Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Bin ich es selber schuld vergewaltigt worden zu sein

Bin ich es selber schuld vergewaltigt worden zu sein

18. August 2010 um 21:52

ich habe ein trauma bin von meinem damaligen freund im streit gewürgt worden und hatte den tot vor augen ich konnte mich aber irgendwie befreien und lief nach draussen rief die polizei versteckte vor die polizei die wahrheit und sagte nur das er mich geschlagen hätte und er sich schon wieder beruhigen würde die polizei nahm ihn nicht mit was mein totaler fehler war was ich bis heute sehr bereue daraufhin sagte er er müsste mich bestrafen und vergewaltigte mich am nächsten tag versuchte ich mir das leben zu nehmen bin zur zeoit in therapie kann aber durch das trauma kein normales leben mehr führen es beeinflusst mich sehr habt ihr vielleicht ein paar tipss für mich wie ich lerne damit um zu gehen ich weiss einfach nicht mehr weiter

Mehr lesen

19. August 2010 um 11:26

Nein auf keinem Fall
Als erstes nein du bist auf keinem Fall schuld das dein Exfreund seine Macht über dich in Form der Vergewaltigung ausgeübt hat!
Zweitens du musst dich meiner Meinung nach damit anfreunden das du wahrscheinlich nie über die Vergewaltigung hinweg kommst. Was du aber lernen kannst ist damit zu leben denn sonst wird dein Trauma langsam von innen her auffressen. Ich muss das auch machen ich gehe jetzt bald das erstemal zu einer Selbsthilfegruppe da bin ich unter Menschen die sofort verstehen wie man sich selber fühlt. Auf jeden fall merke dir DU HAST KEINE SCHULD!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2010 um 15:54
In Antwort auf meraud_12948440

Nein auf keinem Fall
Als erstes nein du bist auf keinem Fall schuld das dein Exfreund seine Macht über dich in Form der Vergewaltigung ausgeübt hat!
Zweitens du musst dich meiner Meinung nach damit anfreunden das du wahrscheinlich nie über die Vergewaltigung hinweg kommst. Was du aber lernen kannst ist damit zu leben denn sonst wird dein Trauma langsam von innen her auffressen. Ich muss das auch machen ich gehe jetzt bald das erstemal zu einer Selbsthilfegruppe da bin ich unter Menschen die sofort verstehen wie man sich selber fühlt. Auf jeden fall merke dir DU HAST KEINE SCHULD!!!!!!

Nein auf keinen fall
ist die selbsthilfegruppe denn nur für trauma ich bin zur zeit in der therapie um es zu verstehen und zu lernen damit um zu gehen nur ich fühle mich manchmal mit meinem leid alleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 14:42

Ich kenne das gefühl, du bist aber nicht schuld
Ich wurde von meinem besten freund vergewaltigt.
Ich habe mir auch vorwürfe gemacht und mache es immer noch.
Es ist verständlich das du der Polizei nicht die wahrheit gesagt hast bzw. teile verschwiegen hast. Ich meine du liebst deien Freund doch trotz allem (in dem augenblick).
Niemand würde seinem freund so etwas zu trauen.
Aber mach nicht den gleichen fehler wie ich und schweig es tot.
Geh zur Polizei oder in eine selbsthilfe gruppe.

Tut mir leid das das so lang war aber ich hoffe du verstehst was ich meinte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2011 um 5:44


also ich bin 30 jahre alt als kind bin ich von mein betreuer sexule misshandelt worden er kam jede nacht ich hatte immer angst war 10 jahre bin zum jugendamt keiner hat mir geglaubt die haben gesagt er ist ein petergoge und ich sage das nur um ärger zu machen da ich es nich bewissen konnte wurde ich bis mein 15 lebensjahr missbraucht und da bin ich abgehauen
bin in berlin aufen strich gelandet bis 22 war die holle aber ich habe wenigstens was bekommen nein drogen hab ich nie genommen weil ich immer gesagt habe ich möchte leben ok hab mal gekifft aber mehr nicht heute bin ich 30 möchte gerne den betreuer das handwerk legen aber ohne beweisse ist das schlecht was ich sagen will egal ob vergewaltigt oder missbraucht ob du mann oder frau bist du bist nie schuld wer dich liebt tut dir das nicht an weil das die hölle ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2011 um 7:06

Hallo
Es tut mir leid was dir von einem mann angetan wurde.
Ich kann mir den hass vorstellen den n du sicher gegen maenner hasst.
Und du erschreckst dich sicher auch sehr oft oder hast angst wenn einer hinter dir steht oder laeuft.
Bei den meisten menschen hilft es darueber zu reden, aber jeder mensch ist anders.
Ich hoffe die therapie wird dir helfen.
DU schaffst das gib die hoffnung nie auf.
Sei stark.
Viel glueck.
Pass auf dich auf.
Lg
Marian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2011 um 7:09

Vergessen
Du bist niemals daran selber schuld.
Wenn du nein sagst oder dich dagegen waerst.
Ist es immer seine schuld.
Versuche dir nicht die schuld zu geben.
WO die Polizei bei dir war und du ihn nicht angemeldet hast was er dir angetan hat.
Kann ich dich verstehen.
Du hattest sehr grosse angst.
Lg
Marian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen