Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Bin in eine neue Stadt gezogen.....Finde aber nicht so recht Anschluss

Bin in eine neue Stadt gezogen.....Finde aber nicht so recht Anschluss

30. April 2013 um 22:52

Hallo Liebes Forum,
mein Name ist Sebastian, bin 22 Jahre alt und wohne seit Anfang Februar in Aachen. Ich komme sonst aus Düren (sind ca. 30 km entfernt), bin aber aus beruflichen Gründen und weil ich mal langsam auf eigenen Beinen stehen wollte und Hotel Mama den Rücken zugekehrt und habe jetzt meine erste eigene Wohnung und finde es super.
Aber leider finde ich hier in Aachen nicht so recht Anschluss...
Ich habe eine Vollzeitstelle als stellv. Marktleitung, der Job macht mir auch tierisch viel Spass, meine Kollegen mögen mich und respektieren mich, aber wenn ich Feierabend habe, weiss ich nicht so recht, was ich machen soll bzw. mit wem...
Meine Kollegen fallen alle weg bis auf einer. Entweder sind die nicht in meinem Alter (32+) oder haben so unterschiedliche Schichten, dass wir nicht mal sagen können "Hey gehen wir mal einen Kaffee trinken" oder haben Partner, die die immer von der Arbeit abholen.
Also fallen meine Kollegen weg, bis auf einen, einen Azubi. Er ist in meinem Alter und wir verstehen uns sehr gut, aber durch die unterschiedlichen Schichten können wir kaum was unternehmen und da er nicht in Aachen selber wohnt ist sein nach Hauseweg ziemlich weit.

Tja, so gehe ich dann nach Feierabend nach Hause, mache mir was zu essen, schaue was Fernsehen oder bin im Internet und gehe danach was raus und gehe spazieren (So 2-3 Std. je wie ich Lust habe)
Die ersten Monate konnte ich so mit Sightseeing überbrücken aber nachdem ich jeden Winkel in dieser Stadt kenne merk ich langsam wie einsam ich eigentlich bin.

Jetzt könnte man ja sagen, ich habe ja noch den alten Freundeskreis aus meiner alten Stadt, aber die wohnen nicht mal so nebenan. Klar, kann ich mit dem Auto mal schnell hinfahren, aber was bringt mir das, wenn ich doch eigentlich mit dem Wohnungswechsel Spirtkosten einsparen möchte? Mein bester Kumpel, mit dem ich jeden Tag schreibe, ist beruflich sehr oft unterwegs. Er ist LKW Fahrer und vllt. mal alle 3 Wochen zu Hause. Leider ist er immer so sehr von den Touren kaputt, dass er mal 3 Tage einfach abschalten will, was ich verstehe und er auch nicht so lange Zeit hat.

Eine Freundin habe ich seit 5 Jahren nicht mehr. Es kann auch sein, dass mich das so fertig macht. Jedesmal wenn ich raus gehe sehe ich glückliche Päärchen und das macht mich noch unglücklicher...

Klar, kann ich in eine Bar oder Club gehen und da mal ein paar Mädels oder auch Kumpel kennenlernen, aber das mag ich nicht alleine machen. Mit mind. einer Person im schlepptau gehe ich erst richtig auf, alleine kriege ich dann nichts auf die Reihe...
Hab das vor einer Woche getestet und kam mir ohne Kumpel oder Begleitung wie der letzte Depp vor, sodass ich was getrunken habe und wieder gegangen bin

Und mein altes Hobby, das Schwimmen, hab ich auch wieder angefangen. Die Themen meiner Mitschwimmer haben mich herzlich wenig interessiert, da man mit einem alten Herrn (mitte 60) und Hausfrauen wohl schlecht ins Gespräch kommt als junger Mann^^

Tja, jetzt sitze ich in meiner Wohnung und verfasse diesen Text, weil ich einfach nicht weiter weiss...
Das macht mich total fertig und weiss nicht mehr weiter. Habt ihr einen Rat für mich?
Vielen lieben dank schonmal im voraus für eure Antworten

Mehr lesen

1. Mai 2013 um 0:53

Was ist mit Hobby?
Such dir doch ein Sportverein aus, was du schon lange tun willst, aber nie dazu gekommen bist.
Dadurch kommst du auch schnell mit anderen menschen in Kontakt, vllt. auch in deiner Altersgruppe??
Oder noch kreativer: Häng nen Zettel aus mit deiner Handynr. auf kleine Abrisszetteln
(Hoffe, du weißt, was ich meine)
Oder Internet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2013 um 0:53

Was ist mit Hobby?
Such dir doch ein Sportverein aus, was du schon lange tun willst, aber nie dazu gekommen bist.
Dadurch kommst du auch schnell mit anderen menschen in Kontakt, vllt. auch in deiner Altersgruppe??
Oder noch kreativer: Häng nen Zettel aus mit deiner Handynr. auf kleine Abrisszetteln
(Hoffe, du weißt, was ich meine)
Oder Internet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen