Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Bin ich vergewaltigt worden und weiss es nicht mehr?

Letzte Nachricht: 29. Oktober 2014 um 16:17
V
valiry_11893089
27.10.14 um 21:04

Hallo ihr lieben,

ich habe ein Problem. Ich bin seit 3 1/2 Jahren glücklich mit meinem Freund zusammen nur so langsam fängt es an zu kriseln weil ich absolut keine Lust auf Sex habe!! Das geht mir allerdings schon immer so ( habe seit ich 17 bin Sex).Mein Freund braucht nähe und Intimität nur ich bin voll dagegen Ich habe mit dem Thema schon immer zu kämpfen und immer schmerzen dabei gehabt. Ich weiss seit kurzem das mein Opa meine Tante missbraucht haben soll,... dort war ich als Kind sehr oft allerdings habe ich den Mann in guter Erinnerung und fand ihn immer toll. Mittlerweile ist er verstorben.

Ich habe schon alles versucht -medizinisch, psychologisch, Tipps und tricks aber ich empfinde einfach keine Lust,...und habe teilweise sogar Ekel dabei ist mein Partner super lieb und einfühlsam.... habe schon oft gehört das missbrauch gab und das Opfer weiß es nicht mehr.... was haltet ihr davon?

Danke schonmal

Mehr lesen

V
valiry_11893089
28.10.14 um 21:59

Was
Eigentlich beides,... möchte wissen ob es da Situationen gab von denen ich nicht mehr weiß und ob es daran liegt das keine Lust da ist! -Und wie ich welche bekomme

Leider passt das "wieder" Lust nicht,.. ich hatte noch nie großartig welche

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
lavena_12457356
29.10.14 um 16:17

Hallo,
ja, es ist leider durchaus möglich das du soetwas "vergessen" hast. Man nennt das in der Fachsprache " Dissoziieren".
Gemeint ist damit , dass eine Situation psychisch so belastend ist , dass die Erinnerung daran quasi "abgespalten" wird, damit die weitere psychische Gesundheit gewärleistet ist.
Wieviele Erinnerungen hast du im Allgemeinen an deine Kindheit? Wenig? Hattest ( oder hast) du oft Bauchschmerzen? Du beschreibst Schmerzen nach dem Sex, was sind das für Schmerzen? Es kann gut sein , dass es sich dabei um so genannte " Körper-Flashbacks" handelt. Diese werden durch eine Situation ( in diesem Fall der Geschlechtsakt) ausgelöst, die dein Gedächtnis mit dem traumatisierenden Ereignis ( in diesem Fall die evt. Vergewaltigung) in verbindung bringt.
Auf Dauer wäre es ratsam das du diesen Symptomen auf die Spur kommst, in Form einer qualifizierten Trauma Therapie. Ich könnte dir noch mehr dazu schreiben, aber das würde den Ramen hier sprengen. Wenn du magst , schreib mir eine PM,
Liebste Grüße!

1 -Gefällt mir

Anzeige