Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / "Beste" Freundin meldet sich auf einmal wieder.

"Beste" Freundin meldet sich auf einmal wieder.

29. Oktober 2015 um 18:32 Letzte Antwort: 17. Januar 2016 um 3:04

Hallo ihr,

Ich habe ein kleines Problem was ich gerne mit euch besprechen würde oder erzählen würde..Ich komm mir langsam verrückt vor..

Ich habe in letzter Zeit einiges mitmachen dürfen.. Ein Mann in den ich verliebt war, hat mich verarscht.. Ich hab meinen Fernstudienlehrgang abgebrochen, da die Richtung nichts für mich war und hab zu guter letzt meinen über alles geliebten Kater am 20. September verloren.. In all der Zeit hatte ich eine gute Freundin an der Seite und den Exfreund meiner "besten" Freundin.. Sie haben mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden. So.. Ich schreibe das Wort "beste" absichtlich in Anführungszeichen.. Denn sie war in der harten Zeit eben nicht da.. In einer Zeit, in der man doch genau diese Freundin am Meisten braucht.. Ja, sie hat ihre eigenen Probleme. Hat sich aber sichtlich von mir damals distanziert. Auch dass sie ihren Exfreund solange hat warten lassen, weil sie nicht wusste, was sie will.. Hab auf jeden Fall über Monate nichts mehr von ihr gehört..

Letzte Woche Freitag schrieb sie mich an.. Ob sie meine Adresse haben könnte.. Sie hätte ja einiges nachzuholen.. Ich gab sie ihr.. Ohne zu wissen warum. Seitdem schreiben wir täglich.. Und gestern als sie schrieb, dass ich ihr so gefehlt hätte, ist es mir sichtlich ins Herz gefahren.. Ich hatte ein schlechtes Gewissen gehabt.. Weil genau dieser Satz.. Bei mir einfach Panik auslöst.. Egal von wem.. Ich möchte mich derzeit einfach nicht binden und darauf springt mein Kopf und Herz an.. Naja jedenfalls.. Als sie damals Ping Pong mit ihrem Ex gespielt hat, bin ich auf ihn zu und hab ihm gesagt, dass er loslassen muss. Da sie mir sagte, dass das eben nichts mehr wird und auch nicht in den Griff zu kriegen wäre.. Dass sie eh viel lieber Spaß mit jemandem anders hat... Als mit mir zu reden oder mit ihm was aufzubauen.. Tjaaaaa.. Gestern sagte sie mir dann.. Dass sie ihn ja immernoch liebt und ich hab ihn aufgrund falscher Aussagen ihrerseits eben weg getrieben.. Naja.. Hab ihr das gestern auch ehrlicher Weise mitgeteilt..Was sie mir verziehen hat und auch net böse is..

Mir geht es dennoch mit der Situation nicht gut.. O.o bis vorgestern bevor dieses "du hast mir so gefehlt kam" ging es mir so gut.. Ich komm mir jetzt vor als würde jede einzelne Narbe die an Tagen entstanden is, an dem ich sie gebraucht hätte, auf reist... Und ich bin sehr skeptisch und misstrauisch gegenüber.. Weil ich einfach nicht beurteilen kann, ob sie wieder geht.. Ob ich überhaupt will, dass sie wieder in meinem Leben ist von jetzt auf gleich... Hm.. Bin sehr ratlos..

Weiß einfach nimmer was ich machen soll... Und hoffe ihr auf Verständnis oder Tipps..

Lg

Mehr lesen

17. Januar 2016 um 3:04

Willst du ihr noch ne chance geben?
Das musst du für dich entscheiden, das wird dir denke ich im forum keiner beantworten können.

Ich kann dir aus meiner sicht sagen, ja es ist blöd wenn der kontakt quasi abgebrochen ist etc, wenn du aber der meinung bist, sie ist für dich wichtig in deinem leben dann würde ich schon mit ihr was machen usw.

Für mich sind beste Freunde diejenigen die sogar nachts zurück schreiben würden, wenn man nen problem hat. Und vor allem auch zuhören und nicht immer "ja" und "nein" sagen.

Hör auf dein Herz

Lg
Sebastian

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers