Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Bin ich zu doof meiner besten freundin alles zuerzählen?

Bin ich zu doof meiner besten freundin alles zuerzählen?

30. April 2017 um 15:36 Letzte Antwort: 1. Mai 2017 um 16:21

Ich bin seit 10 jahren mit meiner besten freundin befreundet wir sind wie schwestern. Sie erzählt mir einfach alles ob es um Familie, Liebe oder Probleme geht ich höre ihr immer zu und helfe ihr dabei. Jedoch bin ich die jenige die es nicht kann, ich erzähle ihr von Familie und lustigen Dingen aber sobald es um Probleme und Liebe geht ist es als würde mir jemand den mund zuhalten und ich kann es nicht erzählen. Ich erzähle ihr es immer erst wenn sie mich fragt dabei vertraue ich ihr blind. Dieses Problem ist zu 90% der Grund wenn es bei uns mal Stress gibt! Ich habe langsam das Gefühl ich bin einfach zu doof dafür um über soetwas zureden ich versuche mich jedes mal zu bessern aber ich schaffe es einfach nicht ich habe schon überlegt vielleicht zu einem psyschologen zugehen aber da komme ich mir selber zudoof bei vor. 
Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich wie es mir leichter fallen könnte was zu erzählen o.ä ich verzweifel einfach dadran und unsere freundschaft steht dadurch auf der Kippe. 
Danke jetzt schonmal im Vorraus für hilfreiche Antworten!

Mehr lesen

30. April 2017 um 15:53

Hey! 
Darf ich fragen wie alt du bis?
Ich war früher auch so  
Meine damals beste Freundin und ich kannten uns seit der ersten Klasse, über Liebe habe ich allerdings nie mit ihr gesprochen (sie auch nicht mit mir ), nur mit einer anderen engeren Freundin. Ich glaube es lag einfach daran, dass man sich hat aufwachsen sehen, dass man nur Scheisse gemacht hat (zusammen Pferde stehlen) etc. In dem Alter sind Jungs nicht interessant. Sobald sie es dann sind redet man mit anderen darüber um die Beziehung zur besten Freundin so zu belassen wie sie ist???? Keine Ahnung

Gefällt mir
30. April 2017 um 16:10
In Antwort auf marm2900

Hey! 
Darf ich fragen wie alt du bis?
Ich war früher auch so  
Meine damals beste Freundin und ich kannten uns seit der ersten Klasse, über Liebe habe ich allerdings nie mit ihr gesprochen (sie auch nicht mit mir ), nur mit einer anderen engeren Freundin. Ich glaube es lag einfach daran, dass man sich hat aufwachsen sehen, dass man nur Scheisse gemacht hat (zusammen Pferde stehlen) etc. In dem Alter sind Jungs nicht interessant. Sobald sie es dann sind redet man mit anderen darüber um die Beziehung zur besten Freundin so zu belassen wie sie ist???? Keine Ahnung

Danke das du mir geantwortet hast. Ich bin 16 jahre alt und das doofe ist meine beste freundin erzählt mir alles nur ich kriege das nicht auf die kette und das nervt sie halt und ich kanns total gut verstehen ich wäre genau so wenn es anders rum wäre 

Gefällt mir
1. Mai 2017 um 16:09

Siehste, genau wie bei mir. 
Natürlich nervt das aber so ist es nun mal, so bist du nun mal. Das kann man nicht ändern. Das muss sie genau so akzeptieren wie es ist. Ich gebe dir noch 3-4 Jahre, dann erzählst du ihr alles :P
Macht euch über sowas keinen Kopf. Und zum Psychologen musst du auch nicht.

Gefällt mir
1. Mai 2017 um 16:21
In Antwort auf marm2900

Siehste, genau wie bei mir. 
Natürlich nervt das aber so ist es nun mal, so bist du nun mal. Das kann man nicht ändern. Das muss sie genau so akzeptieren wie es ist. Ich gebe dir noch 3-4 Jahre, dann erzählst du ihr alles :P
Macht euch über sowas keinen Kopf. Und zum Psychologen musst du auch nicht.

Danke für deine Antwort du hast mir sehr geholfen

Gefällt mir