Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Bin ich noch in meinen exfreund verliebt oder ist das nur ne phase?

Bin ich noch in meinen exfreund verliebt oder ist das nur ne phase?

29. Juli 2013 um 3:10 Letzte Antwort: 31. Juli 2013 um 13:40

Hey,
seit dem Wochenende steck ich in einer komischen Zwickmühle: Ich hab meinen EX Freund gegooglt nach fast 7 Jahren, warum auch immer und bei facebook gefunden. Dann kamen direkt die Gefühle zurück. Wünsche mir so sehr in wiederzusehen und auch mehr. Beim bloßen Anblick des Fotos schlägt mein Herz dermaßen schnell. Bin aber seit über sechs Jahren in ner Beziehung, hab meine jetzigen Freund ziemlich direkt danach kennen gelernt, als ich mit meinem EX auseinander war. Mit meiner jetzigen Beziehung ist eigentlich alles super bis auf dass ich seit der Aktion keine Lust auf Sex mehr mit meinem Freund habe und mich auch so fühle als würde ich ihm fremdgehen obwohl ich noch überhaupt nichts gemacht habe. Zudem hab ich mich noch letzte Woche wie frisch verliebt in meinen Freund gefühlt. Aber zugeben musste ich schon immer dass mein jetziger Freund vom Aussehen her nicht ganz mein Typ ist dagegen mein EX Freund voll. Von der Art her liebe ich meinen Freund sehr und unser Sex ist auch super. Mein jetziger Freund und ich habe viel Scheiße durchgemacht und uns aber immer wieder neuverliebt und hatten nur 1x 5 Tage pause. Mein EX Freund und ich waren damals zweimal zusammen. ich bin 1,5 Jahre älter als er und wir waren noch so jung. Wegen doofem gelabber von meinen damaligen Freunden über sein alter hab ich mich dann von ihm getrennt, war damals einfach nicht so selbstbewusst. 3 Monate später sind wir dann aber wieder zusammengekommen und es lief nur noch mäßig gut, weil wir zwar zuerst glücklich waren dass wir uns wieder hatten aber Probleme mit dem ersten Mal hatten. Das hat einfach sehr frustriert. Ich muss auch zugeben dass ich sehr anhänglich und durch die probleme mit dem s.. auch eifersüchtig war und ihn dadurch voll abgefuckt habe so dass es noch weniger lief. Dann hat er nach wiederum 2 Monaten mit mir Schluss gemacht. Ich war damals völlig fertig und hatte über 2 Wochen schlimmen Liebeskummer. Jedenfalls bin ich um von ihm wegzukommen immer direkt weggelaufen wenn ich ihn gesehen habe. Irgendwann nach drei Monaten habe ich mich dann aber nochmal mit ihm getroffen um mir klar über meine Gefühle zu werden und dann war ich mir eigentlich auch sicher dass ich das nicht mehr will. Ich glaube er wollte noch, aber ich wollte mich nicht verarschen lassen, weil ich wusste dass da noch ne andere Tussi im Spiel ist. Nach unserem Treffen bin ich nur 4 Tage später mit meinem Freund zusammengekommen und er war ich glaube 5 Jahre mit dieser Tussi zusammen. hatte auch weniger Probleme damit dass ich ihn dann noch 3 mal entfernt gesehen habe. Es hat mich zwar danach ein bisschen beschäftigt aber nicht so krass wie heute. Jetzt weiß ich einfach nicht mehr wie ich damit umgehen soll. Ich vermisse in so sehr wie vor 7 Jahren als er grade mit mir Schluss gemacht hat. Ich überlege ob ich ihm eine Nachricht schicken soll?Oder ob ich mir nur was vormache?Habt ihr nen Rat? Mein Freund hat mir heute noch gesagt wie sehr er mich liebt und ich hasse mich...
LG

Mehr lesen

30. Juli 2013 um 20:09

Mmh....
....als du ihn die 3 mal danach gesehen hast, war es nicht so, dass es dich arg beschäftigt hätte.....Kann es denn einfach sein, dass das Bild auf FB besonders gut getroffen ist?
Das würde ich mir einfach sagen.

Wenn mich aber die Gefühle absolut nicht los lassen, würde ich ihm schreiben und es mal so auf ein freundschaftliches "Nachtreffen" hinauflaufen lassen (noch nix über wieder aufflammende Gefühle schreiben, du weißt ja nicht, wie es schlussendlich läuft...) Dann merkst du, wie er tatsächlich inzwischen ist. Sollte es wirklich deine große Liebe sein, musst du spätestens dann die Konsequenzen in deiner jetzigen Partnerschaft daraus ziehen und Schluss machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2013 um 2:52
In Antwort auf hansaplast5

Mmh....
....als du ihn die 3 mal danach gesehen hast, war es nicht so, dass es dich arg beschäftigt hätte.....Kann es denn einfach sein, dass das Bild auf FB besonders gut getroffen ist?
Das würde ich mir einfach sagen.

Wenn mich aber die Gefühle absolut nicht los lassen, würde ich ihm schreiben und es mal so auf ein freundschaftliches "Nachtreffen" hinauflaufen lassen (noch nix über wieder aufflammende Gefühle schreiben, du weißt ja nicht, wie es schlussendlich läuft...) Dann merkst du, wie er tatsächlich inzwischen ist. Sollte es wirklich deine große Liebe sein, musst du spätestens dann die Konsequenzen in deiner jetzigen Partnerschaft daraus ziehen und Schluss machen.

Danke für den guten rat
Bezügl. der Treffen/Sehen muss ich zugeben dass ich mich immer schnell verdrückt hatte. Eher ein Zeichen wohl dafür dass es mir was ausgemacht hat... Die Zwickmühle hat sich zwischenzeitlich weitergedregt. Versteh mich immer noch super mit meinem Freund, aber momentan empfinde ich es mehr wie zu einem besten Freund Wenn sich das nicht wieder ändert ist es wohl unabhängig von meinem Ex so dass ich mich trennen muss. Wenn mir nix fehlen würde würde ich mich schließlich nicht nach irgebdwem anders umgucken egal ob ex oder nicht.
Zu meinem Ex Freund weiß ich nach längerem Nachdenken gar nicht wie ich zu ihm stehe. Hab bereits ein wenig Kontakt zu ihm. Und er hat mich quasi indirekt zu einem Treffen eingeladen. Ich weiß nicht warum, vielleicht wollte ich es nicht kaputt machen oder weil ich über 6 Jahre mit meinem Freund jetzt auch nicht gleich kaputt hauen möchte? KA riesen Fragezeichen stehen über meinem Kopf. Grundsätzlich sollte ich mich wohl mit ihm treffen, so wie du empfohlen hast. Ich denke erst wenn ich ihn noch mal live sehe und höre weiß ich erst ob ich ihn immer noch attraktiv finde und wieder lieben kann. Ich zermatter mir das Hirn warum ich das treffen abgeblockt habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2013 um 13:40

Was
Hast du denn als Ausrede geschrieben, dass du dich nicht treffen möchtest? Vllt. Kannst du das ja irgendwie hinbiegen, dass ihr euch doch trefft.
Ich denke schon, dass das in so einer Situation zunächst das Beste ist. Es kann ja auch gut sein, dass du danach heimkommst und dir denkst, Gott sei Dank hab ich meinen jetztigen Freund....aber wenn es dich einfach nicht loslässt, solltest du dich schon mit ihm treffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper