Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Bin ich dick?

Bin ich dick?

24. März 2006 um 16:46 Letzte Antwort: 5. April 2006 um 11:31

Okay... Dann fang ich mal an: Ich hab ein ziemlich blödes Problem... Ich weiß, es klingt doof und eigentlich ist es total hirnrissig, aber ich finde mich einfach zu dick und gehe damit allen Leuten tierisch auf die Nerven!! Ich bin 1,70m groß und wiege 55kg, also vollkommen normal! Aber trotzdem finde ich alle anderen Leute immer dünner als mich, auch wenn sie es gar nicht sind!
Ich verbiete auch meinem Freund meinen Bauch anzufassen und sag ihm ständig, dass ich mich dick finde. Gestern Abend hatten wir deswegen einen ziemlichen Streit, dass ich so langsam wirklich Angst kriege, dass er sich von mir trennt.
Was meint ihr? Spinn ich? Hab ich einen an der Waffel? Bin ich wirklich dick (in meinem Album sind Fotos von mir)? Oder will ich einfach nur Aufmerksamkeit?

Danke!
Zombielein

Mehr lesen

24. März 2006 um 18:04

Du solltest dich fragen,
was du nun eigentlich hören willst? Was wäre, wenn dir jemand sagen würdest, ja du bist dick? Was würdest du dann tun? Hungern? Wieviele Kilos würdest du abnehmen? Würde es dir dann besser gehen? In einem Forum eine solche Frage zu stellen ist sehr mutig. Hier gibt es viele, die dich auch vielleicht nur ärgern wollen, die dich nicht ernst nehmen, oder sich über deine Frage aufregen. Ist es dir so wichtig, was andere denken?
Also meine Antwort:
Du bist nicht dick, doch du siehst total unglücklich aus. Ist es, weil du dich zu dick findest, oder bedrückt dich vielleicht doch etwas anderes?
Frag in dein innerstes hinein, vielleicht weißt du die Antwort ja schon. Ansonsten würde ich dir raten, zu einer Gesprächstherapie mit jemanden der dieses Gebiet studiert hat.
Alles Gute und dass du zu dir selbst findest.
Conni

Gefällt mir
24. März 2006 um 20:23

^dick??
du bist sicher nicht dick vergiss diesen Gedanken, ich bin genauso groß wie du und wiege 59 kg, und bin auch total schlank, also wo bist du bitte schön zu dick? kein Mann steht auf skellette oder knochengerüste, die männer stehen auf weibliche Rundungen und nicht auf so dürre klappergestelle. Also lass diese Komplexe und hab mehr selbstvertrauen du bist total schlank hast eine Traumfigur

Gefällt mir
24. März 2006 um 20:25

Aber zu blass
ich finde dich aber viel zu blass, könntest ein bischen sonnenbräune oder solarium vertragen, aber dünner sollst du auf keinen Fall sein

Gefällt mir
25. März 2006 um 18:28
In Antwort auf xiang_11929164

Du solltest dich fragen,
was du nun eigentlich hören willst? Was wäre, wenn dir jemand sagen würdest, ja du bist dick? Was würdest du dann tun? Hungern? Wieviele Kilos würdest du abnehmen? Würde es dir dann besser gehen? In einem Forum eine solche Frage zu stellen ist sehr mutig. Hier gibt es viele, die dich auch vielleicht nur ärgern wollen, die dich nicht ernst nehmen, oder sich über deine Frage aufregen. Ist es dir so wichtig, was andere denken?
Also meine Antwort:
Du bist nicht dick, doch du siehst total unglücklich aus. Ist es, weil du dich zu dick findest, oder bedrückt dich vielleicht doch etwas anderes?
Frag in dein innerstes hinein, vielleicht weißt du die Antwort ja schon. Ansonsten würde ich dir raten, zu einer Gesprächstherapie mit jemanden der dieses Gebiet studiert hat.
Alles Gute und dass du zu dir selbst findest.
Conni

...
blass,zu blass und zu selbstherrlich

Gefällt mir
26. März 2006 um 20:23

DANKE!!!!
Danke Leute, es geht mir echt besser! Ihr seid toll!! *knuddeln tu*

Gefällt mir
30. März 2006 um 16:37
In Antwort auf agaue_12107893

...
blass,zu blass und zu selbstherrlich

...
kann einigen Vorgängern hier echt nur beipflichten! Finde es total bescheuert, die Probleme anderer Leute nicht ernst zu nehmen.. Dann soll man halt mal an sich halten, die Finger still halten und zum nächsten Thread weiter gehen, ist das sooo schwer???

Aber zurück zum Thema: Ich denke, selbst wenn dir 2398208 Leute sagen würden, dass du nicht dick bist (denn das bist du wirklich nicht!!!!!!) würde dir das nicht helfen.. Mir gehts da ein bisschen ähnlich wie dir. Bin 1,67 m groß und wiege 62 kg. Früher waren es mal 84 kg und das war wirklich dick!!! Bin mittlerweile eigentlich total zufrieden mit mir und fühle mich total wohl!!! Klar, ab und zu denke ich mir, dass 5 kg weniger nicht schlecht wären, aber was würde das ändern???? Du machst auf mich auch einen eher unglücklichen Eindruck und das liegt nicht an deinem Kleidungsstil.. Bin früher auch so rumgelaufen mit meinen Kumpels und wenn ich mir die Fotos von früher angucke, waren alle immer total am lachen und strahlen.. Ich denke auch, dass deine Probleme woanders liegen und du das auf dein Gewicht projektierst.. Will dir hier auf keinen Fall irgendwas einreden, versuche nur mich in deine Situation reinzudenken

Es gibt ein schönes Buch "Eine Reise von 1.000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt" von Luise Reddemann. Das hat mir total geholfen, war immer leicht depressiv und mir gehts jetzt echt total super!! Habe dadurch erkannt wo meine wirklichen Ängste liegen und wenn man die erstmal erkennt und merkt dass es ok ist Angst zu haben, diese Angst aber akzeptiert, dann macht das alles viel einfacher.. Ok, gleich fange ich hier an das Buch abzuschreiben *g*

In diesem Sinne: Alles Gute und ganz viel Kraft!!!! Lerne einfach, dich selber zu lieben und du wirst merken, wie schön das Leben sein kann

Gefällt mir
30. März 2006 um 18:09

???
Hallo was bist du den für eine gefrusstete?? hab mir gerade deine beiträge durchgelesen man sowas unzufriedens kümmer dich am besten mal um dein eigenes leben was du so wie du dich benimmt ja mal über haupt net im griff hast...

Gefällt mir
31. März 2006 um 8:50

Nein
das willst du ja eh nur hören

bei der grösse mit den kg bist du schlank
keine sorge und alles andere wäre krank

Gefällt mir
1. April 2006 um 23:35
In Antwort auf wilke_12876453

Nein
das willst du ja eh nur hören

bei der grösse mit den kg bist du schlank
keine sorge und alles andere wäre krank

Danke!
Leute, ich weiß, dass das jetzt voll schleimig klingt, aber ihr habt mir echt geholfen!!! Ich fühl mich echt viel besser, seitdem ich so viele liebe Antworten gekriegt hab (fragt mal meinen Freund )
Und danke für den süßen Reim!!!
Ihr seid so toll *strahl*

Gefällt mir
2. April 2006 um 21:50

Hm
von den Fotos her finde ich dich völlig normal, absolut durchschnittlich, ..und würde ich dich auf der Strasse sehen würde ich weder denken "die ist aber zu dick", noch "die is aber zu dünn" ... normal durchschnittlich eben, also kein Grund zur Sorge, is alles im grünen Bereich. Ich bin übrigens 174 cm und wiege 56 kg, und fühle mich auch nicht zu dick (aber auch keinesfalls zu dünn, denn wenn ich dann dem Gewicht gehe, dass ich laut Tabelle wiegen sollte bei Idealgewicht, wäre ich tatsächlich "dick-lich", kommt nämlich nicht nur auf s Gewicht/Größe, sondern auch auf den Knochenbau an, und wenn man eher schmal gebaut ist (insgesamt), sieht man schneller dick aus, also jemand der nen breiteren Knochenbau hat.
L.G.
Nanny

Gefällt mir
4. April 2006 um 16:25

Was soll ich dann sagen...?
Bin immerhin 174 cm und wiege 63 kg.

Ist ja - wenn ich das hier alles so lese - schon fast Übergewicht!

Wenn ich allerdings 3-5 kg abnehme, schwindet auch gleich die so sehr attraktive Oberweite...

Ich fühl mich manchmal auch ziemlich "mobbelig" - dann gehe ich in die Sauna oder zum FKK, schau mich um und sehe, dass es kaum eine Frau gibt, die keine Bauch hat.

DU BIST NICHT ZU DICK

LG Mausezahn

Gefällt mir
5. April 2006 um 11:31

Ja, Du spinnst!!!
... und jetzt mal ehlrich: ich finde Deine Einstellung in keinster Weise gesund. Sich bei 170 cm und 55 kg zu dick zu finden und unfähig sein seinen Bauch berühren zu lassen, finde ich schon krankhaft!!!!
Du hast ein ausgemerkeltes Gesicht, dass Du mit Deinem schwarzen Kajal noch mehr betonst.... Nicht unbedingt hübsch meiner Meinung nach. 5 kg würden Dich sicherlich attraktiver wirklichn lassen....
Du solltest mal mit einem Profi über Dein Problem reden!!!!! Ist mein ernst!!!

Gefällt mir