur dafür da , Kinder und haushalt Arbeit erledigen . 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club