Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie

Auf der Arbeit geht das Gerücht um ich sei schwanger - Was tun?

1. Dezember 2008 um 17:03 Letzte Antwort: 1. Dezember 2008 um 23:40

Hallo zusammen,

in letzer Zeit habe ich etwas an gewicht zugenommen
(70 kg, 1,70 groß) ich selbst finde das noch nicht so tragisch.
Doch auf der Arbeit wird getratscht ich sei schwager.... (Ich bin natürlich nicht schwanger, nur fett )
Vor allen anderen ziehe ich das ins lächerliche und lache drüber..
doch es macht mir schon zu schaffen und ich weiss nicht wie ich wie ich kontern soll. Unsere Firma ist recht groß und ich habe keine lust mir das ewig anzuhören
Habt ihr erfahrungen damit und wisst wie ich das gekonnt kontern kann? am besten noch lustig?

vielen dank für eure hilfe

lg
abby

Mehr lesen

1. Dezember 2008 um 23:40

Ewig?
Ich würde sagen das Gerücht dürfte sich in ein paar Monaten erledigt haben, wenn da einfach kein Babybauch kommen will. Ansonsten ist es nichts, was man "lustig" kontern sollte - das ist Geläster über dein Privatleben, das dort nicht hingehört. Dazu noch durchaus beleidigend, da du ja eben nicht schwanger sondern leicht übergewichtig bist. Und eben darauf sollte man im trockenen Ton hinweisen - ich denke derjenige fragt nicht noch einmal nach.

Gefällt mir