Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Beziehung mit depression so schwer

Beziehung mit depression so schwer

24. Juli 2013 um 11:06

Ich war letztens bei einem Psychiater und einem Psychologen. Beide haben mir bestätigt, dass ich in eine bipolare Störung habe und in einer depressiven phase stecke.
Neben den Symptomen der gefühlslosigkeit, nidergeschlagenheit, inneren Anspannung und teilweiser freudlosigkeit hab ich noch ein Hauptproblem.
Es geht um meinen Freund, den ich über alles liebe.
Eig war alles ok bei uns paar kleine zickereien die halt dazu gehòren.
Von ein auf den anderen moment bekam ich auf einmal ein ungutes gefühl in mir ihm gegenüber. Dann fing ich an zu zweifeln ib ich ihn noch liebe. Dabei dachte ich mir nicht viek. Da alles nach einer woche vorbei war und mir gings besser. Dann hab ich die schule verhaut. Und ab da war wieder alles am boden. Ich fing an zu zweifeln und hatte ein sehr schlechtes gewissen auch wenn ich ihm alles erzählt habe. Das problem dabei ist. Gehts mir gut, fühl ich mich so hingezogen zu ihm und kann ih beruhigt küssen. Dann fang ich jedoch an zu denken " gut dass ich ihn mit einem guten gefühl küssen kann, also liebe ich ihn doch" und genau wenn mir das in den sinn kommt bekomm ich wieder dieses ungute gefühl im bauch. Mir kommt einfach vor, dass immer wenn ich daran denke, diese Angst und Schuld in mir entsteht. Dann bin ich immer so am Boden zerstört und den restlichen tag (nur wenn ich alleine bin) total verwirrt und wei nicht mehr weiter wie ich diese gedanken loswerden soll. Bin in letzter zeit leicht gereizt und hab auch gleichzeitig angst, dass ich ihn verliere. Und diese Verlustangst cersteh ich dann wiederum nicht, weil ich ja nachdenke ob ich ihn liebe. Wenn ich nicht nachdenke passt ha alles perfekr. Hab schon über trennung nachgedacht aber bei dem Gedanken wird mir ganz anders. Iwas in mir sagt es wäre falsch zu gehen. Und ehrlich gesagt will doch auch, dass ich wieder die alte bin. Freu mich ja kaum noch und meine libido ist iwie am arsch. Mir ist das gefummel und so iwie zu hart und ich versteh nicht wieso.
Bin zurzeit 18 und bald 19, mein freund ist 20. Ich hab kein plan warum ich depressiv bin. Ob ich es schon vor den zweifeln war oder ob es schleichend gekommen ist mit den zweifeln.
Bitte helft mir, was ist mit mir lis. Liebe ich ihn nicht mehr oder ist das die depression, die mich so macht?
Oder ist mein Freund daran Schuld. Er hat ja nichts gemacht. Sind das Zwangsgedanken oder dieses Gedankenkreisen von dem man immer spricht? Aber warum denke ich dann nur an meinen freund. Weil er mir vllt am wichtigsten ist oder was?

Mehr lesen

24. Juli 2013 um 12:34

...
mein Freund befindet sich in genau der gleichen Situation wie du! Ob es sich um Zwangsgedanken handelt oder nicht musst du innherhalb einer Therapie klären!
Es kann durchaus sein, dass dir diese Gedanken durch den Kopf gehen, weil er wichtig für dich ist und du sehr hohe Ansprüche an dich selbst hast was deine Gefühle und Ideale betrifft!
Hast du dir schon Hilfe gesucht?

LG Miss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2013 um 12:56
In Antwort auf ramona_12759863

...
mein Freund befindet sich in genau der gleichen Situation wie du! Ob es sich um Zwangsgedanken handelt oder nicht musst du innherhalb einer Therapie klären!
Es kann durchaus sein, dass dir diese Gedanken durch den Kopf gehen, weil er wichtig für dich ist und du sehr hohe Ansprüche an dich selbst hast was deine Gefühle und Ideale betrifft!
Hast du dir schon Hilfe gesucht?

LG Miss

Danke für die antwort
Ja hatte eine stunde gesprächstherapie bis jetzt. Halt mal zum kennenlernen und erzählen was nich belastet.
Mal sehn ob das hilft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2013 um 13:48
In Antwort auf essa_11886507

Danke für die antwort
Ja hatte eine stunde gesprächstherapie bis jetzt. Halt mal zum kennenlernen und erzählen was nich belastet.
Mal sehn ob das hilft

Glaub dran,
dann hilft es auch! Braucht halt alles seine Zeit!
Ich wünsche dir viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2013 um 14:14
In Antwort auf ramona_12759863

Glaub dran,
dann hilft es auch! Braucht halt alles seine Zeit!
Ich wünsche dir viel Erfolg!

Ok
Danke ich hoffe es.
Hab bur so angst dasses an meinen gefühlwn und nicht an der depression liegt. Aber ich denke mal an der depression . Weil depressiv bin ich sicher aufgrund meiner symptome schon und die warn ja als das alles angefangen hat schon da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2013 um 14:29
In Antwort auf essa_11886507

Ok
Danke ich hoffe es.
Hab bur so angst dasses an meinen gefühlwn und nicht an der depression liegt. Aber ich denke mal an der depression . Weil depressiv bin ich sicher aufgrund meiner symptome schon und die warn ja als das alles angefangen hat schon da.


bitte nicht falsch verstehen, aber irgendwie ist es "beruhigend" zu lesen, dass es auch anderen so geht und wir nicht die einzigen sind!!!
Vertrau einfach auf dich selbst! Gefühle sind da du kannst sie nur nicht wahrnehmen, weil alles gedämpft ist. Wären keine da wäre es dir einfach egal und du müsstest nicht darüber nachdenken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2013 um 16:42
In Antwort auf ramona_12759863


bitte nicht falsch verstehen, aber irgendwie ist es "beruhigend" zu lesen, dass es auch anderen so geht und wir nicht die einzigen sind!!!
Vertrau einfach auf dich selbst! Gefühle sind da du kannst sie nur nicht wahrnehmen, weil alles gedämpft ist. Wären keine da wäre es dir einfach egal und du müsstest nicht darüber nachdenken!

Ich auch
Du glaubst gar nicht wue froh auch ich bin. Mal jemand der meine Situation versteht
Ja das hat mir mein freund schob oft gesagt, dasses mir sonst egal wär. Meine mam auch. Ich mach einfach das beste drauß. Ich mein ich freu mich immer wenn ich ihn lachen seh. Das macht mich froh ^^.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2013 um 8:11
In Antwort auf essa_11886507

Ich auch
Du glaubst gar nicht wue froh auch ich bin. Mal jemand der meine Situation versteht
Ja das hat mir mein freund schob oft gesagt, dasses mir sonst egal wär. Meine mam auch. Ich mach einfach das beste drauß. Ich mein ich freu mich immer wenn ich ihn lachen seh. Das macht mich froh ^^.


siehst du, dann kann es ja gar nicht so falsch sein, wenn es mehrere Leute sagen.
Ist es bei dir denn auch so, dass du dich den ganzen Tag um dieses Thema?! Willst du dich vielleicht über PN austauschen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2013 um 10:54
In Antwort auf ramona_12759863


siehst du, dann kann es ja gar nicht so falsch sein, wenn es mehrere Leute sagen.
Ist es bei dir denn auch so, dass du dich den ganzen Tag um dieses Thema?! Willst du dich vielleicht über PN austauschen?

Jap
Genauso ist es.
Ja können wir machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2013 um 13:14
In Antwort auf essa_11886507

Jap
Genauso ist es.
Ja können wir machen

Frage
Wie schreibt man hier eine pn? Ich bin erst seit kurzem hier im forum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2013 um 13:34
In Antwort auf essa_11886507

Frage
Wie schreibt man hier eine pn? Ich bin erst seit kurzem hier im forum

Einfach
auf meine Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2013 um 18:34

Beziehung mit depressionen
Hallo!
Meinem Freund bzw. Exfreund geht es genauso.Nur er hat so gehadert das er sich von mir getrennt hat.Er zweifelt auch immer.Ich wusste bis zum Tag der Trennung nicht das er Depressionen hat.Ich denke aber das er es weis.Ich bin am Boden weil ich dachte es ist dir große Liebe.Ich bin so fertig weil ich ihn so vermisse aber er war so eiskalt zu mir und sagte das er schon lange zweifelt und mir was vormacht.Aber einen tag zuvor wollten wir Urlaub buchen.Sprachen oft über Familie und zusammenziehen.er hatte eine schwere Kindheit und bekamm nie Liebe.Kann auch niemand in Arm nehmen wenn jemand weint.Ich bin froh zu lesen das es anderen auch so geht.Ich hatte keine Ahnung was Depressionen sind.Wie geht es dir jetzt?
Kann man ihm sagen das er Probleme hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2013 um 19:55
In Antwort auf ramona_12759863

Einfach
auf meine Antworten

Hallo...
Hab grad eure Beiträge gelesen und möchte sagen,dass es mir ähnlich geht!Habe vor drei Wochen wie auf Knopfdruck Panikattacken und Depressionen bekommen,bei mir war allerdings die Pille der Auslöser,hab sie sofort abgesetzt!Seitdem sind alle möglichen körperlichen Beschwerden weg,aber die depression ist noch da.Habe seit 3 Monaten einen wunderbaren Freund,der das ganze mit mir durchsteht obwohl es ihn auch ziemlich fertig macht,dass ich seit dem an meinen Gefühlen Zweifel und mich innerlich auch taub fühle,dabei lief die Beziehung bis dahin wirklich gut und nun hab ich auch Hoffnung,dass meine Gefühle nur verschüttet aber nicht weg sind!! Wie geht es euch nun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2013 um 17:36


hi meine freundin28 ist depressiv seit 4j in behandlung auch mir zuliebe für mich ist es nie einfach genau wie für Sie auch aber ich bin schon 44 und somit ruhiger auch wenn oft weh tut ich liebe sie und bleibe bei ihr solange sie mich will
ich weis das ihre und auch deine krankheit an vielem Ärger schuld ist das muß aber auch der patner lernen
ich wünsche euch das ihr es nochmal versucht und beide die kraft habt zusammen zu bleiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 20:43
In Antwort auf milla_12245784

Hallo...
Hab grad eure Beiträge gelesen und möchte sagen,dass es mir ähnlich geht!Habe vor drei Wochen wie auf Knopfdruck Panikattacken und Depressionen bekommen,bei mir war allerdings die Pille der Auslöser,hab sie sofort abgesetzt!Seitdem sind alle möglichen körperlichen Beschwerden weg,aber die depression ist noch da.Habe seit 3 Monaten einen wunderbaren Freund,der das ganze mit mir durchsteht obwohl es ihn auch ziemlich fertig macht,dass ich seit dem an meinen Gefühlen Zweifel und mich innerlich auch taub fühle,dabei lief die Beziehung bis dahin wirklich gut und nun hab ich auch Hoffnung,dass meine Gefühle nur verschüttet aber nicht weg sind!! Wie geht es euch nun?

Hi
Ohje du arme dae,wird noch hart für dich. Ganz wichtig ist, dass du nie deinen Freund aufgibst und dass du dich da durchboxt es wird besser werden und die anstrengung wird sich garantiert auszahlen. Denk dran dein herz liebt ihn. Such dir auch eine gute therapeutin es hilft echt auch wenn ichs nicht geglaubt habe.
Mir geht es nun etwas besser. Wie stehts bei dir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 10:14
In Antwort auf milla_12245784

Hallo...
Hab grad eure Beiträge gelesen und möchte sagen,dass es mir ähnlich geht!Habe vor drei Wochen wie auf Knopfdruck Panikattacken und Depressionen bekommen,bei mir war allerdings die Pille der Auslöser,hab sie sofort abgesetzt!Seitdem sind alle möglichen körperlichen Beschwerden weg,aber die depression ist noch da.Habe seit 3 Monaten einen wunderbaren Freund,der das ganze mit mir durchsteht obwohl es ihn auch ziemlich fertig macht,dass ich seit dem an meinen Gefühlen Zweifel und mich innerlich auch taub fühle,dabei lief die Beziehung bis dahin wirklich gut und nun hab ich auch Hoffnung,dass meine Gefühle nur verschüttet aber nicht weg sind!! Wie geht es euch nun?

Kopf hoch!
Es kann nur besser werden! und lass dich von kleinen Rückschlägen nicht entmutigen!
Meinem Freund gehts inzwischen auch deutlich besser und ich hoffe, dass er weiterhin solche Fortschritte macht.. Er sagt selbst, dass er inzwischen merkt, dass seine Gefühle in manchen Momenten genauso da sind wie vor dem Ausbruch und das gibt ihm Mut weiter zu kämpfen und mir natürlich auch! Im Urlaub gab es sogar einen Moment in dem er mir sagte er liebt mich (gabs davor 3 Monate lang nicht) ^^
Die Sache braucht einfach eine Menge Zeit und Geduld! Manche Tage wirds dir besser gelingen manche schlechter und irgendwann pendelt sich alles wieder auf "normal" ein!
Du musst auch auf dich selbst schauen und dann wieder ganz bewusst Dinge mit deinem Freund unternehmen. Alles so "normal" wie möglich!

Ich wünsche Euch beiden viel Kraft für diese schwere Zeit! Irgendwann wird die Sonne wieder durch die dunklen Wolken brechen! Nur Mut!

LG Miss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
1001 Ideen am Tag - suche Gleichgesinnte Menschen
Von: yvain_12946159
neu
11. September 2013 um 2:31
Panik vorm Tanzen
Von: rakel_12774017
neu
10. September 2013 um 18:00
Meine beste Freundin ist schwanger....neidisch, verzweifelt, traurig!!!
Von: mireio_12379596
neu
10. September 2013 um 17:56
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen