Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Bin ich eine Schlampe?

Bin ich eine Schlampe?

28. März 2015 um 21:53 Letzte Antwort: 22. November 2015 um 0:15

Es fing alles vor zwei Jahren an, mein Schwarm hat mich gefragt ob ich mit ihm zusammen sein wollte, ich sagte ja. Als wir dann aber zusammen waren ging es mir total beschissen, ich hab mich schlecht gefühlt, ich fühle mich unter Druck gesetzt und alles andere als wohl, ich fühlte mich noch nicht bereit für eine Beziehung. Ich machte also Schluss. Als ich ihn ein paar Tage später gesehen habe, hatte ich ein richtig mulmiges Gefühl im Magen, es tat mir alles sehr leid was ein paar Tage zuvor vorgefallen ist und ich wusste dass ich ihn doch wollte. Er wollte aber mich verständlicherweise nicht mehr. Er hat dann 3 Monate mit mir gespielt und mir immer wieder erneut Hoffnungen gemacht. Eines Tages sagte er mir dann dass er mit einer anderen Zusammen ist. Mir ging es richtig scheisse und ich fiel in eine Art Depression, die aber nicht nur mit ihm sondern auch mit meinem Familiären Hintergrund zu tun hatte. Nach ein paar Monaten ging es mir dann aber besser. Nach ca. einem halben Jahr habe ich dann aber den Alkohol entdeckt. Ich war erst vielleicht einmal in zwei Monaten war ich ein bisschen betrunken. Heute ist aber alles anders: An jedem Wochenende bin ich betrunken und auf irgendwelchen Partys. An den Partys hänge ich mich dann an Typen ran, sobald mich einer aber küssen will blocke ich ab. Ich lernte dann einmal einen Jungen näher kennen. Doch als auch er eine Beziehung vorschlug fühle ich mich wieder unwohl und noch nicht bereit. Ich ging weiter an Partys und besoff mich. Am Tag danach fühlte ich mich immer total beschissen und hatte ein schlechtes Gewissen gegenüber jedem mit dem ich gesprochen habe. Meine Freunde wollen im Moment nichts mit mir zu tun haben, sie sagen dass ich eine niveaulose Schlampe bin die eh immer besoffen ist. ( Ich stimme ihnen vollkommen zu, doch ich habe ihnen auch durch schwere Zeiten geholfen, hab sie unterstützt und war für sie da.) Ich fühle mich total alleine und einsam, meine Familie beschäftigt sich lieber anderwärtig als mit mir und schenkt mir keinerlei Aufmerksamkeit. Ich habe gerade richtig Angst wieder in eine Depressive Phase zu fallen, denn ich weiss wie schwer es ist da wieder raus zu kommen. Ich habe fest vor mich zu ändern aber ich glaube nicht dass meine ``Freunde` noch was mit mir zu tun haben wollen. Was kann ich tun um aus einer solchen Phase heraus zu kommen? Ich fühle mich selbst auch wie eine Schlampe, obwohl ich noch Jungfrau bin und noch mit keinen fünf Typen rumgemacht habe.

Mehr lesen

4. April 2015 um 4:02

Was sind schlampen?
Du meintest das du die Typen abblocken würdest wenn die dich küssen wollen und du hast kein Sex mit ihnen was macht ihr dann? schlampen haben mit jedem Typen Sex nur weil du Viel mit Typen machst heißt das nicht das du eine schlampe bist und das mit dem Alkohol ist verständlich du musst jemanden finden den du wieder vertrauen kannst und mit dem du für eine Beziehung bereit bist geht nur mit vertrauen dein freund hatte dieses Vertrauen missbraucht musst einen kennen lernen der dir beweist das du ihm vertrauen kannst und mit dem du glücklich wirst wünsche dir alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2015 um 18:35

Schlampe und freunde etc
Für mich sind Schlampen Frauen die mit lauter typen sex haben, fremdgehen etc. Trifft also alles nicht auf dich zu

Du ertränkst gerade deine Sorgen in Alkohol das ist sicher nicht der weg was du áuch selbst weisst, aber hat nichts mit schlampe zu tun.

die echten Themen sind ganz andere:
- wie kriegst du den Alkoholkonsum in den Griff
- wie löst du dich von diesen freunden (die dich nicht unterstützen)
- wie kommst du drüber weg mit deinem ex

Mach doch mal nen selbsttest im web bzgl. alkoholismus. Wenn du gefährdet bist oder mehr such dir professionelle hilfe. da kannst du sonst ganz böse abrutschen.

Da freunde wohl eher ausscheiden für die anderen 2 themen, kann dir da auch professionelle hilfe helfen.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juni 2015 um 10:47

...
Eine Schlampe bist Du ganz sicher nicht, aber eine Alkoholikern. Die ersten negativen Auswirkungen bekommst Du bereits zu spüren, nämlich dass Deine Freunde nichts mehr mit Dir zu tun haben wollen. Was Du tun kannst? Such Dir bitte dringend therapeutische Unterstützung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2015 um 0:15

Hey
Hey wie geht's dir so? Hast du immer noch so Probleme? Fand dein Text ganz interessant und wenn du willst kann man ja mal schreiben. Würde mich freuen LG Daniel

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Alleine sein wollen eher!
Von: lmadan_12506846
neu
|
20. November 2015 um 13:05
Teste die neusten Trends!
experts-club