Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Bin schlank, ja und?

Bin schlank, ja und?

15. November 2003 um 13:40

Hallöchen,

also ich versteh die Menschen nicht mehr. Ich bin ziemlich schlank (170, 49kg) und würde gern zunehmen. Nur leider kann ich essen was ich will... Mich belastet das alle Leute ihren Senf dazu geben müssen. Viele finden mich attraktiv,vorallem die Männer. Aber sobald ich unter Frauen bin gucken die mich doof an als wär ich ne Außerirdische. Dann kommen so Sprüche wie "Die magersüchtige...". Haben die schon jemals eine Magersüchtige gesehen? Also ich schau nun wirklich nicht krank und abgemagert aus. Ich esse was das Zeugs hält und bei mir setzt sich eben nichts an. Da kann ich doch nix dafür.
Mich belastet das,wenn alle meinen ich sei Magersüchtig und krank! Da könnt ich immer zum heulen anfangen.
Ich leide darunter schon seid meiner Kindheit.Schon in der Schule haben sie mich immer fertig gemacht,nur weil ich etwas schlanker bin als alle anderen.
Sind die neidisch oder was? Ich verstehs net und es belastet mich echt teilweise total,wenn mir ins Gesicht gesagt wird ich sei Krank. Die kennen mich gar net und unterstellen mir sowas.Eigentlich bin ich schon selbstbewußt,aber ich möcht eben selbst gern ein paar Kilos mehr drauf haben..


Naja,wollte hier nur mal meinen Frust loswerden.
Gruß Depri

Mehr lesen

15. November 2003 um 16:14

Hi Michi,
na wenigstens bin ich nicht die einzige der es so geht.
Und Du hast recht... eigentlich sollten wir uns keine Gedanken machen und die "dummen" Menschen einfach reden lassen. Aber naja,so einfach is es manchmal auch nicht,weil mich das gerede echt aufregt.

Aber lieber schön schlank und zierlich,als zu dick (Sorry,wollten keinen Übergewichtigen angreifen..)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2003 um 23:44
In Antwort auf khloe_12071127

Hi Michi,
na wenigstens bin ich nicht die einzige der es so geht.
Und Du hast recht... eigentlich sollten wir uns keine Gedanken machen und die "dummen" Menschen einfach reden lassen. Aber naja,so einfach is es manchmal auch nicht,weil mich das gerede echt aufregt.

Aber lieber schön schlank und zierlich,als zu dick (Sorry,wollten keinen Übergewichtigen angreifen..)!

Hi depri...
mal abgesehen, dass ich deine letzte bemerkung ziemlich daneben fand (damit tust du nämlich selbst genau das, was du anderen ankreidest)

,kenne ich das problem, angesprochen zu werden, weil ich ja nun sooooo krank aussehe (hab vorher mal mehr gewogen) auch.

hör einfach weg, es wird immer menschen geben, denen etwas an dir nicht gefällt, sei es dein gewicht oder deine haarfarbe, was auch immer.

du weißt du bist ok und das zählt.

tolleranz ist wohl in unserer zeit ein oft nur noch ein stark gebeutelt und ohne inhalt dahingesagtes wort.

glaub da kann jeder von uns noch vor seiner tür kehren und den anderen mal (ohne blöden kommentar) so annehmen wie er ist.

lg---kitty

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2003 um 0:38
In Antwort auf kittekatt

Hi depri...
mal abgesehen, dass ich deine letzte bemerkung ziemlich daneben fand (damit tust du nämlich selbst genau das, was du anderen ankreidest)

,kenne ich das problem, angesprochen zu werden, weil ich ja nun sooooo krank aussehe (hab vorher mal mehr gewogen) auch.

hör einfach weg, es wird immer menschen geben, denen etwas an dir nicht gefällt, sei es dein gewicht oder deine haarfarbe, was auch immer.

du weißt du bist ok und das zählt.

tolleranz ist wohl in unserer zeit ein oft nur noch ein stark gebeutelt und ohne inhalt dahingesagtes wort.

glaub da kann jeder von uns noch vor seiner tür kehren und den anderen mal (ohne blöden kommentar) so annehmen wie er ist.

lg---kitty

Ja, ich bin neidisch!!!
Ich mache zwar keine solche Kommentare, denke sie aber.

Sorry!!!

Ich wäre gern so schlank, und essen können was ich will... *träum*

Und damit Frau sich nicht so schlecht fühlt.. na ja..

Ständig diese knochige Models auch, es ist nicht auszuhalten!

Deswegen sind alle unter BMI 20 -> MS

Ich habe aber auch ein paar echte Magersüchtigen gesehen. Verhungerte Look, stolze Ausdruck ... Zum weinen!

Ok. Nimm meine Entschuldigung für alle neidische Frauen, die dich Magersüchtig schimpfen!


Lucille

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2003 um 11:43

Geht mir auch so
Hi!
Mich finden auch so ziemlich alle Männer attrakiv und viele Frauen schauen mich auch ein wenig neidisch an und reißen gelegentlich ein paar blöde Sprüche. Ich bin 1,70m und wiege 59 kg. Mittlerweile ist es mir egal, was andere über meine Figur und mein Gewicht sagen. Hauptsache ist doch, das man sich selbst in seinem Körper wohl fühlt. Nur als mein Freund mich neulich vor ein paar Leuten als bulemisch bezeichnet hat, bin ich fast an die Decke gegangen. Hab dann mit ihm darüber geredet, wieso er denn darauf kommen würde und konnte zum Glück seine Bedenken aus dem Weg räumen.

Lass dich von den Sticheleien der anderen nicht ärgern!!!

LG
Anastasia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2003 um 12:04
In Antwort auf liese_12884887

Geht mir auch so
Hi!
Mich finden auch so ziemlich alle Männer attrakiv und viele Frauen schauen mich auch ein wenig neidisch an und reißen gelegentlich ein paar blöde Sprüche. Ich bin 1,70m und wiege 59 kg. Mittlerweile ist es mir egal, was andere über meine Figur und mein Gewicht sagen. Hauptsache ist doch, das man sich selbst in seinem Körper wohl fühlt. Nur als mein Freund mich neulich vor ein paar Leuten als bulemisch bezeichnet hat, bin ich fast an die Decke gegangen. Hab dann mit ihm darüber geredet, wieso er denn darauf kommen würde und konnte zum Glück seine Bedenken aus dem Weg räumen.

Lass dich von den Sticheleien der anderen nicht ärgern!!!

LG
Anastasia

Also...
soooo dünn wie du schreibst kannst du bei 1.70 m / 59 kg nicht sein.... mit diesen maßen bist du schlank aber nicht mager... ich denke mal das die leute merken, das dies irgendwie dein wunder punkt ist und absichtlich sticheln... meinste nicht?

lg sephrenia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 11:13

Richtgi damit umgehen!
Bin selber 1,68 und wiege 51 kg (hab ein bischen zugenommen )
Und früher, haben mich sone Sprüche auch immer fertig gemacht, von wegen, ich soll mal mehr essen etc.
Zum kotzen!

Fand es immer ungerecht, dass Dicke nie von Fremden vollgequatscht werden.
Nur bei Dünnen meint jeder, dass er seinen Spruch ablassen darf.

Hab lange experimentiert, wie ich auf solche Sprüche reagieren soll.

Einmal habe ich jemanden, ne richtige Predigt gehalten, von wegen, was sein Spruch bringen soll?
Denn wenn ich magersüchtig wäre, könnte er mich so nicht heilen, wenn ich aber gerne so schlank bin, dann ist das mein Ding und wenn ich einfach nicht zunehme, bringsein Gelaber auch nix!
Am Ende habe ich ihn dann noch darüber aufgeklärt, dass ich zu hause einen Spiegel habe und selber weiß, wie ich aussehe.

Der Arme war dann total eingeschüchtert, weil er eigentlich auf mich stand
Naja, irgendwann darf man ja mal in die Luft gehen! *grins*

Heute wäre mir das viel zu umständich, und wenn mir jemand, sagt, wie dünn ich bin, sage ich einfach lapidar "Danke".
Dann wissen sie nicht weiter

Und meine Freunde wissen eh, dass ich gesund bin.
Und mein Schatz steht auf Schlanke!

Was mir aufgefallen ist: Seit dem ich mit mir 100%-ig zufrieden bin kommen auch keuine Sprüche mehr!

Im Ernst, sei froh, dass du so bist, denn viele Frauen quälen sich kit Diäten, und das bleibt dir erspart!
Du darfst schlemmen ohne dr auch nur annähernd Gedanken über Kalorien zu machen, und das Wort "Erdbeer-Sahne-Torte" sorgt für Lust statt Frust!

Also genieß dass Leben und sei dankbar für deinen Stoffwechsel!

P.S.:
Ha mir früher immre gedacht, dass ich wenigstens nur ein paar Kilo vom Normalgewicht entfernt bin, statt 1000K

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 14:42
In Antwort auf aria_12464832

Richtgi damit umgehen!
Bin selber 1,68 und wiege 51 kg (hab ein bischen zugenommen )
Und früher, haben mich sone Sprüche auch immer fertig gemacht, von wegen, ich soll mal mehr essen etc.
Zum kotzen!

Fand es immer ungerecht, dass Dicke nie von Fremden vollgequatscht werden.
Nur bei Dünnen meint jeder, dass er seinen Spruch ablassen darf.

Hab lange experimentiert, wie ich auf solche Sprüche reagieren soll.

Einmal habe ich jemanden, ne richtige Predigt gehalten, von wegen, was sein Spruch bringen soll?
Denn wenn ich magersüchtig wäre, könnte er mich so nicht heilen, wenn ich aber gerne so schlank bin, dann ist das mein Ding und wenn ich einfach nicht zunehme, bringsein Gelaber auch nix!
Am Ende habe ich ihn dann noch darüber aufgeklärt, dass ich zu hause einen Spiegel habe und selber weiß, wie ich aussehe.

Der Arme war dann total eingeschüchtert, weil er eigentlich auf mich stand
Naja, irgendwann darf man ja mal in die Luft gehen! *grins*

Heute wäre mir das viel zu umständich, und wenn mir jemand, sagt, wie dünn ich bin, sage ich einfach lapidar "Danke".
Dann wissen sie nicht weiter

Und meine Freunde wissen eh, dass ich gesund bin.
Und mein Schatz steht auf Schlanke!

Was mir aufgefallen ist: Seit dem ich mit mir 100%-ig zufrieden bin kommen auch keuine Sprüche mehr!

Im Ernst, sei froh, dass du so bist, denn viele Frauen quälen sich kit Diäten, und das bleibt dir erspart!
Du darfst schlemmen ohne dr auch nur annähernd Gedanken über Kalorien zu machen, und das Wort "Erdbeer-Sahne-Torte" sorgt für Lust statt Frust!

Also genieß dass Leben und sei dankbar für deinen Stoffwechsel!

P.S.:
Ha mir früher immre gedacht, dass ich wenigstens nur ein paar Kilo vom Normalgewicht entfernt bin, statt 1000K

Na na na
also cindy, so ist es ja nun nicht, daß dicke nicht von fremden dumm angemacht werden.

und glaub mir, es ist bei weitem schlimmer, dick zu sein als dünn. ich weiß, wovon ich rede, war / bin immerhin beides.

ich finde es eh schlimm, die leute in "dick" oder "dünn" zu unterteilen. wäre es nicht richtiger hinter "das knochengerüst" oder die "fettmassen" zu sehen?

lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 15:45
In Antwort auf oxana_12753055

Na na na
also cindy, so ist es ja nun nicht, daß dicke nicht von fremden dumm angemacht werden.

und glaub mir, es ist bei weitem schlimmer, dick zu sein als dünn. ich weiß, wovon ich rede, war / bin immerhin beides.

ich finde es eh schlimm, die leute in "dick" oder "dünn" zu unterteilen. wäre es nicht richtiger hinter "das knochengerüst" oder die "fettmassen" zu sehen?

lily

Sorry...
abe nur noch nie davon gehört.
Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass ältere Damen auf dickere zugehen und ihnen raten, doch mehr zu essen.

