Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Bester Freund wollte mich küssen

Letzte Nachricht: 17. Oktober 2014 um 9:13
R
rasin_12486366
16.10.14 um 9:46

Ich bin nicht ganz sicher ob ich hier richtig bin. Ich bin in einer Beziehung und mein bester Freund sagt mir schon seit einiger Zeit, dass er mich attraktiv findet und gewisse Gefühle für mich hat. Ich habe ihm gesagt, dass ich ihn toll finde aber als Freund und nicht mehr. Trotzdem hat er mich versucht zu küssen.
Meine Frage ist ob ich es meinem Freund sagen sollte oder nicht. Ich will nicht, dass er sich darüber Sorgen macht. Er ist sowieso von Anfang unserer Beziehung an ziemlich Eifersüchtig gewesen. Er meint ich würde oft angemacht und irgendwann fände ich dann einen Typen besser als ihn. (Seine Ex hat etwas mit einem ihrer besten Freunde angefangen, ich glaube das kommt daher.)
Ich will ihn nicht unnötig Eifersüchtig machen, doch ich weiss nicht ob das dann unehrlich wäre. Ich danke im Vorraus für eure Hilfe

Mehr lesen

K
kiera_12095115
17.10.14 um 9:13

Behalte das für dich
In dem Fall würde ich ihm nichts davon erzählen. Es ist ja nichts passiert. Auserdem wollte dein bester Freund ja dich küssen und nicht anders rum. Damit das aber nicht wieder passiert würde ich mal mit deinem besten Freund reden und ihm sagen, dass das so nicht geht. Sollte er das nicht verstehen hilft wohl leider nur etwas Abstand nehmen....

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?