Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Beste "Freundin" nervt

Beste "Freundin" nervt

25. November 2009 um 10:49

So...ich dachte, ich schreib meine Story hier rein und hör mir an, was andere dazu zu sagen haben.
Manchmal meine ich nämlich, ich hätte sie selber nicht mehr alle.

Meine beste Freundin und ich kennen uns schon seit ca. 7 Jahren.
Am Anfang war noch alles in Ordnung...aber seit Jahren geht sie mir immer mehr auf die Nerven...das artet in Hassattacken meinerseits aus...von denen ich sie allerdings nichts wissen lasse.

Ich liste einfach mal auf, was ich an ihr wirklich hasse:

- Ihre schlechte/negative Einstellung gegenüber alles und jedem. Immer wenn sie scheiß Laune hat, lässt sie es an ihrem Umfeld aus. Das Schlimme ist, man weiß noch nicht mal, woher es kommt. Es geht plötzlich los, dass sie schweigsam wird, keine Miene mehr verzieht. Dann fängt sie meistens an, Leute auf der Straße anzurempeln, um sie zu provozieren, denke ich mal. Das Verhalten geht dann schon ins asihafte über, was mir durchaus peinlich ist, ich schäme mich fremd.

- Will sie eine "männliche Lesbe" darstellen? Sie ist fast Mitte 20 und manchmal frage ich mich, ob sie noch auf einer Art Selbstfindungstripp ist. Ihre Art sich zu bewegen und alles, mit einem völlig unweiblichen Gang, wenn sie sich in die Bahn setzt vollkommen breitbeinig. Es ist mir manchmal wirklich peinlich, dann neben ihr gesehen zu werden. Dabei wird dann noch mit offenem Maul Kaugummi gekaut, währenddessen sie mit den Fingerknöcheln knackt... Dann gibt sie damit an, dass sie Ahnung von Fußball und Autos hat. Ich hab nix gegen Frauen, die "männliche Hobby's" ausüben, aber wenn ich dann da stehe und keine Ahnung habe, was für ein Auto da vorbeifährt, werde ich schon so blöd von der Seite angeguckt, als wäre ich das dumme Blondchen.

- Ihre ständige Nachmacherei. Sie hat keinen eigenen Geschmack, in gar nichts. Es fängt bei Mode an, ich kaufe mir ein Teil oder habe vor es mir zu holen, 1-2 Wochen später behauptet sie, sie wollte es haben. Vor kurzem habe ich angefangen mir die Haare zu flechten, eine Woche später, wir waren zum Kaffee verabredet, hatte sie die selbe Frisur.
Dabei weiß sie ganz genau, es gibt für mich nix Schlimmeres, wie auszusehen wie jemand anderes.
Das geht dann weiter über mein Lieblingsland. Seit 15 Jahren, also bevor ich sie kannte, bin ich Fan von Asien, sprich Japan usw.
Ich lese Mangas und seit ca. 1 Jahr gucke ich Serien aus diesem Land.
Wegen mir hat sie mit Mangas angefangen und jetzt auch mit Serien.
Dabei weiß sie seit Neuestem alles besser. Wenn ich ihr sage, guck mal, da kommt was raus...ja ja, kenne ich schon/schon 30x gesehen usw.
Demletzt wollten wir koreanisch essen gehen und sie fing doch tatsächlich an, mir zu erklären woraus welche koreanischen Speisen sind usw. weil sie es in einigen dieser Serien gesehen hat. Man hätte meinen können, sie würde es nicht in der Glotze sehen, sondern hätte einen mehrjährigen Auslandsaufenthalt gehabt, von dem ich nix weiß.
Sind einige Jahre vergangen, tut sie dann so, als hätte sie diese Hobbys alle schon ewig gehabt, dabei sind sie alle von mir abgeguckt.

- Männer...meine beste Freundin hatte noch nie einen Freund. Dass sie überhaupt mal was mit einem Mann hatte verdankt sie unseren Urlauben auf Malle.
Als ich damals noch mit meinem Ex-Freund zusammen war...ich werde niemals ihre hasserfüllten Blicke vergessen, als sie z. B. sah, wie er mir zum Valentinstag einen Strauss roter Rosen geschenkt hat. Ist sowas normal?! Selbst wenn ich doch neidisch bin, lasse ich es mir doch nicht so krass anmerken, dass selbst der Freund es merkt.
Auf meiner Arbeit lerne ich viele attraktive Männer kennen, wenn ich davon erzähle, dann hört sie mir teilweise nur noch halb zu, oder verdreht die Augen. Schlimmer ist, "Vergiss ihn, du kriegst ihn eh niemals ab" oder solche Sätze.

- Außerdem hasst sie es auch, wenn ich angefasst werde. Meine Familie und ich verstehen uns alle super. Wenn ich mal von meiner Schwester getätschelt werde, oder wir begegnen zufällig meinen Eltern (die sehr locker sind) in der Stadt, wird schon die Augen verdreht. Zu meiner Schwester sagt sie ganz klar, sie soll mich nicht anfassen.

- Ihre völlig verdrehte Vorstellung von sich selbst. Sie geht seit einigen Jahren in ein Fitnessstudio, deswegen kann sie seit dem über Leute wie mich, die sich nicht regelmäßig abquälen nur noch müde lachen.
Ab und an fallen dann Kommentare wie, "Ich brauch ein neues Oberteil, meine Schultern passen nicht mehr in die alten Sachen".
Der Witz ist...sie ist rappeldürre, ein Spatz hat mehr Muskeln unterm Knie wie sie nach ca. 4 Jahren Training.
Über Männer in Muskelshirts die nicht aussehen, wie Hulk kann sie deshalb nur müde lächeln...dabei hat sie selber nichts an Muskelmasse zugelegt, was daran liegt, dass sie kurz vor der magersucht ist und das auch zugibt.
Deshalb wird auch bei mir schon mit den Augen gerollt, wenn ich mir mal ein Stück Schokokuchen gönne oder auf dem Weihnachtsmarkt schlemme.

- Ich würde gerne studieren gehen...und hab ihr gesagt, dass ich mich informiere...mal abgesehen davon, dass sie natürlich noch alle Studiengänge kennt, soll ich ihr jetzt auch noch einen Studiengang raussuchen...ansonsten soll ich sowieso alles planen, Urlaube usw.

So...ja ja, man kann jetzt mit ihr reden, das wird aber nix bringen.
Ich will mir auch nur mal den ganzen Mist von der Seele reden.
Gehts nur mir so?! Sehe ich da was falsch? Oder haben andere auch so tolle Freundinnen?
Leider habe ich nicht viele Freundinnen, da ich ganz gut aussehe und deshalb oft, bzw. von vielen als arrogant bezeichnet werde.
"Freundinnen" die ich länger kenne sind meistens neidisch....oft darf ich mir auch hier fiese Kommentare anhören, was meinen Kleidungsstil usw. angeht.
Warum sind die Leute bloß so?!

Mehr lesen

25. November 2009 um 10:57

Kleine Ergänzung
Was man vielleicht noch sagen sollte...es stört mich nicht, dass sie die selben Hobbys hat wie ich.
Was mich stört ist, dass sie regelrecht versucht mich zu übertrumpfen und darin besser informiert zu sein wie ich usw.
und dass sie nie zugeben will, dass ich auf diese Sachen überhaupt erst gestoßen bin.

Was man vielleicht auch noch erwähnen sollte.
Sie steht auch auf die selben Männer wie ich. Ich hab zwar da keinen festen Geschmack, stehe aber eher auf ausgefallene Männer...und vielleicht auch wegen meines Hobbys usw. auf Asiaten.
Wen wundert es jetzt noch, dass meine Freundin auf einmal, seit dem ich die asiatischen Serien gucke und von den männlichen Hauptfiguren schwärme, auf Asiaten steht?!
Mein Ex war einer und den fand sie damals scheiße...das mal so nebenbei.
Jetzt hat sie ihr gespür für asiatische Männer entdeckt.

Gefällt mir

25. November 2009 um 17:54

Also ich..
versteh dich..

ich hab auch eine beste freundin..bzw. eigentlich meine einzige freundin ist meine beste freundin und wir kennen uns auch schon 7 jahre oder so..sie ist ein ganz anderer mensch wie ich..nimmt keine rücksicht, ist laut, findet nix peinlich..ich bring mal ein paar beispiele (muss dazu sagen, wir sind im studentenheim im selben zimmer..)

-wir sind oft bis nach mitternacht auf und gehen erst dann schlafen..ihr freund ruft dann einfach mal an..und wenn wir schon schlafen..und sie telefoniert lautstark mit ihm..nicht immer so..aber in der letzten zeit ziemlich oft
und ich habs ihr schon oft gesagt..heute in der früh..wir schlafen..und er ruft 2mal an..um halb 8 oder so..obwohl er weiß, dass wir schlafen..und ich hab mich wieder voll geärgert über sie..

das lustige daran ist ja..dass mein freund auch ziemlich oft anruft..aber zu normalen zeiten..und sie regt sich immer auf, weil er sooft anruft..und was mache ich? ich bin nett und telefoniere einfach nicht mehr sooft mit ihm, weil es sie nervt...und ich auf sie rücksicht nehme..tztztz

-auf der straße oder im bus vor allem..redet sie voll laut und ihr ist nix peinlich..und ich hasse es einfach..und wenn ich sage, sie soll leiser reden..wieso denn..es hört ja eh niemand zu..

-in der nacht wenn sie aufsteht und aufs klo muss oder so..dann stampft sie durchs zimmer..jetzt gehts eh besser..aber wenn ich am nachmittag schlafen will..dann ist sie voll laut..obwohl sies weiß, dass es mich ärgert..aber sie denkt da nicht dran..sagt sie immer..

-usw..da sind noch so viele sachen, was ich sagen könnte..aber es fällt mir eigentlich nix mehr ein..

was ich mit meinem beitrag zeigen wollte, ist einfach..dass es mir auch wie dir geht..

es ist schlimm..einerseits ist sie die allerbeste freundin, aber auf der anderen seite nervt sie einfach..ich weiß, was du meinst..keine ahnung was man dagegen machen kann..

sie werden sich wohl net ändern..

Gefällt mir

26. November 2009 um 9:00
In Antwort auf zwotschgi

Also ich..
versteh dich..

ich hab auch eine beste freundin..bzw. eigentlich meine einzige freundin ist meine beste freundin und wir kennen uns auch schon 7 jahre oder so..sie ist ein ganz anderer mensch wie ich..nimmt keine rücksicht, ist laut, findet nix peinlich..ich bring mal ein paar beispiele (muss dazu sagen, wir sind im studentenheim im selben zimmer..)

-wir sind oft bis nach mitternacht auf und gehen erst dann schlafen..ihr freund ruft dann einfach mal an..und wenn wir schon schlafen..und sie telefoniert lautstark mit ihm..nicht immer so..aber in der letzten zeit ziemlich oft
und ich habs ihr schon oft gesagt..heute in der früh..wir schlafen..und er ruft 2mal an..um halb 8 oder so..obwohl er weiß, dass wir schlafen..und ich hab mich wieder voll geärgert über sie..

das lustige daran ist ja..dass mein freund auch ziemlich oft anruft..aber zu normalen zeiten..und sie regt sich immer auf, weil er sooft anruft..und was mache ich? ich bin nett und telefoniere einfach nicht mehr sooft mit ihm, weil es sie nervt...und ich auf sie rücksicht nehme..tztztz

-auf der straße oder im bus vor allem..redet sie voll laut und ihr ist nix peinlich..und ich hasse es einfach..und wenn ich sage, sie soll leiser reden..wieso denn..es hört ja eh niemand zu..

-in der nacht wenn sie aufsteht und aufs klo muss oder so..dann stampft sie durchs zimmer..jetzt gehts eh besser..aber wenn ich am nachmittag schlafen will..dann ist sie voll laut..obwohl sies weiß, dass es mich ärgert..aber sie denkt da nicht dran..sagt sie immer..

-usw..da sind noch so viele sachen, was ich sagen könnte..aber es fällt mir eigentlich nix mehr ein..

was ich mit meinem beitrag zeigen wollte, ist einfach..dass es mir auch wie dir geht..

es ist schlimm..einerseits ist sie die allerbeste freundin, aber auf der anderen seite nervt sie einfach..ich weiß, was du meinst..keine ahnung was man dagegen machen kann..

sie werden sich wohl net ändern..

Nicht mehr normal...
deine scheint genauso "rücksichtsvoll" zu sein wie meine beste Freundin...~

Was ich nicht verstehen kann ist...dass ihnen so einfach Sachen so schwer fallen.
Ich meine, es gibt doch so Sachen, die müssen in jedem irgendwie drin stecken.
Das man z. B. nachts nicht telefoniert, wenn man sich wie bei euch ein Zimmer teilt usw.
Sowas müsste man mir gar nicht erst sagen, dass würde vielleicht 1x vorkommen, danach würde ich das Handy auf lautlos stellen usw.

Ich finde es ja noch gut, dass wir die gleichen Hobbys haben, sonst könnte ich mit kaum jemandem drüber reden...
aber jetzt auch noch die gleichen Männer usw....irgendwo hörts mal auf.

Der Witz ist, wenn ich mal lauter rede weil mich etwas aufregt (positiv oder negativ) dann macht sie sofort "Psst" usw. im Kino hat sie eine dermaßen laute Lache, die Leute um uns gucken schon und wenn ich dann mal sage, sei ruhig, ist die Stimmung im Arsch.

Ne, du hast Recht.
Manchmal hoffe ich, unsere Wege trennen sich insoweit, als dass ich unabhängiger werde, indem ich demnächst vielleicht doch studieren gehe und neue Leute kennenlerne und man nicht mehr so drauf angewiesen ist, nur mit ihr abzuhängen.

Gefällt mir

30. November 2009 um 10:08

Du hast wohl Recht...
Ja, du hast Recht. Das Problem ist nur, ich habe nicht so viele Freundinnen. Ehrlich gesagt ist sie die Einzige.
Der Rest sind alles oberflächliche Bekannte.

Sonst hätte ich mich schon längst von ihr abgeseilt.

Am Wochenende waren wir im Kino...da hat sie mir schon wieder die Tour vermasselt mit ihrer kack Laune.
Ich bin wirklich genervt davon...aber wenn man sonst kein Schwein hat, was soll man machen?!

Gefällt mir

30. November 2009 um 11:08

Hm
ich frage mich warum du sie als beste freunding bezeichnest.

ich hab die erfahrung gemacht, dass ne bekannte mir alles nachgemacht hat - hab sie direkt darauf angesprochen - die hat dann auch noch behauptet ich mache sie nach.
naja wenn ich n outfit trage sie 3 wochen nicht sehe und sie dann dasselbe wie ich beim letzten mal anhat - komisch nicht.

nachdem ich es ihr allerdings gesagt hab, hat sie es sich nicht mehr getraut. wie alt seid ihr eigentlich - das mit dem erwachsen werden hört sich ja danach an als ob sie mitte 20 ist aber die reife einer 15jährigen hat.

wenn du alles runterschluckst ist das nicht richtig und ne freundin sollte auch ehrlich sein.

Gefällt mir

1. Dezember 2009 um 12:55
In Antwort auf kalianha

Kleine Ergänzung
Was man vielleicht noch sagen sollte...es stört mich nicht, dass sie die selben Hobbys hat wie ich.
Was mich stört ist, dass sie regelrecht versucht mich zu übertrumpfen und darin besser informiert zu sein wie ich usw.
und dass sie nie zugeben will, dass ich auf diese Sachen überhaupt erst gestoßen bin.

Was man vielleicht auch noch erwähnen sollte.
Sie steht auch auf die selben Männer wie ich. Ich hab zwar da keinen festen Geschmack, stehe aber eher auf ausgefallene Männer...und vielleicht auch wegen meines Hobbys usw. auf Asiaten.
Wen wundert es jetzt noch, dass meine Freundin auf einmal, seit dem ich die asiatischen Serien gucke und von den männlichen Hauptfiguren schwärme, auf Asiaten steht?!
Mein Ex war einer und den fand sie damals scheiße...das mal so nebenbei.
Jetzt hat sie ihr gespür für asiatische Männer entdeckt.

Vielleicht...
solltest Du Dich wirklich etwas von Deiner "besten" Freundin lösen, also etwas mehr Zeit mit Dir und Deinen Vorstellungen von Freizeit verbringen?!
Es kann ja sein, dass Deine Freundin eine ähnlich Sicht auf eure Freundschaft hat wie Du?

Komplett auf eure lange Freundschaft verzichten scheinst Du ja nicht zu wollen, daher wäre es vielleicht nicht verkehrt sich den einen oder anderen Rat der hier erschienen ist zu Herzen zu nehmen und Deine/Eure Entwicklung auf ein neues Level bringen? Sollte aber besser nicht im Alleingang bewältigt werden. Vorher mit Deiner Freundin darüber zu sprechen, könnte euch helfen Mißverstände aus dem Weg zu räumen und auch etwas Akzeptanz für dieses Unterfangen für beide Seiten zu gewinnen?

Viel Erfolg!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen