Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Arzt aufsuchen?? was ist nur los mit mir???

Letzte Nachricht: 24. Februar 2010 um 14:57
C
camryn_12447930
23.02.10 um 22:27

Hallo,

ich stehe momentan vor der Frage ob ich noch im Rahmen des "normalen" bin oder ob ich einen Arzt aufsuchen soll.

Letztes Jahr hat meine Mama sich aufgrund von Depressionen das Leben genommen, seitdem leide ich zum einen unter immer wiederkehrender schlimmer schlaflosigkeit und ich kriege auch ganz oft immer wieder heulkrämpfe.

diese heulkrämpfe bekomme ich aber nicht nur im zusammenhang mit meiner mama sondern auch im job.

ich bin im job immer zu 10000% da und versuche stets mein bestes zu geben und es allen zu recht zu machen.

kaum bin ich aber zu hause schaffe ich nichts mehr.
zum beispiel habe ich seit 4 wochen gewaschene wäsche zu liegen, schaffe es aber einfach nicht sie weg z u räumen.

seitdem ich innerhalb meines unternehmens nun auch noch die position gewechselt habe, ist nun auch noch dazu gekommen, das ich wenn ich mal ruhe auf arbiet habe, einfach nicht mehr höre, ich bin richtig taub oder ich kriege ein pfeifen im ohr, paralell dazu wird mir dann noch schwindelig und häufig auch schlecht + scheißausbrüche.
einzeln tritt auch immer wieder bauchschmerzen auf.

Was ist nur los mit mir?
Was soll ich nur machen?

Danke für die antworten schonmal im voraus...

Mehr lesen

Anzeige
U
ulrika_11884509
24.02.10 um 14:57

Hey Winterstille...
Kann es ein, dass du total ausgebrannt bist?!

Absolut am Ende?!

Nur noch aufstehst, um zu arbeiten?!

Wenn das der Fall ist, solltest du -wenn möglich- sofort Urlaub nehmen!!! Und mal raus kommen! Ganz WICHTIG-ABSTAND!!!

Wenn das nicht so einfach geht, geh zum Hausarzt, schilder deine Probleme, eventuell wirst du auch sofort krank geschrieben...

Lass die Wäsche Wäsche sein!!! Mach eine Woche URLAUB!!! Und nimm dir danach ein paar Tage Zeit um deine Wohnung in Ordnung zu bringen. So'n Berg Wäsche-ich weiß wie das ist!
Nur bei mir lag es immer am Bügeln...

Dir zu liebe-nimm dir eine Auszeit!!! Das Leben muss weiter gehen für dich und -natürlich- ist arbeiten SEHR wichtig aber was nützt es, wenn du ein Burnoutsyndrom bekommst?!

Auch du musst lernen entbehrlich sein zu können! Gönn dir was!!!

Jedenfalls muss sich was ändern...

Liebe Grüße,

LilaAni

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige