Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie

Bauchschmerzen im Büro....

14. März 2008 um 9:08 Letzte Antwort: 17. März 2008 um 19:43

Ich bekomme Bauchschmerzen und mir geht es ganz mieß und habe Angst wenn es darum geht bei einen Projekt, Schulung usw. mitzumachen.

Im Mai steht eine Schulung im Ausland an und ich benötige diese Schulung eigentlich nicht. Mein Kollege und mein Chef fahren zu der Schulung und ich soll mit ihnen mitfahren.....
Wenn ich nur mit den Kollegen fahren würde, hätte ich gar kein Problem und würde mich sogar freuen mal aus den Büroalltag rauszukommen.

Aber allein der Gedanke das mein Chef mich beobachtet oder ich den ganzen Tag mit ihn verbringen muss, macht mir jetzt schon üble Bauchschmerzen........

Sollte ich die Buchhaltung übernehmen, wo er (mein Chef) die Aufsicht hat, ging es mir elend. Er hat mich in Kurse geschickt wo ich nur Bahnhof verstand und nach 3 Wochen sollte ich die komplette Buchhaltung schmeißen....
Normalerweiße muss man da eine Ausbildung von 2 Jahren machen. Jedenfalls habe ich die Buchhaltung letztenendes nicht übernommen,da ich es nicht konnte.....aber was ich gelitten habe, kann sich keiner vorstellen.

Oder ein Event steht an oder eine Messe....nur der Gedanke das mein Chef mich beobachtet bereitet mir Bauchschmerzen.....ja und er beobachtete mich auch auf der Messe und sagte mir das wenn ich mit Interesenten spreche immer einen Stift in der Hand habe....ist soch meine Sache oder? Wenn der in der Nähe ist bin ich total nervös?

Wie kann ich das überwinden? Ich kann keine große Verantwortung im Büro übernehmen.


Mehr lesen

17. März 2008 um 19:43

Hallo Blossom
Ich habe auch ein kleiner Spleen mit Leute die zu dominant sind...Und ich habe auch angst zu versagen, aber diese Angst wird immer kleiner, weil ich merke, dass ich oftmal denke, ich bin die einzige die es nicht weißt und merke danach, dass kein anderer es weißt... es lohnt sich immer zu fragen.
Aber ich habe eins gelernt: es gibt viele Leute in den oberen Etagen die noch weniger Ahnung haben als du!
Wir Frauen sind manchmal viel zu gewissenhaft und meinen alles perfekt machen zu müssen. Männer denken da ganz anders und viele sind nach oben gelangt nur weil sie gut schwaffeln können. Manche haben überhaupt keine gewissenbisse andere zu kritisieren und anzumachen, obwohl sie selbst keine Ahnung haben... viele sind nicht besser und nicht kompetenter als du!
Lasst dich weiterbilden, es kann nicht schaden, du gewinnst immer mehr sicherheit. Ich glaube eh, dass in vielen Ausbildungen vieles beigebracht wird, was in der Praxis nicht gebraucht wird. In jeder Firma ist es anders, in jeder Firma sind die Abläufe anders. Du brauchst manchmal nur 1/4 Jahr bis du es überschaut hast. Wenn du die Möglichkeit hast, mit einer Erfahrne Kollegin zu arbeiten, kannst du vieles von ihr lernen und du wirst sehen, dass nicht alles so schwer ist wie du es meinst. Manchmal fehlt nur die verbindung zwischen Theorie und Praxis.
Den Chef ist auch nur ein Mensch und kein Gott. Denk daran dass auch er aufs Töpchen geht und sich die Zähne putzt... Vielleicht hilft dir das, ihn anders zu sehen..
Viel Spaß
Butterfly

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers