Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Beziehungsende wegen Dysmorphophobie

Beziehungsende wegen Dysmorphophobie

13. Februar 2018 um 23:21 Letzte Antwort: 14. Februar 2018 um 13:29

Hi. Gibt es hier noch andere Frauen, die an Dysmo leiden? Ich habe diese Störung schon seit meinem 14. Lebensjahr. Für die, die es nicht kennen: Man hält sich selbst für hässlich (in meinem Fall vorallem für fett), obwohl man es objektiv nicht ist... Bei mir ist eine zwei Jahre lange Beziehung daran kaputtgegangen... Zumindest war es ein wesentlicher Grund, dass mein Ex-Freund es nicht mehr aushielt mir ständig zu sagen wie hübsch, attraktiv etc.. ich bin, aber ich es ihm einfach nicht glaube bzw. immernoch besessen bin davon zu fett zu sein. Es ist so, dass ich zwar "objektiv" weiß, dass ich eigentlich normalgewichtig bin, aber mich eben trotzdem als zu dick ansehe. Strange?? Egal wieviele Leute mir sagen wie hübsch ich bin, finde ich immer etwas neues auszusetzen an mir. Geht es anderen auch so?

 

Mehr lesen

14. Februar 2018 um 13:29

Bei mir ist es stark ausgeprägt leider.. Ja, ich bin deswegen in Therapie. 

 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Haar Vitamine
Teilen