Leider ist wohl jeder, der nicht der "norm" entspricht Zielscheibe für die Gehässigkeiten anderer.

Ich würde nie so dreist sein, und jemanden auf etwas offensichtliches hinweisen.

Warum sollte ich jemandem sagen: Gott bist du klein, blond, türkisch etc. Denn das weiß die betreffende Person doch!

Wollte aber damit nicht sagen, dass Dicke besser dran sind als Dünne.

Ich denke jeder hat seine Probleme.
Tut mir leiud, wenn es so rüber gekommen ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 15:59
In Antwort auf aria_12464832

Sorry...
abe nur noch nie davon gehört.
Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass ältere Damen auf dickere zugehen und ihnen raten, doch mehr zu essen.

Leider ist wohl jeder, der nicht der "norm" entspricht Zielscheibe für die Gehässigkeiten anderer.

Ich würde nie so dreist sein, und jemanden auf etwas offensichtliches hinweisen.

Warum sollte ich jemandem sagen: Gott bist du klein, blond, türkisch etc. Denn das weiß die betreffende Person doch!

Wollte aber damit nicht sagen, dass Dicke besser dran sind als Dünne.

Ich denke jeder hat seine Probleme.
Tut mir leiud, wenn es so rüber gekommen ist!

Die sagen auch nicht
zu dicken, dass sie mehr essen sollen, sondern weniger. und sowas passiert schon sehr oft, denke ich. aber ich frage mich auch oft, wenn ich so dünne mädels sehe, ob die nicht krank sind. bei uns an der schule z.b. sind die alle solche klappergestelle in der mittelstufe, das kann einfach nicht normal sein. bei uns gabs auch immer so 2, 3 die von haus aus so dünn waren, meine schwester ist auch so eine, aber bei denen sind alle so. find ich komisch. ich sag zwar nix, aber ich denk mir schon meinen teil. genauso wie ich mir meinen teil denke, wenn ich sehe, wie sich manchmal so richtig dicke leute nen burger reinschieben. aber jeder denkt sich doch so seinen teil, wenn man so die leute beobachtet, oder etwa nicht?
karicia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 16:08
In Antwort auf karicia

Die sagen auch nicht
zu dicken, dass sie mehr essen sollen, sondern weniger. und sowas passiert schon sehr oft, denke ich. aber ich frage mich auch oft, wenn ich so dünne mädels sehe, ob die nicht krank sind. bei uns an der schule z.b. sind die alle solche klappergestelle in der mittelstufe, das kann einfach nicht normal sein. bei uns gabs auch immer so 2, 3 die von haus aus so dünn waren, meine schwester ist auch so eine, aber bei denen sind alle so. find ich komisch. ich sag zwar nix, aber ich denk mir schon meinen teil. genauso wie ich mir meinen teil denke, wenn ich sehe, wie sich manchmal so richtig dicke leute nen burger reinschieben. aber jeder denkt sich doch so seinen teil, wenn man so die leute beobachtet, oder etwa nicht?
karicia

Shit
Das mit dem mehr essen, war ein Schreibfehler.
Natürlich sollte es weniger heißen!

Davon abgesehen, Gedanken sind frei!
Aber wenn man schon seinen mund aufmacht, sollte was vernünftiges bei rauskommen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2003 um 10:18
In Antwort auf aria_12464832

Sorry...
abe nur noch nie davon gehört.
Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass ältere Damen auf dickere zugehen und ihnen raten, doch mehr zu essen.

Leider ist wohl jeder, der nicht der "norm" entspricht Zielscheibe für die Gehässigkeiten anderer.

Ich würde nie so dreist sein, und jemanden auf etwas offensichtliches hinweisen.

Warum sollte ich jemandem sagen: Gott bist du klein, blond, türkisch etc. Denn das weiß die betreffende Person doch!

Wollte aber damit nicht sagen, dass Dicke besser dran sind als Dünne.

Ich denke jeder hat seine Probleme.
Tut mir leiud, wenn es so rüber gekommen ist!

Hallo cindy
also, ich hab es so aufgefasst. du hast geschrieben:

"Fand es immer ungerecht, dass Dicke nie von Fremden vollgequatscht werden.
Nur bei Dünnen meint jeder, dass er seinen Spruch ablassen darf."

das du das jetzt aufs mehr essen (egal ob bei dick oder dünn) bezogen hast, hat sich mir leider nicht erschlossen.

ist ja auch egal, jetzt weiß ich ja, wie du es gemeint hast.

kam für mich nur so rüber, daß dünne sich laufend sprüche anhören müssen und zu den dicken niemals jemand ein wort sagt. das stimmt so nämlich nicht.

lg

lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2003 um 16:24

Das gleiche Problem
habe ich auch bei einer größe von 1,68 und 49 Kg. Ständig heißt es ich solle doch mehr essen damit ich was auf die Rippen bekomme dabei esse ich nicht gerade wenig aber es bleibt eben nichts hängen und von mir aus muß es das auch nicht. von Männern habe ich auch noch nie gehört ich wäre zu dünn (im gegenteil) dies kommt dann eher von Frauen.
Aber egal ich sage da nur das ich mir gefalle und darauf kommt es ja an also laß dich von denen nicht ärgern und hör einfach nicht hin meistens kommt dann auch nichts mehr.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2003 um 8:47

Orientier dich nicht an anderen
Lass es dir am Rücken. vorbei gehen was die Anderen reden. Es gibt immer etwas auszusetzen, auch Dicke haben da Probleme, sie werden genauso angemacht. Was interessiert dich schon die Norm, die eh kaum einer hat?
Wenn du es nicht kannst, versuchs mal auf die Spassige, mit der Zeit kannst du dies. Wenn es auch anfangs schwer fällt.
Sag du hast mit der Figur die größte Auswahl an Kleidung, die Männer könne dich leichter auf Händen durchs Leben tragen, frag ob du Diätvorschläge machen sollst.....glaub mir, das lockert ungemein auf, besonders einen selbst
Wenn du zunehmen willst, geh zum Arzt, ob da organisch was vorliegt oder ob du einfach so ein Typ bist, der eben nicht zunimmt.(Übrigens sind die dünneren Menschen oft widerstandfähiger.)
Und deine Ernährung, ein bißchen Fett rein: wo die anderen Milch nehmen, nimmst du Sahne. Aber tu nichts gegen deine Natur, wenn es dir gut geht, passt es eben so für dich .
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2003 um 8:50

Der Mensch ist anscheinend
meist unzufrieden mit dem was er hat und ist. Schade. Wie kann man das ändern? Zufrieden sein? Hast du einen Tipp?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2003 um 8:53
In Antwort auf charla_11988703

Ja, ich bin neidisch!!!
Ich mache zwar keine solche Kommentare, denke sie aber.

Sorry!!!

Ich wäre gern so schlank, und essen können was ich will... *träum*

Und damit Frau sich nicht so schlecht fühlt.. na ja..

Ständig diese knochige Models auch, es ist nicht auszuhalten!

Deswegen sind alle unter BMI 20 -> MS

Ich habe aber auch ein paar echte Magersüchtigen gesehen. Verhungerte Look, stolze Ausdruck ... Zum weinen!

Ok. Nimm meine Entschuldigung für alle neidische Frauen, die dich Magersüchtig schimpfen!


Lucille

Eine Freundin sagte mir mal
die meisten Modeschöpfer seine schwul, deshalb wollen sie keine Models mit fraulichen Formen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2003 um 11:00

Einige sehen ganz nett aus
Die bei denen man es erkennen konnte, sind schlank, drahtig mit definierten Muskeln, Hänflinge sehen für mich anderes aus.

Das finde ich eigentlich ziemlich attraktiv. Sehr muskulöse Männer finde ich eher unattraktiv. Habe meiner besseren Hälfte neulich gesagt, er solls mit dem Krafttraining nicht übertreiben, damit es nicht zuviel wird.

Ich glaube die Vorstellung das Frauen nur auf Muskelprotze stehen ist genauso falsch wie die Idee vieler Frauen, daß Männer nur auf Untergerwichtige stehen.

LG

Reddevil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2005 um 14:26

Hey!!
Ich kann dich voll und ganz verstehen.
Ich bin 1.58 und wiege so ungefähr 38 kilo.
Ich werde oft angesprochen,wegen meines Gewichts.
Manche sagen:"Iss mal mehr,damit du groß und stark wirst"(ich hasse diesen
Spruch)oder:"Iii!Bist du dünn!Du bist doch magersüchtig!"
Das verletzt mich meist sehr,denn es sagen Leute,die mich schon seit der
Vorschule kennen.Warum sagen sie sowas???Magersucht ist EINE KRANKHEIT!!!!!
Ich bin NICHT krank....ich sehe mich ja selber als zu dünn und ich esse normal-mittlerweile habe ich schon zugenommen( )und ich denke, es liegt
an der Pubertät.Und im Gegensatz zu meinen "Freunden" habe ich mich damit
abgefunden,dass ich so bin,wie ich bin.Ich sage ja auch nicht zu ihnen:
"Iii,bist du fett,du Walross!Was machst du hier??Wolltest du nicht zu Mc-
Donalds?"Naja...irgendwann werden sie es auch in ihren Dickschädel reinkriegen.Nicht wahr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2005 um 11:52

Jeden morgen
wenn ich in den spiegel schaue bin ich dankbar. bin auch sehr schlank, bin 1.64 und wiege 44 kilo. ich esse und esse und es macht mir spass. mir wurde auch oft gesagt ich sei doch magersüchtig, früher tat mir das weh aber heut steh ich wirklich drüber. wie gesagt, von männern bekam ich sowas nie zuhören und mein schatz findet mich toll so wie ich bin. es kam nur von frauen. ich habe dann meinen mund aufgemacht und direkt gesagt sie seien nur neidisch weil sie schon beim anblick von essen zunehmen würden o.ähnliches. naja und die gesichter dann könnt ihr euch ja vorstellen. ich bin göücklich das ich nicht aufpassen muss, wieviel ich essen kann, denn auf süsses und mc donalds kann ich niemals verzichten!

seid glücklich und lasst die labertaschen doch reden. sie wären gern so wie wir!

schönen tag noch und lg kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2005 um 17:02
In Antwort auf silvia_11926701

Jeden morgen
wenn ich in den spiegel schaue bin ich dankbar. bin auch sehr schlank, bin 1.64 und wiege 44 kilo. ich esse und esse und es macht mir spass. mir wurde auch oft gesagt ich sei doch magersüchtig, früher tat mir das weh aber heut steh ich wirklich drüber. wie gesagt, von männern bekam ich sowas nie zuhören und mein schatz findet mich toll so wie ich bin. es kam nur von frauen. ich habe dann meinen mund aufgemacht und direkt gesagt sie seien nur neidisch weil sie schon beim anblick von essen zunehmen würden o.ähnliches. naja und die gesichter dann könnt ihr euch ja vorstellen. ich bin göücklich das ich nicht aufpassen muss, wieviel ich essen kann, denn auf süsses und mc donalds kann ich niemals verzichten!

seid glücklich und lasst die labertaschen doch reden. sie wären gern so wie wir!

schönen tag noch und lg kathrin

Ich kenne das....
Bei mir war es auch so, ich bin 1.70 gross und wiege 60 kg, bin also nicht übermäßig dünn, aber ich habe vor zwei Jahren auch mal 64 kg gewogen und nahm dann ab auf 57. Nun meine Chefin und andere Leute aus der Firma fingen an zu labern, dass ich viel zu dünn geworden bin, ob ich noch was esse, ob mein Freund mich so dünn so gut findet. Dabei war ich alles andere als zu schlank, einfach gut proportioniert. Meine Chefin hat mich besonders geärgert und ständig blöde Bemerkungen gemacht, dass ich ja nicht magersüchtig werde etc. Eines Tages sagte ich zu ihr, dass sie ja nur neidisch ist auf mich, weil ich so gut aussehe und sie halt eben eine Wampe hat. Seitdem hat sie kein Wort mehr dazu gesagt, ich habe später auch die Firma gewechselt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2014 um 19:38


Das ist bei mir auch so einfach nur schecklich !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2014 um 8:20

Purer Neid!!!!
Hallöchen,
ich habe ein ähnliches Problem- nur bin ich extrem schlank durch eine chronische Erkrankung (Morbus Crohn). Ich werde auch ständig auf mein Gewicht angesprochen ( Hast du noch mehr abgenommen?, oder hast du endlich mal was zugenommen?, boaahh die Magersüchtige... etc.pp.) Es nervt total, man fühlt sich ständig von anderen beobachtet und beurteilt. Ich bin auch seit Kindheitstagen sehr schmal & zierlich- und wenn ich bedenke, ja bei mir haben sie auch schon in der Zeit ständig über mein "Figürchen" gesprochen. Ich kann dir aus heutiger Sicht sagen, gerade ist das Thema nämlich auch wieder ganz aktuell bei mir, es ist Neid. Durch die heutige Zeit bzw. der Lebensweise der Menschen neigen die meisten eher zu Übergewicht, und müssen diszipliniert gucken was sie essen- da stechen wir Schlanken nun mal hervor. Und scheinbar haben viele einfach nix zu tun, das sie sich so einen Kopf um andere machen müssen.... Eigentlich haben die Leute, die was zu dir sagen ein Problem, und nicht du weil du schlank bist. Lass dich also nicht verunsichern- es ist Neid, und ein mangelndes Selbstwertgefühl der Person die was sagt. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2016 um 15:30

"Hallo"
Oh, ich habe genau das gleiche Problem wie du, du hast genau die selbe Größe 1,70 und den gleichen Gewicht 49 kg.; ich bin 34 Jare alt, kann Essen was ich will und würde gerne selbst paar kilos zunehmen.Dazu habe ich noch 16 Jährige Tochter und ich hasse es nicht wie eine normale Mutter auszusehen sondern wie ihre Schwester oder Freundin.
Schon mein ganzes Leben lang haben mich die Leute nicht in Ruhe gelassen egal wo ich hin gehe, alle Frauen hassen mich ich kann all diese Blicke förmlich spüren als würde ich deren Gedanken hören wie:"die ist doch magersüchtig, die weiss nicht was Essen ist.......".
Schlimmer ist es wenn die Leute dir ins Gesicht sagen und gar nicht wissen wie sehr diese Sprüche mich verletzen
und wenn ich mal was sage wie:"ich würde gerne selbst zunehmen oder "ich würde gerne so sein wie du und aussehen wie eine Frau..." daruf kriege ich Antworten
wie: "veruche es doch mal mit Essen dann wirst du auch so sein wie ich...."
Leider habe ich nicht so viel Selbstvertrauen wie du und hasse mich für das was ich bin, wenn diese Frauen wüssten dass ich nicht so sein will und wie sehr ich die beneide um deren Figur
Aber es ist mein Leben, "können die nicht einfach mich in Ruhe lassen, ich meine haben die kein eigenes Leben...."
Schön zu wissen ich bin nicht allein....!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2016 um 16:00

"Hi"
ja das kenne ich, und ich kann mir einfach nicht vorstellen dass es solche Wunder gibt wie:"man isst und nimmt zu"
Ich würde sogar sagen ich bneide diese Frauen die essen und nehmen zu....
und ich habe schon alles mögliche versucht and viele Aufbau Shakes in mich rein gewürgt.....
Da habe ich manchmal auch Angst, wo geht das alles hin, das ganze Zeug was man in sich reinstopft....
Und diese Menshen die das nicht glauben die haben selbst kein Leben und haben auch meins kaputt gemacht, ich meine wissen die denn nicht das ich mich selbst dafür hasse.dafür was ich bin und jede dieser Frauen beneide um deren Figur?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper