Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Angstzustände wie bewältigen?!!Bitte um Rat

Angstzustände wie bewältigen?!!Bitte um Rat

26. April 2013 um 13:52

Hey ihr lieben..
und zwar bin ich nun langsam am verzweifeln und versuche es mal auf diese Weise. Vielleicht kann man sich ja mal austauschen etc..
Ich leide nun seit letztem Jahr im Sommer unter ständigen Panik Attacken und bin maßlos damit überfordert!!
Es fing an mit meinen Ex zu kriseln und war dann zusagen eine on-off Beziehung, die mit Gewalt geendet hat!(leider eine leichte Gehirnerschütterung und einen Bänderriss am fuß durchs rumschleudern).=/ Eine Therapie dagegen habe ich gemacht. Da diese meine jetztige Beziehung ziemlich beeinflusst hatte. Nur mittlerweile habe ich Angst vor dem Tod bekommen (weiß nicht ob es nun an meinen Ex liegt) und mache mich ständig verrückt!!Bin ÜBERvorsichtig im Leben und alles muss gut durchplant sein..somit ist mein Spaß am Leben etwas zurück gegangen, durch diese ständigen Kontrollen. Leide auch so ziemlich an Hypochondrie...muss ständig alles nach googlen ,sobald mit meinen Körper irgendetwas nicht stimmen könnte! Zu dem hatte ich jetzt am Montag eine Mandel- Op und könnte vor Panik echt hyperventilieren..Mein Freund weiß mittlerweile auch nicht wirklich weiter, da ich schon zig Therapien hatte. Auf Medikamente verzichte ich also Antidepressiva schon alles durch! Nun meine Frage an euch...habt ihr auch so Momente mit den Ängsten so dass ihr echt denkt man stirbt gleich?? Und was haltet ihr von Hypnose bin da am überlegen und vielleicht hat jemand hier Erfahrung mit gemacht?? Homöopathie habe ich es auch versucht aber schlägt auch nicht wirklich an...=/

Ich würde mich sehr freuen wenn ich eine Antwort bekomme Danke =)

Mehr lesen

2. Mai 2013 um 11:49

Hallo
Ich antworte jetzt einfach mal, obwohl ich nicht weiss,ob ich dir wirklich helfen kann.

Ich habe immer wieder Phasen, wo ich konstant in Panik bin. Da helfen bei mir nur Antidepressiva und am Anfang wenns ganz schlimm ist, Valium oder aehnliches.

Ich habe schon vier Therapeuten probiert. Es dauert leider, bis man jemanden findet, bei dem man sich richtig wohl fuehlt. Aber es lohnt sich, wenn man dann endlich jemanden hat, der gut ist.

Mit Hypnose hab ich keine Erfahrung. Homoeopathie hat bei mir auch nicht geholfen. Ich hab auch mal von Elektroschocktherapien gehoert. Aber ich weiss nicht, ob das nur bei Depressionen ist oder auch bei Angsstoerungen.

Ich hoffe dir geht es bald besser!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen