Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft zwischen Männern und Frauen?

Bester Freund hat Kontakt abgebrochen

22. September 2009 um 12:06 Letzte Antwort: 26. September 2009 um 2:31

Hallo ihr Lieben,

ich überlege nun hin und her und weiß nicht was ich tun oder auch nicht tun soll.

Mein bestern Freund mit dem ich bis vor kurzem sogar in einer WG gewohnt hab hat mir vor ein paar Monaten bereits gestanden dass ich seine Traumfrau wäre und er sich in mich verliebt hat.

Trotzdem haben wir unsere Freundschaft erhalten. Er wusste und weiß auch dass daraus nie mehr werden würde, da ich nicht auf Männer stehe.

Bisher ging das soweit trotzdem gut. Nun bin ich ausgezogen vor ca. 2 Wochen (was aber schon seit ich damals in die WG gezogen bin geplant war, war nur Übergangslösung).

Seit ca. einer Woche hab ich nichts mehr von ihm gehört und habe nun von Freunden erfahren, dass er vorhat den Kontakt ganz ung gar abzubrechen weil er mit der Situation nicht klarkommt...

Blöd daran ist dass wir im Grunde so ziemlich denselben Freundeskreis teilen.

Was soll ich bloß tun? Soll ich ihn versuchen in irgendeiner Weise zu kontaktieren? Oder es einfach aus ich beruhen lassen und schauen ob noch was kommt und damit riskieren dass es wirklich für immer gestorben ist?

LG und vielen Dank für nette Tipps

Hirvi83

Mehr lesen

26. September 2009 um 2:31

Vielleicht
wird es später mal besser, wenn er sich in eine andere frau verliebt. das ist meist das wundermittel, das macht, dass man plötzlich nicht mehr so leidet. zeit heilt wunden. im moment braucht er es so.

Gefällt mir