Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft zwischen Männern und Frauen?

Bester Freund oder fester Freund!? HILFE!!!

15. Januar 2010 um 15:34 Letzte Antwort: 15. Januar 2010 um 17:27

Ich bin zurzeit total durcheinander...

Im Januar 2008 hatte ich mich Hals über Kopf in meinen Arbeitskollegen verliebt. Er hatte so viel Charme und er hat mich total verrückt gemacht mit seiner ganzen Art.
Damals hatte er aber eine Freundin, weswegen ich ihm nichts von meinen Gefühlen gesagt habe.
Es ging aber anscheinend durchs Kollegium... und er hat Wind davon bekommen,was ich aber erst später erfahren hab.
Ich hatte mich dann damit abgefunden und seit Mai 2008 einen Freund.
Im Juli hab ich dann dort gekündigt.
Ende August hab ich dann im StudiVZ eine Nachricht von ihm bekommen, dass das die einzigste Möglichkeit war mich zu erreichen und dass er sich von seiner Freundin getrennt hat, weil ich ihm nicht aus dem Kopf gehe. Er hatte damals von Anfang an Schmetterlinge im Bauch und so eine Art Liebe auf den ersten Blick Gefühl, aber er dachte er hat eine Freundin, die er eig. liebt... Als er gehört hat, dass ich auf ihn stehe hat er sich doppelt geärgert...
Ich war damals aber eben dann vergeben und dadurch wurde wieder nichts aus uns. Wir sind mittlerweile aber sehr gut befreundet und ich möcht das echt nicht mehr missen.

Er hatte bis letzte Woche wieder ne Freundin und am Anfang war er auch super glücklich, ich dachte endlich stehen seine Gefühle für mich nicht mehr zwischen unserer Freundschaft. Vor Weihnachten haben wir uns getroffen und beide fest gestellt dass es nich so gut läuft in unserer Beziehung.

Bei mir hat es sich aber wieder total zum positiven gewendet... bei ihm nicht : als wir uns letzten Sonntag wieder gesehen haben, meinte er, dass er sich von ihr getrennt hat, weil es einfach nich mehr gepasst hat und dass er jede Frau mit mir vergleicht und er eig nur mich haben möchte.

Das hat mich wieder total geschockt...
Ich mag ihn wirklich total gerne und im Moment würde ich ihn sogar viel lieber sehen, als meinen Freund... Ich träum auch von ihm, dass wir uns im Arm halten,küssen,...

Hab ich wirklich Gefühle für ihn? Oder ist es einfach nur interessant + aufregend, weil es halt was neues wäre, statt meiner eingefahrenen Beziehung!?
Was soll ich tun? Muss ich ein schlechtes Gewisse gegenüber meinem Freund haben!?

Ich bin wirklich ratlos... bitte helft mir!!!

Mehr lesen

15. Januar 2010 um 17:27

Das ...
... ist eine schwierige situation, in der aber glaub ich jeder steckt! Du musst überlegen, welcher Typ Frau du bist! Bist du beständig oder impulsiv! Wenn du beständig bist, dann bleibst du in deiner beziehung, geniesst eine gelegentlich flirterei, wei ein stück schokolade! wenn du ehr impulsiv bist, gehst du zu ihm!! dann musst du aber damit rechnen,dass diese beziehung wie die letzte läuft, es kann sein, dass es nicht von dauer ist!
ich bin mir sicher, den mann fürs leben gefunden zu haben, und trotzdem gibts da situationen in denen ich zu gern schwach werden würde! wie gesagt, ich geniesse das, aber mehr gibts nicht! und dann geht so eine schwärmerei auch wieder vorbei, da die Männer auch merken, dass nicht mehr drin ist! das stell ich von vorn herein klar, zuerst glauben sie mir nicht, und wollen mich "abwerben", aber da läuft nichts! ich frag mich dann manchmal, ob ich wohl einen fehler mache oder was verpasse, aber ich brauch dann nur meinen mann ansehen und hab die antwort!
ich hab früher ehr impulsiv gehandelt, aber da kam nie was gescheites bei raus! nur ich glaub es klappt nur, wenn man den "richtigen" gefunden hat ...

Gefällt mir