Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Besten Freund zutiefst gekränkt

Letzte Nachricht: 6. Juni 2008 um 20:27
M
marta_11963659
06.06.08 um 20:10

Hallo.
Ich erzähl euch mal einfach meine Geschichte. Ich bin vor ein paar Monaten in eine neue Stadt gezogen, ein Bekannter hat mir einen Freund hier "vermittelt". Wir beide haben echt viel unternommen und Spaß gehabt. Irgendwann waren wir betrunken und wir haben rumgeknutscht. Und das insgesamt ein 3 Abenden. Ich habe natürlich weiterhin was mit ihm unternommen, weil ich ihn so gern hab, nur musste ich feststellen, ich bin nicht in ihn verliebt. Naja, ich habe einfach nie darüber geredet und versucht nicht mehr so viel mit ihm zu unternehmen, in der Hoffnung es verläuft sich einfach alles. Zur selben Zeit, habe ich allerdings mit meinem Exfreund wieder Kontakt aufgenommen (zwischen uns läuft nichts, aber ich hatte es mir überlegt). Meinem besten Freund hab ich dann am Wochenende erzählt, dass mit uns wird nichts, weil ich bald wieder weg bin und ich keine Fernbeziehung möchte. Das war natürlich nicht die Wahrheit, aber ich wollte nicht das er mich nicht mehr leiden kann, weil er gar keine Hoffnung mehr auf eine Beziehung hat. Nun, er hat 2 Tage später rausgefunden, dass ich nicht in ihm verliebt bin, ihm Blödsinn erzählt habe und in hier die ganze Zeit nur ausgenutzt habe und meint ich hätte nur um meinen Exfreund neidisch zu machen was mit ihm angefangen (er hat erst jetzt rausgefunden, dass ich wieder mit ihm Kontakt habe)... Das ist alles ziemlich kompliziert. Sein einziges Kommentar war nur: "Mich hat noch nie jemand so verarscht". Seit 5 Tagen hab ich nun nichts mehr gehört. Er fehlt mir wirklich. Er ist ein wirklich guter Freund, und ich wollte ihn nicht ausnutzen.
Ich habe mich auch schon per Brief und weiß der Geier was entschuldigt. Er ist sogar auf meine Bitte eingegangen mich erklären zu dürfen, aber er hat 1 Stunde kein Wort dazu gesagt.
Meint ihr, ich habe eine Chance, dass er sich jemals wieder bei mir meldet, geschweige mir verzeiht?
Habt ihr noch ne Idee wie ich mich entschuldigen könnte? Oder meint ihr es ist alles zu spät.

Mehr lesen

Anzeige
S
shana_12446923
06.06.08 um 20:27

Er ist verletzt
hi
laß ihm zeit und zeig ihm, daß es dir ernst ist mit der freundschaft.
allerdings, wenn er in dich verliebt ist, könnte ihm freundschaft zu wenig sein und es quält ihn vielleicht, dich mit einem anderen zu sehen.
wenn er abstand braucht, um sich klar zu werden, dann laß ihm zeit!

viel glück!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige