Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Auf schlimme Ereignisse von (Verwandten von) Freunden richtig reagieren

Auf schlimme Ereignisse von (Verwandten von) Freunden richtig reagieren

7. März um 8:17

Ich bin nun Mitte 20 habe aber immernoch oft ein Problem damit auf gewisse Dinge angemessen zu reagieren, bzw. zu wissen was zu sagen/tun ist.

Als Beispiel wären da Ereignisse wie z.B. ein Verwandter eines Freundes ist gestürzt o.ä. und muss ins Krankenhaus. Diesen Freund beschäftigt das zurecht, er macht sich Sorgen. Er erzählt es und nun wie reagiert man?

Oft fällt mir da im ersten Moment nur ein "Oh so ein Mist" "Scheisse" oder ähnliches ein. Richtig grandios, oder?

Natürlich kann auch ein "wenn ich was für dich tun kann, du jemanden zum Reden brauchst lass es mich wissen" o.ä. hilfreich sein.

Doch nun würde mich mal interessieren wie ihr auf solche Nachrichten reagiert? Wenn jemand euch etwas erzählt was diese Person beschäftigt. Diese Person ist euch wichtig also wollt ihr auch angemessen reagieren.

Wahrscheinlich verstehen viele diesen Thread gar nicht da es für sie selbstverständlich ist wie man darauf reagiert. Ich merke jedoch immer wieder dass es für mich nicht so ist.

Mehr lesen

7. März um 9:13

In diesem Fall würde ein 'oh das tut mir leid. Ich wünsche baldige Genesung' reichen' 

einfach die Klassiker 

wenn du sehr eng mit diesem Personen bist, kannst du deine Hilfe anbieten. Z.b. Haushalt, Besorgungen etc wenn sie dazu momentan nicht in der Lage wären. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram