Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Beziehung beenden oder weiterkämpfen??

Beziehung beenden oder weiterkämpfen??

20. August 2010 um 23:13

Hallo!!

Ich hab schon oft mitgelesen, aber mich nie getraut selbst etwas zu schreiben.
Jetzt weiss ich leider kein ausweg mehr, habe niemanden mehr, mit dem ich mich neutral unterhalten kann.

Ich weiss nicht mehr weiter...

Wir waren am anfang sooo glücklich, ich dachte es hält für immer ( was man ja oft am anfang denkt )
Er war so lieb zu mir, hat alles für mich gemacht, hat immer gewusst was ich wollte...

Mmh.... Irgendwann hat es angefangen. Er hat mir meine freunde "weggenommen"
Ich muss dazu sagen, ich hab nicht sehr viele, aber das war egal, denn es waren die besten ( DACHTE ICH)

Er geht mit ihnen weg. Er fragt mich zwar ob ich mit môchte, wenn ich verneine, geht er trotzdem und lässt mich alleine!!

Er verspricht er bleibt nicht lange... Sehr sehr spät bzw frühs kommt er dann total betrunken.

Ich kann leider nicht so oft fort, da ich ein kind habe, aber das versteht er nicht. Wenn es nach ihm gehen sollte, müsst ich meinen kleinen jedes wochenende zu meiner mom bringen, das tu ich aber nicht!

Und naja... In letzter zeit hab ich auch das gefühl, dass er mich betrügt, aber "aussagende beweise" hab ich noch nicht und ehrlich gesagt will ich sie nicht... ( ausser eine nummer von einer frau, die ich durch zufall entdeckt habe. Diese nummer speichert er unter den namen seines freundes)

Er geht jetzt sehr oft ins fitnessstudio
Er versteckt sein handy vor mir
Geht zum sms schreiben sogar aufs klo
Und lauter solche komischen sachen

Ich hab ihn wirklich sehr geliebt, nur ob ich das jetzt noch tue, weiss ich nicht mehr

Ich bekomm einfach nicht mehr die liebe die ich brauche, keine aufmerksamkeit, gar nichts

Wenn ich das jetzt so schreibe, muss ich schon wieder weinen.

Ich weiss nicht was ich tun soll, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Und entschuldigung für mögliche rechtschreibfehler...

Lg


Mehr lesen

21. August 2010 um 1:06

Sprich ihn darauf an
Und sag ihm was du für Vermutungen hast und schau wie er reagiert. Wahrscheinlich wird er alles anstreiten aber lass dich davon nicht einlullen.

Frag ihn am besten genau dann, wenn dichbdas Gefühl wieder übermannt und mache ihm deutlich klar, dass du dir deiner Gefühle ihm gegenüber nicht mehr sicher bist da du dauernd das Gefühl hast er verheimlicht dir was!

Dann hör auf dein Bauchgefühl!!..

Viel Glück&bleib stark!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2010 um 1:15
In Antwort auf missjackson1984

Sprich ihn darauf an
Und sag ihm was du für Vermutungen hast und schau wie er reagiert. Wahrscheinlich wird er alles anstreiten aber lass dich davon nicht einlullen.

Frag ihn am besten genau dann, wenn dichbdas Gefühl wieder übermannt und mache ihm deutlich klar, dass du dir deiner Gefühle ihm gegenüber nicht mehr sicher bist da du dauernd das Gefühl hast er verheimlicht dir was!

Dann hör auf dein Bauchgefühl!!..

Viel Glück&bleib stark!

Mmh...
Dankeschön für deine antwort. Also er sitzt bei seinem kumpel und meiner freundin.

Hab ihn angerufen und gesagt, ich möchte mit ihm reden, von ihm kam nur zurück, dass er sich nicht unter druck setzen lässt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2010 um 10:22
In Antwort auf suxul102

Mmh...
Dankeschön für deine antwort. Also er sitzt bei seinem kumpel und meiner freundin.

Hab ihn angerufen und gesagt, ich möchte mit ihm reden, von ihm kam nur zurück, dass er sich nicht unter druck setzen lässt

Also ganz ehrlich, das hat doch nichts mit "unter Druck setzen" zu tun
Wenn er dich liebt und respektiert dann sollte er doch wollen dass du glücklich bist!

Wahrscheinlich ist es am besten wenn du den Spieß umdrehst und dich erstmal nicht mehr meldest!
Ich sag dir: Das wirkt Wunder!
Und nur so wirst du erkennen können, ob es sich überhaupt noch lohnt mit ihm zusammen zu bleiben!

Er soll dich schließlich schätzen und nicht mit dir spielen oder gar links liegen lassen.

Man merkt immer erst dann wenn man etwas verloren hat, wie sehr man es liebt.. Tja, wenn er so weiter macht wirds ihm evtl. auch bald so gehen..

Nimm erstmal etwas Abstand von ihm und wenn sichs ergibt sprich ganz offen und ehrlich was du denkst und vor allem sag ihm auch, dass dus wirklich ernst meinst, nicht wie beim letzten Mal!

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2010 um 18:33

Ach Gott!
Ich kann mich gut in dich hineinfühlen!
Ich denke wirklich, das einzige was hilft, ist darüber zu reden. Allerdings kann man mit vielen Männern einfach nicht reden, das kenn ich von meinem Ex-Freund...soll kein Angriff auf die Männerwelt sein, aber Männer sprechen da einfach oft eine andere Sprache!

Mach ihm zuerst einmal keine Vorwürfe! Frag ihn lieber ganz sachlich und ruhig was Sache ist. Versuche nicht zu sehr emotional zu sein, wenn du mit ihm redest und denk dir aus was du ungefähr sagen willst. Stell ihn auf keinen Fall vor ein Ultimatum, nach dem Motto: Wenn das so weitergeht, dann kann ich diese Beziehung nicht mehr führen...
Das führt nämlich höchstens dazu, dass er gleich die Flucht ergreift (Hab ich alles erlebt...).

Fang das Gespräch am besten auch nicht damit an: Wir müssen reden..das ist der Horror für alle Männer!

Versuchs doch mal so: Frag ihn, ob er Lust hat mit dir alleine einen romantischen Abend zu verbringen. Du kochst ihm was Gutes, ihr unterhaltet euch einfach mal so und irgendwann schneidest du vorsichtig das Thema an, dass du es schön fändest öfter nur zu zweit (bzw. zu dritt) etwas zu unternehmen, oder einfach einmal so wie heute, einen romantischen Abend zu verbringen. Sag ihm ruhig, dass du dir wünscht, dass er sich mehr Zeit für dich nimmt.

Je nachdem wie er darauf reagiert und ob er es dann auch umsetzt hast du dann auch deine Antwort.

Ich würde mich nicht so darauf versteifen, dass er fremd geht.
Es kann auch gut sein, dass er einfach seinen Freiraum braucht. Bei meinem Ex war das genauso. Er hat auch ständig irgendetwas vorgehabt und mich dabei vergessen.
Im Nachhinein ist mir klar geworden, dass es einfach seine Art ist. Er hat mich sehr geliebt und tut es glaub ich immer noch...trotzdem konnte es für mich so nicht weiter gehen. Da prallen einfach 2 Lebensansichten aufeinander! Man kann den Partner nur leider nicht ändern...so schön das wäre. Am Anfang reißen sie sich zusammen, aber dann kommt das wahre Ich zum Vorschein.

Wenn du ihn liebst, dann musst du seine Art bis zu einem gewissen Grad respektieren. Ja, klar das fällt schwer, ich meine ich fänd es auch scheiße wenn sich mein Freund jeden zweiten Tag besauft...aber was anderes bleibt dir nicht übrig. Das bedeutet aber nicht, dass er dich nicht liebt. Ihr zwei seid einfach verschieden...
Du kannst nur darauf hoffen, dass er in Zukunft mehr Rücksicht auf dich nimmt, dass er sich von Grund auf ändert darfst du dir aber nicht erwarten!

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!
Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2010 um 20:03
In Antwort auf missjackson1984

Also ganz ehrlich, das hat doch nichts mit "unter Druck setzen" zu tun
Wenn er dich liebt und respektiert dann sollte er doch wollen dass du glücklich bist!

Wahrscheinlich ist es am besten wenn du den Spieß umdrehst und dich erstmal nicht mehr meldest!
Ich sag dir: Das wirkt Wunder!
Und nur so wirst du erkennen können, ob es sich überhaupt noch lohnt mit ihm zusammen zu bleiben!

Er soll dich schließlich schätzen und nicht mit dir spielen oder gar links liegen lassen.

Man merkt immer erst dann wenn man etwas verloren hat, wie sehr man es liebt.. Tja, wenn er so weiter macht wirds ihm evtl. auch bald so gehen..

Nimm erstmal etwas Abstand von ihm und wenn sichs ergibt sprich ganz offen und ehrlich was du denkst und vor allem sag ihm auch, dass dus wirklich ernst meinst, nicht wie beim letzten Mal!

Viel Glück

So leicht is das mit dem freiraum nicht....
... Denn wir wohnen zusammen!!!

Aber nächste woche, wenn ich wieder arbeite, werde ich wieder spät nachhause kommen.

Muss ja den kleinen auch noch abholen und noch weng mit ihm die zeit verbringen und wenn ich daheim bin, wird er wahrscheinlich nicht mehr daheim sein.... ( fitnessstudio und sonst was)

Und ausserdem fährt er 3 wochen auf lehrgang ( er is beim bund). Ich hoffe, da wird er dann merken, was er an mir hat...

Denn soo schlimm kann ich gar net sein

Und das mit dem romantischen abend mit lecker essen, wüsste ich gar net, wie ich hinkriegen sollte... denn er ernährt sich nur von pizza, burger und pommes und das natürlich nur bei sportsendern

Aber trotzdem ein dickes dankeschön an euch

Lg suxul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper