Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Bin ich es überhaupt wert zu leben?

Bin ich es überhaupt wert zu leben?

14. Juli 2012 um 13:20

Hallo.
Ich bin echt verzweifelt
Ich versuche mich kurz zu fassen, denn alles zu schreiben wäre lang.

Gestern rief mich mein Bruder an.
Er ist sauer auf mich, dass ich nach meiner Schwangerschaft jetzt lieber doch mein Abi machen will, als die Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin. Ich sei Schuld daran, dass es meiner Mutter schlecht geht und dass sie kurz davor ist , dass man sie wieder einweisen lassen könnte (haben eine schlechte und schwere Vergangenheit). Ich solle sie nicht ausnutzen und denken Mama macht schon.
Dabei verlange ich gar nichts von ihr!!!! Sie macht es von sich aus und ich sag ihr immer dass sie es lassen soll!
Wenn ich das Abi mache wird mein Bruder nicht mehr für mich da sein und das hat er meiner Mutter auch geraten.

Die Schwester (eine von insgesamt 4) meines Freundes wirft mir vor, dass ich ihm sein Leben kaputt mache! Sie sagt, er tut ihr leid.
Dabei sind wir seit 5 Jahren zusammen, haben ein Kind zusammen und bekommen alles ganz gut hin und verstehen uns gut.
Ich habe ihn damals zum Anwalt geschleppt, als seine Ex ihm seine anderen 2 Kinder verweigert hat und habe mich stark gemacht dafür, sodass er seit 2,5 Jahren sie wieder regelmäßig sieht.
Und gerade mit dieser Ex, die ihn nur verarscht hat, das Geld zum Fenster raus geworfen hat und die ihm mit jedem und überall fremdgegangen ist, mit der hängt seine Schwester rum und lobt sie in den Himmel.
Ich war für ihn da, in einer Situation, wo viele nicht zu ihrem Freund gehalten hätten und und und....

Bin ich wirklich so schlimm??

Ich bin nur am machen und am tun, versuche immer mein Bestes zu geben, aber trotzdem bekomme ich immer einen Arschtritt und werde als schlimmer Mensch da gestellt.

Ich bin echt verzweifelt und frage mich, ob mein Leben überhaupt noch einen Sinn hat.... Wenn ich doch sowieso alle unglücklich mache

Mehr lesen

14. Juli 2012 um 13:58

Nicht Verzweifeln
Liebe Wunschmami!

Ich find`s gut wenn du dass Abi machst! Damit hast du einfach bessere chancen einen gut bezahlten tz- job zu finden. Es wird sicher eine schwierige Zeit da du viel lernen musst und weniger zeit für dein Kind hast. Wer passt dir denn auf den/die kleine auf?? Versuche dass du so wenig wie möglich von deiner Familie abhängig bist! Bei mir ists genau so meine Mutter ist auch psychisch krank und ich muss selber schauen wies funktioniert aber dafür hab ich meine Ruhe!
Steht dein Freund zu dir??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 14:07

Hasen55
Ja mein Freund steh in allem zu mir.

Ich habe dann nur von 8-11 oder manchmal von 8-13 uhr Schule.
Ich bin 20 und mache mein Abi also nach.
Wer jetzt genau auf meine Tochter aufpasst weiß ich noch nicht ganz, weil wir erst noch abwarten müssen, weil mein Freund einen besseren Job in Aussicht hat. Jetzt arbeitet er nur Nachts da ist es kein Problem mit Aufpassen.
Entweder fange ich dieses oder nächstes Jahr mit Abi an. Nächstes Jahr aber nur, wenn keiner abspringt.
Meine Mutter jetzt zu fragen trau ich mich nicht mehr.
Aber da findet sich mit Sicherheit eine Lösung.
Ansonsten muss zusätzlich noch eine Ragesmutter her ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 14:08

* tagesmutter
....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 18:52

Mach dein Abi
finde ich gut, wenn du dein Abi nachholst, du hast dann echt mehr Chancen auf Jobsuche. Das du Schuld sein sollst, dass deine Mutter Depressionen hat, stimmt nicht, damit muss sie alleine klar kommen, ich habe auch Depressionen sehr schlimme Kindheit, auch heute noch schlimm, aber ich kann da auch keinen dafür verantwortlich machen, nicht mal denen die es mir angetan haben. Ich muss selbst meine Therapie suchen und alles regeln, habe drei kleine Kinder, Haushalt, viele Termine( Arzt)... Das mit Eurem Kind schaft ihr schon, da findet sich bestimmt eine liebe Tagesmutter.
Nein du bist überhaupt nicht schlimm?? Wenn ich Dir erzähle was mir meine Eltern angetan haben- das wäre wirklich schlimm- du versuchst nur das beste aus deinem Leben zu machen- und dein Bruder ist ungerecht sowas zu sagen- schwer aber lass in links liegen- falls du das kannst. Hoffe ich konnte Dir helfen. Falls du Lust hast kannste auch PN mir schreiben Paceli9

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 19:06

Danke
Ihr seit wirklich sehr lieb
Ich finde es auch echt komisch, dass mein komplettes Umfeld, sogar die in der Bäckerei, hinter mir stehen und mir alle sagen dass sie es nicht anders machen würden... Und nur mein Bruder und teils meine Mutter würden lieber die Ausbildung machen.
ABER ICH NICHT!
Ich hab nen paar Nächte jetzt drüber geschlafen und uch werde trotzdem mein Abi machen.
Mein Bruder wird sicher blöd gucken, wenn ich mein Abi in der Tasche hab und in Anschluss eine super Ausbildung und evtl noch Studiere.
Dem werde ich es zeigen!!!!

Schön dass ihr auch so denkt wie ich!
Das habe ich gebraucht... Euren zuspruch
Danke!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 19:09

Paceli
Hmmm ist vielleicht etwas blöd von mir aber....
Ich stelle mir die Frage, was deine Eltern mit dir gemacht haben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 19:15
In Antwort auf laurel_12077031

Danke
Ihr seit wirklich sehr lieb
Ich finde es auch echt komisch, dass mein komplettes Umfeld, sogar die in der Bäckerei, hinter mir stehen und mir alle sagen dass sie es nicht anders machen würden... Und nur mein Bruder und teils meine Mutter würden lieber die Ausbildung machen.
ABER ICH NICHT!
Ich hab nen paar Nächte jetzt drüber geschlafen und uch werde trotzdem mein Abi machen.
Mein Bruder wird sicher blöd gucken, wenn ich mein Abi in der Tasche hab und in Anschluss eine super Ausbildung und evtl noch Studiere.
Dem werde ich es zeigen!!!!

Schön dass ihr auch so denkt wie ich!
Das habe ich gebraucht... Euren zuspruch
Danke!!!

Ich frag mich gerade
was du denn machst um zu denken, das du schlimm bist? Warum reagiert dein Bruder so? Brichst du die Ausbildung denn dafür ab? Vielleicht will er das nicht?!

Trotz alldem hast du einen unschätzbaren Wert, das sollte man nie vergessen und dein eigenes Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 19:37

Ktja
Nein ich breche die Ausbildung nicht ab.
Ich hätte sie zwar jetzt im August angefangen aber ich hab mich ja Umentschieden.

Ich habe 2 Ausbildungen abgebrochen.
Die 1. einfach aus Dummheit... Gebe ich selber zu. Mit dem Wissen von heute würde ich das nicht tun!
Die 2. ... Da hatte ich echt pech
Sexuelle übergriffe, überstunden über überstunden, illegales handeln vom arbeitgeber und vieles mehr.
Wir, 3 Azubinen, haben deswegen die Ausbildung mit hilfe der Kammer, frustlos gekündigt. 12 Tage später erfuhr ich das meine Tochter unterwegs ist. So konnte ich leider den Betrieb nicht wechseln und musste die Ausbildung auch abbrechen.

Bin in der Schwangerschaft aber arbeiten gegangen und seit Mai, 6 Monate nacht der Geburt arbeite ich wieder.
Ubd jetzt ist mein Bruder eben sauer, weil ich die Ausbildung "wieder" nicht mache.... Dabei habe ich mich einfach nur für einen für mich besseren Weg entschieden und habe nichts abgebrochen!
Mein Bruder sagt, in dem Fall ist Abi verschwendete Zeit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 19:52
In Antwort auf laurel_12077031

Ktja
Nein ich breche die Ausbildung nicht ab.
Ich hätte sie zwar jetzt im August angefangen aber ich hab mich ja Umentschieden.

Ich habe 2 Ausbildungen abgebrochen.
Die 1. einfach aus Dummheit... Gebe ich selber zu. Mit dem Wissen von heute würde ich das nicht tun!
Die 2. ... Da hatte ich echt pech
Sexuelle übergriffe, überstunden über überstunden, illegales handeln vom arbeitgeber und vieles mehr.
Wir, 3 Azubinen, haben deswegen die Ausbildung mit hilfe der Kammer, frustlos gekündigt. 12 Tage später erfuhr ich das meine Tochter unterwegs ist. So konnte ich leider den Betrieb nicht wechseln und musste die Ausbildung auch abbrechen.

Bin in der Schwangerschaft aber arbeiten gegangen und seit Mai, 6 Monate nacht der Geburt arbeite ich wieder.
Ubd jetzt ist mein Bruder eben sauer, weil ich die Ausbildung "wieder" nicht mache.... Dabei habe ich mich einfach nur für einen für mich besseren Weg entschieden und habe nichts abgebrochen!
Mein Bruder sagt, in dem Fall ist Abi verschwendete Zeit...

Okay
ich verstehe dich in jedem Fall, dann steh zu dem was du willst, sei selbstbewusst und (vielleicht denkt das deine Familie) egoistisch...

Abi ist immer gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 19:56

Ktja
So denke ich nämlich auch....
Nur blöd dass einige es nicht so sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 20:01
In Antwort auf laurel_12077031

Ktja
So denke ich nämlich auch....
Nur blöd dass einige es nicht so sehen

Dann
stell dein licht nicht unter den scheffel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2012 um 14:02

Hallo Wunschmami2
Ich habe Dir eine private Nachricht geschrieben. Gruß Paceli9

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2012 um 18:22

Peceli
Ich bin mit dem Handy online deswegen kann ich die PN nicht lesen....
Wenn ich am Lappi bin lese ich sie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kein Selbstvertrauen ?
Von: ofra_12469670
neu
17. Juli 2012 um 16:05
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club