Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Antidepressiva gegen Ängste hilft auch was anderes?

Antidepressiva gegen Ängste hilft auch was anderes?

6. August 2011 um 9:20 Letzte Antwort: 8. August 2011 um 12:21

Hallo
ich leide an Ängsten vor allem in der Schule ich zittere immer und mir ist schlecht oder ich hab ein Klosgefühl im Hals ..
da ich nun noch fast 3 wochen Ferien habe überlege ich wieder Antidepressiva zunehmen..das ich dann wieder normal zur schule gehen kann.
Meine Therapeutin aber meint das die Antis(Cipralex)auch nicht wirklich gegen diese Angst hilft sondern man lernen muss mit der Angst umzugehen und sie anzunehmen..
habe aber große Panik wieder Schule zuhaben und dann wieder kaum hinzugehen ist mein letztes Schuljahr

Ich habe generell eine Soziale Phobie was unter den Mitschülern noch schlimmer wird..

LG Hoffe ihr könnt mir helfen

Mehr lesen

8. August 2011 um 12:21

Hallo,
wie wir dir schon öfter geschrieben haben (und wie auch deine Freundin richtig sagte) hilft langfristig nur, wenn du lernst mit der Angst umzugehen. Da kommst du an der Therapie nicht vorbei.
Antidepressiva lindern nur die Symptome, haben aber auch die Nebenwirkung, dass du nicht mehr so gut nachdenken kannst, was ja für die Schule nicht von Vorteil ist.
Also weiterhin lautet der Weg: eine Therapie erfolgreich abschließen.

Viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper