Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Belästigung durch Nachbarn.. Rat?

Letzte Nachricht: 10. Juni 2010 um 15:19
A
an0N_1285310299z
09.06.10 um 11:14

Hi, bin neu hier und suche gleich einen guten Rat wegen unseres Nachbarn...

Vor 2 Jahren bin ich(39) zu meinem neuen Lebensgefährten gezogen, Reihenhaus mit Gartengrundstück nicht eingezäunt aber durch Lebensbaumhecken abgegrenzt.
Gleich nachdem ich nun hier eingezogen war, machte unser Nachbar (ca. 45) immer wenn mein LG nicht da war, mir gegenüber kleine Bemerkungen, und wollte mich immer mal nett zum Kaffee einladen... Ich könne ja wenn ich mal "Lust" hätte mit ihm anbändeln, er wäre wie ein PC-auf klick bereit...
Ich war so baff, und sagte wehement "Nein"..
Immer wieder machte er so Andeutungen.. seit einem Jahr wird er aufdringlicher, er geht, wenn seine Frau nicht da ist, nackt an der Hecke entlang, und wenn ich im Garten bin, spricht er mich an und ornaniert.
Ich mag gar nicht mehr raus, wenn ich weiß das er da ist..
Meinem LG hab ich letztens dann gesagt was der Nachbar da so treibt, mein LG war erst sehr ungläubig, konnte sich das gar nicht vorstellen...hat mir aber versprochen wenn der NAchbar das nächste mal was macht, solle ich ihm Umgehend bescheid geben...er würde sich ihn dann mal vorknöpfen...ohje... was soll ich nur machen? ich will ja auch nicht das es eskaliert!#
HAbt Ihr Tipps wie man da vorgehen kann?

Mehr lesen

L
lean_12240789
09.06.10 um 14:02

Krass
An deiner Stelle würde ich Fotos machen oder mit einem Diktiergerät aufnehmen und dafür sorgen, dass es eskaliert.

Eskalation manchmal (oder bei manchen Leuten) der einzige Weg.

Gefällt mir

E
eirlys_12516259
09.06.10 um 16:12

Ist doch ganz einfach...
Nimm beim nächsten mal einfach einen Fotoapparat mit und mach' Bilder oder dreh einen Film vom "nackten Nachbarn". Vielleicht solltest Du es aber machen, wenn Dein LG oder eine andere Person im Haus auf Dich wartet (nur für den Fall, daß er den Fotoapparat versucht zu bekommen).

Zur Not muß seine Frau ihn dann zur Raison bringen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
fleur_12853101
10.06.10 um 15:19
In Antwort auf lean_12240789

Krass
An deiner Stelle würde ich Fotos machen oder mit einem Diktiergerät aufnehmen und dafür sorgen, dass es eskaliert.

Eskalation manchmal (oder bei manchen Leuten) der einzige Weg.

...
Hab grad nochmal mit nem cousin meines LG gesprochen der Polizist in Dortmund ist... er hat mir dringend geraten etwas zu unternehmen. Als erstes hab ich jetzt noch mal mit meinem LG selbst gesprochen... der wird heute Abend mit unserem Nachbarn ein Gespräch führen und ihm eindringlich raten diese Sachen zu lassen... Sollte er darauf hin weiter machen, werd ich ihn Anzeigen, zum Glück hab ich doch Zeugen, einmal die Oma meines LG die schon ein paar mal mitbekommen hat, das er nackt am Zaun stand, und die Ex-Frau meines LG, die ebenfalls schon "probleme" mit diesem Typen hatte, in der Zeit als sie noch mit meinem LG zusammen war...

Ich hoffe mal dass etwas bei rauskommt...

Gefällt mir