Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Bester Freund und Gefühle?

Bester Freund und Gefühle?

7. Februar 2007 um 9:44

Hallo zusammen,

bin auf dieses Forum gestoßen und finde es wahnsinning interessant. Ich habe ein Problem, bei dem ich mich über Input und Ratschläge sehr freuen würde. Seit einem Jahr habe ich einen besten Freund/Kumpel, ich muss dazu sagen, er ist 21 und ich 34. Da ich single bin und alle meine guten Freundinnen in einer Beziehung sind, hat sich das aus einem Verein heraus so ergeben, dass ich mit den etwas "jüngeren" ab und an auf die Piste gehe.
Wir verstehen uns prächtig, quasi sind wir vom gleichen Schlag. Haben die gleichen Vorlieben und Abneigungen und verstehen uns in jeder Hinsicht blendend, sehen uns fast jeden zweiten Tag. Entgegen aller Vorurteile hatten wir auch schon ein paar mal Sex (funktioniert tatsächlich, ohne das Gefühle involviert sind, hätte ich auch nie gedacht), wir wollen aber nicht, dass jemand davon weiß um Gerede in unserem Freundeskreis zu vermeiden, Gerede gibt es natürlich sowieso schon, immer wenn ein Mann mit einer Frau gut askommt . Er ist ein recht gutaussehender Typ, den die Frauen ziemlich anziehend finden. Seit er single ist, hat er auch öfters mal hier und dort ein date und auch z. B. "Sex mit der Ex". Manche Kommentare die er ablässt bringen mich aber zum nachdenken. Er frägt ab und zu ob ich denn eifersüchtig sei, wenn er wieder etwas von anderen Mädels erzählt, was ich aber nicht bin, ein Kommentar von ihm war auch, ich sei viel zu nett und deswegen etwas schwierig da Jungs das nicht gewöhnt sind. Wenn mich jemand anflirtet, hat er mich immer "unbewusst" im Auge, das merke ich, lässt mich aber wirklich in Ruhe und mischt sich nicht ein. Er erzählt mir so ziemlich alles und ich ihm, ist einfach vom menschlichen her geradezu "perfekt". Kann es sein, dass wir beide ineinander irgenwie verliebt sind, nur wissen es nicht? Im Moment habe ich gar keine Lust auf Beziehung, ich genieße mein Singleleben viel zu sehr, jedoch möchte ich auch nicht ohne ihn sein, ihm geht es genauso, dazu ist er 21 und lebt sein Leben in vollen Zügen, was auch absolut in Ordnung ist. Unsere Freundschaft würde ich auch niemals aufs Spiel setzen, ist mir viel zu wichtig. Meine Angst ist, dass wir uns so aufeinander fixieren, dass uns der oder die Richtige durch die Lappen geht. Jedoch müsste jeder potentielle Partner immer mit meinem Freunden auskommen, egal ob männlich oder weiblich.
Kennt jemand so eine Situation? Man kann keine wirkilche Beziehung haben, aber auch nicht ohne den anderen?
Bisschen verzwickt alles.....würde mich über Gedanken dazu wirklich freuen.

Mehr lesen

7. Februar 2007 um 21:55

Behalt ihn als Freund
Es ist schön als Frau eine Freundschaft,
zu einen Mann,zu haben, auch wenn dieser jünger ist.
Man erlebt doch eine andere Welt.....die durchaus Spaß macht und auch sehr interessant ist.
Für eine Beziehung mit allen drum und dran ist er wahrscheinlich noch zu sehr filou.
Sein Intresse an deinen Dates ist, denke ich nur ein Spiel!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 1:46

Bester Freund
Hallo haleystar,

ist doch alles in bester Ordnung bei euch. Es gibt so "liebesmenschen" die leben ihre Gefühle ohne festere Bindungen gerne aus. Mach ruhig so weiter und genieße die gemeinsame Zeit mit deinem besten Freund. Wenn dein "prinz" dann in dein Leben poltert, überlegts du nicht mehr was richtig oder falsch ist, sondern weißt es in diesem Augenblick ganz genau.Bis es soweit ist - hab Spaß und gehab dich wohl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 7:03
In Antwort auf sunny_12039277

Behalt ihn als Freund
Es ist schön als Frau eine Freundschaft,
zu einen Mann,zu haben, auch wenn dieser jünger ist.
Man erlebt doch eine andere Welt.....die durchaus Spaß macht und auch sehr interessant ist.
Für eine Beziehung mit allen drum und dran ist er wahrscheinlich noch zu sehr filou.
Sein Intresse an deinen Dates ist, denke ich nur ein Spiel!

Danke...
für die positiven Antworten . Ihr habt wohl recht mit euren Aussagen und ich genieße diese Zeit auch wirklich. Irgendwie fühlt man sich auch wieder ein paar Jährchen jünger, was ja nicht unbedingt ein Nachteil sein muss. Als Freund ist er wie gesagt mir sehr wichtig, denn auch wenn es jetzt kitschig klingt, ich sehe ihn schon als eine Art Seelenverwandten der mich ziemlich gut durchschaut und ich ihn auch.
Ach ja.. noch was.. ein Kommentar von ihm war, "du bist die beste Freundin die je gehabt habe und haben werde".. schlägt schon fast ein "Ich liebe dich" , da Freunde ja manchmal, wenn man großes Glück hat, für immer sind.
Liebe Grüße und nochmals danke für die Kommentare
Haley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 20:01
In Antwort auf lilou_12186115

Danke...
für die positiven Antworten . Ihr habt wohl recht mit euren Aussagen und ich genieße diese Zeit auch wirklich. Irgendwie fühlt man sich auch wieder ein paar Jährchen jünger, was ja nicht unbedingt ein Nachteil sein muss. Als Freund ist er wie gesagt mir sehr wichtig, denn auch wenn es jetzt kitschig klingt, ich sehe ihn schon als eine Art Seelenverwandten der mich ziemlich gut durchschaut und ich ihn auch.
Ach ja.. noch was.. ein Kommentar von ihm war, "du bist die beste Freundin die je gehabt habe und haben werde".. schlägt schon fast ein "Ich liebe dich" , da Freunde ja manchmal, wenn man großes Glück hat, für immer sind.
Liebe Grüße und nochmals danke für die Kommentare
Haley

Hallöchen...
also ich würde mal so sagen, wie du es schilderst ist es ganz normal...
abgesehen von dem sex den ihr ab und zu mal habt oder hattet...
ich würde sagen zum thema weggehen und beobachtet werden, das ihr unbewusst auf einander aufpasst, deshalb guckt er auch manchmal rüber wenn jemand dich anspricht, ob`s normal ist kann och dir nicht sagen, aber es ist doch schön zu wissen, das er da ist...
ich würde nicht gerade sagen das sich da gefühle entwickelt haben...gerade wenn ihr "seelenverwandt" seit, würdest du es sofort merken, wenn sich die gefühle verändern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 10:51
In Antwort auf alix_12294524

Hallöchen...
also ich würde mal so sagen, wie du es schilderst ist es ganz normal...
abgesehen von dem sex den ihr ab und zu mal habt oder hattet...
ich würde sagen zum thema weggehen und beobachtet werden, das ihr unbewusst auf einander aufpasst, deshalb guckt er auch manchmal rüber wenn jemand dich anspricht, ob`s normal ist kann och dir nicht sagen, aber es ist doch schön zu wissen, das er da ist...
ich würde nicht gerade sagen das sich da gefühle entwickelt haben...gerade wenn ihr "seelenverwandt" seit, würdest du es sofort merken, wenn sich die gefühle verändern...

Hast wohl recht...
das stimmt wohl absolut. Irgendwie würde man merken, dass da heftige Gefühle im Spiel sind. Nur ich bin der Ansicht, dass wegen schlechten Erfahrungen (betrügen, belügen, alles mögliche seitens meiner ex-männer) sich so was wie eine Blockade Gefühle gegenüber Männern aufbaut. Mit dem komme ich auch ganz gut zurecht, nur manchmal trifft man Menschen, die hinter diese Fassade blicken können, dass sind dann wohl die Seelenverwandten. Ist einfach irgendwie beängstigend, dass eine mühsam "unfreiwillig" aufgebaute Schutzmauer durchdrungen wird. Aber, ich bin ihm dafür wirklich dankbar...daher werde ich immer für ihn da sein wenn er mich braucht, Freundschaft eben.. wo auch ziemlich intensive Gefühle möglich sind. Mal sehen, wie das ist, wenn einer oder beide wieder einen festen Partner hat, dann ist das wohl der Härtetest
Danke ihr Lieben für eure Gedanken.
Haley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 12:07
In Antwort auf sunny_12039277

Behalt ihn als Freund
Es ist schön als Frau eine Freundschaft,
zu einen Mann,zu haben, auch wenn dieser jünger ist.
Man erlebt doch eine andere Welt.....die durchaus Spaß macht und auch sehr interessant ist.
Für eine Beziehung mit allen drum und dran ist er wahrscheinlich noch zu sehr filou.
Sein Intresse an deinen Dates ist, denke ich nur ein Spiel!

Mein guter freund!
mein bester Freund ist der, immer für mich da ist, mich immer zum lachen bringt und in guten und schlechte Zeiten ehrlich bleibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sex mit dem besten freund - verliebt bzw. ausgenutzt???
Von: kumiko_12491543
neu
11. Februar 2007 um 18:39
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook