Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Benötige eure Meinung.

Benötige eure Meinung.

27. April 2014 um 4:55 Letzte Antwort: 8. Mai 2014 um 11:07

Hallo. Ich weiß gar nicht so recht wie ich anfangen soll also auf jedenfall bin ich irgendwie verzweifelt oder unsicher und zwar deshalb weil ich nicht weiß ob ich hilfe und liebe verdient habe. ich werde versuchen mich kurz zu fassen weil das hier ja schon sowas wie eine art hilfe ist aber auf jedenfall gibt es da folgendes problem und ich hätte gerne ehrliche Meinungen und zwar wenn man mißbraucht wurde aber auch selbst mißbraucht hat was ist man dann. Und darf man überhaupt nach hilfe fragen und hat man das recht sich liebe zu wünschen. Vielleicht klingt das komisch und ich weiß nicht ob das jetzt beleidigend für das forum und diesen bereich ist aber ich weiß nicht so recht ob ich das recht habe jemandem zu sagen das es mir schlecht geht oder mir halt hilfe erlauben darf. also wie gesagt ich hätte gern eine ehrliche Meinung ansonsten war es keine absicht wenn ich hier jetzt was falsch gemacht habe.

Mehr lesen

27. April 2014 um 22:13

Sorry
hätte dir gerne geantwortet - stehe aber gerade kpl. auf dem Schlauch und versteh nur Bahnhof.

Um was geht's denn genau ?

Gefällt mir
28. April 2014 um 22:33

Du wurdest also missbraucht und bist selbst Täter geworden?
Grundsätzlich hat jeder Mensch Liebe verdient und jeder ist Vergebung wert wenn er aufrichtig bereut was er getan hat. Mit aufrichtig meine ich: nicht weil es Konsequenzen gab, nicht weil das schlechte Gewissen drückt und man einfach nur irgendwo abladen und wieder frei atmen will. Aufrichtig heißt: echtes Bedauern.

Ich kann dir keine Absolution erteilen. Aber das kann ich dir sagen: Ja, du hast Hilfe verdient. Ja, du hast auch Liebe verdient. Aber es ist auch deine Aufgabe liebevoll mit anderen umzugehen, so wie mit dir selbst. Bereust du es wirklich, dann beherzige das in Zukunft, und such dir Hilfe in einer Selbsthilfegruppe oder einer Therapie für Täter. Auf diesem Weg kannst du auch die Opfererfahrungen verarbeiten. Es ist wichtig, denn Tätertherapie ist Opferschutz, also tust du etwas Gutes, wenn du dir die Hilfe suchst, die du brauchst.

Ich wünsch dir alles Gute!

1 LikesGefällt mir
8. Mai 2014 um 11:07

Gefühlsmensch
Hey!
Es ist selbstverständlich um Hilfe zu bitten, gerade wenn man "verzeifelt" ist. Ich weiß genau wie Du Dich fühlst, weil wir alle "gedankenlos" handeln. Jeder hat Liebe verdient, weil keiner das Recht hat Dich zu mißbrauchen!
Ich weiß das ist schwer, aber fange an Dir ein gesundes "Selbstvertrauen" zuzulegen.
Wir leben in einer Scheinwelt, weil die reichen immer Mächtiger werden und die armen immer ratloser.
Alles Gute

Gefällt mir