Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Antidepressiva nehmen?

Letzte Nachricht: 6. November 2008 um 19:38
A
an0N_1272241199z
31.10.08 um 18:36

Hi!

Hab gestern das Antidepressivum Sertralin verschrieben bekommen. Bin aber sehr unsicher, ob ich es nehmen soll. Kennt jemand von euch das? Habt ihr Nebenwirkungen bemerkt? Hilft so ein Medikament wirklich?

Mein momentane Situation ist folgende: Hab eine Trennung hinter mir, ich hab Schluss gemacht, weil ich wen andren kennenlernte. Der hat mich aber nach 2 Monaten von einem Tag auf den andren abserviert. Ich hatte sowas noch nie zuvor, denn mein erster Freund, mit dem ich eben vor kurzem Schluss gemacht hab, und ich waren 7 Jahre zusammen und er war mein erster Freund. Jetzt hab ich gesehen, wie weh das tun kann, verlassen zu werden und bin jetzt total enttäuscht von den Männern. Hab kein Vertrauen mehr in sie, und zweifle sehr daran, jemals wen zu finden, wo wirklich alles passt und der mir nicht den Laufpass gibt oder ich ihm. Hab den Glauben an die wahre Liebe verloren (obwohl ich ja selbst Schluss gemacht hab bei meinem langjährigen Freund) Ich seh momentan alles so kompliziert und negativ. Mit dem Gedanken, jetzt quasi zum ersten Mal in meinem Leben single zu sein, kann ich mich noch nicht so anfreunden. Ich hab das Gefühl, es nicht alleine zu schaffen und ohne Partner nicht glücklich sein zu können. Weine auch sehr viel.

Hab der Ärztin auch erzählt, dass ich immer sehr nachdenklich bin- das war auch schon früher so, sogar als Kind. Und um diese Jahreszeit war es sowieso immer irgendwie schlimmer. Habe Ängste vor der Zukunft, weiß nicht, wie ich das alles schaffen soll und sehe meinen momentanen Zustand irgendwie nicht als lebenswert sondern nur als eine Zeit der Überbrückung die hoffentlich bald vorbei ist.

Auf der Uni hätt ich jetzt sehr viel zu tun, Diplomarbeit schreiben, letzte Prüfungen, usw. aber mir fehlt die Motivation, muss mich oft sehr zwingen, etwas zu tun.

Habt ihr Erfahrungen mit Depressionen (will es irgendwie nicht so glauben, ob ich wirklich darunter leide)??? Und kennt ihr dieses Medikament?

Hoffe auf eure Antworten!
lg

Mehr lesen

A
akilah_12771615
06.11.08 um 19:38

Erstmal die sanfte tour vielleicht...?
ich weiß nicht ob das so gut ist gleich zu so Hämmern zu greifen.. Sieht ja so aus als wäre es eine vorrübergehende Sache..
Hast du schonmal was von Safran-Tropfen gehört? Gibts Studien die belegen das Safran bei leichten bis mittelschweren Depressionen hilft. Und das eben ohne Nebenwirkungen und abhängigkeitsgefahr...

Ich nehm die wenns mir dreckig geht oder wenn ich extrem schlechte Laune hab oder mich ärgere... hilft sehr schnell und ich kann wieder lachen

Klingt echt so als würde dir das helfen..

Viel Erfolg und viel Glück!

Sanni

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?