Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Bin ich zu schüchtern und unsicher . Bitte um Meinung

Letzte Nachricht: 12. April 2012 um 14:27
C
csilla_12650090
04.04.12 um 22:13

Hallo Forum Leute
Ich habe folgendes was mir ein Problem bereitet .
Keine Ahnung woran das liegen könnte , deshalb bitte ich um Hilfe . Um Anzufangen .

Das Problem ist , das ich immer unruhig werde , wenn ich ein Anruf bekomme , weil ich dann denke ... wenn ich nicht mehr rangehe , das er sich nicht mehr melden wird oder ich ihm verliere . Oder wenn ich Facebook bin traue ich mich nichts zu schreiben (Öffentlich ), weil ich dann denke jetzt habe ich bestimmt was falsch geschrieben oder die Leute denken jetzt was falsches über mich . Woran liegt das ?

2. Ich bin zu abhängig , zb bei meinen Ex . Ich denke wenn ich ihm verliere und nicht mehr habe , dann zerbricht meine Welt und die schönen Errinerung und Zeit wird nicht mehr so sein wie es einmal war .
(Ich habe noch mit ihm ab und zu Kontakt )

Was ist los mit mir ?! Kann ich einfach nicht locker bleiben und mal auf andere scheißen und mich zeigen so wie ich bin . Immer wenn ich es versuche , dann kommt diese unruhe und unsicherheit bei mir hoch und das macht mich wieder nervös und Gedanken plagen mich , ob ich nun richtig geschrieben habe oder richtig geantwortet habe .

Als kurz noch zu mir
Ich habe eine gute Freundin und paar Mitmenschen die mich mögen , das finde ich auch Super und bei denen bin ich lockerer und bin Glücklich , aber bei manchem Menschen die ich zb nicht kenne oder nur einiger maßen Kontakt habe fällt er mir schwerer .

Mehr lesen

N
natasa_12856313
04.04.12 um 22:31

Hey Cadi
Ich kann dich schon mal ein bisschen beruhigen! Ich hab haar genau das gleiche problem wie du!
Zwecks dem thema das du jemanden verlieren könntest....
Es KANN sein dass das Verlustängste sind und zwecks dem falsch schreiben bzw antworten... Da könnte es sein das dein Selbstvertrauen nicht so stark ist. Verstehste wie ich mein?
Mir gehts auch so das ich panik bekomme wenn mein handy klingelt und ich nicht weiß wer anruft...
Und es ist bei mir auch so, dass ich mich gegenüber Menschen die ich nicht kenne nicht so zeigen kann wie ich wirklich bin, aber deswegen brauchst du keine angst zu haben... Das ist quasi eine Schutzfunktion!
PS: Mir hat es immer sehr geholfen das ich wusste: Ich bin mit diesem Problem nicht alleien, sondern es gibt noch andere die das haben und mit denen ich mich vllt hin und wieder darüber austauschen kann und wir uns gegenseitig helfen können!

Gefällt mir

Z
zandra_12285335
11.04.12 um 23:24

Mir geht es genau so
oh je ich habe genau des gleiche Problem...ich denke auch ständig was andere über mich denken, egal was ich mache...mein Selbstbewusstsein ist völlig im Eimer;(

Gefällt mir

Z
zan_12251451
12.04.12 um 10:17

Kopf hoch, auch wenn dir das Wasser bis zum Hals steht
Hi,

ich kann dich beruhigen;finde nicht das du schüchtern bist. Das erkennen der eigenen Schwächen, hilft, die Probleme zu beseitigen.

Die einzige Möglichkeit, von deinem Ex los zu kommen, ist - das du dir einen neuen Freund suchst; der noch schöner, noch stärker, noch liebenswerter ist.

Hoffe das dir meine Message hilft,

LG
ich

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
J
jayne_11884172
12.04.12 um 12:44

Das kann schlimmer werden..
wenn du so weiter machst dann kann das in einer Sozial Phobie enden und da is es dann noch schwerer wieder raus zu kommen weil sich dann dein ganzes Leben nur noch um diese Ängste drehen. Du musst deshalb alles tun was diese Ängste nicht unterstützt, kein Vermeidungsverhalten, das heißt tue einfach das was du machen würdest wenn du nicht diese Ängste hättest. Und übertreibe auch mal tue absichtlich etwas wo du meinst, oh je was sollen da jetzt die anderen von mir denken, immer wieder, du wirst sehen nach einiger Zeit, wird es wieder besser. Wenn man einmal in sowas drin steckt ist das schon ein kleiner Teufelskreis, kommt von diesen perfektionistischen Erwartungen die heute von uns allen erfüllt werden wollen. Es gibt einige die sind da voll abgebrüht und tun das was sie wollen völlig rücksichtslos anderen gegenüber, das finde ich dann auch blöd. Aber so schüchtern und ängstlich zu sein das man sich kaum traut in der Öffentlichkeit mal Pieps zu sagen das macht krank und nimmt den ganzen Spass am Leben.
Deshalb tue es einfach, schreib auf Facebook deine wildesten Gedanken rein und sch ß dann drauf was andere da zu sagen, bestimmt werden sie gar nichts sagen und wenn doch dann nur weil es so überraschend ist auf einmal von dir was zu hören...
Nur Mut du wirst sehen es lohnt sich und nicht aufhören..
Alles Gute

Gefällt mir

J
jayne_11884172
12.04.12 um 14:27
In Antwort auf jayne_11884172

Das kann schlimmer werden..
wenn du so weiter machst dann kann das in einer Sozial Phobie enden und da is es dann noch schwerer wieder raus zu kommen weil sich dann dein ganzes Leben nur noch um diese Ängste drehen. Du musst deshalb alles tun was diese Ängste nicht unterstützt, kein Vermeidungsverhalten, das heißt tue einfach das was du machen würdest wenn du nicht diese Ängste hättest. Und übertreibe auch mal tue absichtlich etwas wo du meinst, oh je was sollen da jetzt die anderen von mir denken, immer wieder, du wirst sehen nach einiger Zeit, wird es wieder besser. Wenn man einmal in sowas drin steckt ist das schon ein kleiner Teufelskreis, kommt von diesen perfektionistischen Erwartungen die heute von uns allen erfüllt werden wollen. Es gibt einige die sind da voll abgebrüht und tun das was sie wollen völlig rücksichtslos anderen gegenüber, das finde ich dann auch blöd. Aber so schüchtern und ängstlich zu sein das man sich kaum traut in der Öffentlichkeit mal Pieps zu sagen das macht krank und nimmt den ganzen Spass am Leben.
Deshalb tue es einfach, schreib auf Facebook deine wildesten Gedanken rein und sch ß dann drauf was andere da zu sagen, bestimmt werden sie gar nichts sagen und wenn doch dann nur weil es so überraschend ist auf einmal von dir was zu hören...
Nur Mut du wirst sehen es lohnt sich und nicht aufhören..
Alles Gute

Und lass den ex laufen...
lass ihn los, das ist das beste was du für dich tuen kannst, die erste zeit wird schwer sein, aber da musst du durch, tue es für dich, umso mehr du an ihm hängen bleibst umso geringer wird dein selbstbewusstsein, deshalb genau anders rum machen, kontakt abbrechen und neuen dingen zuwenden die spass machen die dir gut tun, du wirst sehen dein selbstbewusstsein wird steigen...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige