Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ängste vor Menschen, vor dummen Sprüchen

Ängste vor Menschen, vor dummen Sprüchen

26. August 2014 um 21:39 Letzte Antwort: 31. August 2014 um 18:54

Hallo liebe Leser

Hat jemand von euch auch das Problem? Ich habe zur Zeit, schon etwas länger Angst vor Menschen und Vorallem vor blöden Sprüchen. Es ist so, vor knapp neun Jahren litt ich an magerwahn, ich habe knapp 45kg bei 1, 75 gewogen. Das Gewicht ist nach erfolgreicher Therapie gestiegen. Somit wog ich eine gute Zeit ca 60kg. Ich habe es akzeptiert und fand es auch gar nicht schlecht. .
Dann hab ich mit dem rauchen aufgehört und nochmals was zugenommen. Bin bei ca 68-71kg *schwankt*. Nun fühle ich mich selber unwohl, dick.. naja.. aber ich versuche immer wieder mich damit abzufinden, mich so zu lieben. Jetzt aber gucken die Leute mich draußen blöd an, konfrontieren mich ständig mit meinem Gewicht. Es ist mir sooo unangenehm. Nun habe ich lange die Ecken gemieden und traue mich auch gar nicht mehr an gewissen Gebäuden hier lang zu laufen. Ich will niemanden treffen den ich kenne bzw niemanden der mich blöd anmachen könnte. Ich habe förmig Ängste. . Ängste vor den Menschen. Nun war ich bei einem meet and great mit einem bekannten Fußballspieler und habe Fotos bekommen. Mmh ich dachte mir, stell sie mal bei Facebook rein.. schwupps zwei Minuten um, Kommentare über mein Gewicht. habe das Foto deprimiert gelöscht. Ich halte diese Situation einfach nicht mehr aus. Ich hasse es. Warum immer solche Anspielungen? ?? Muss das sein. .?? ? Was kann ich tun, soll ich drüber stehen, wenn ja wie?? Oder soll ich jetzt wieder abnehmen und ein Leben lang verzichten, nur um schlank genug für die anderen zu sein? Ich weiss mir keinen Rat mehr, es macht mich einfach fertig.

Danke für eure Antworten wenn welche kommen

Mehr lesen

28. August 2014 um 20:18

Ich kann dir nur einen Tipp geben!
Hallo!
Ich selber litt lane Zeit unter Bulemie und hatte davor Übergewicht. ( Bin vom Übergewicht dann halt in den Magerwahn/ Bulemie gekommen) In meiner schlimmen Zeit war mein Gewicht schon etwas niedrig, allerdings nicht extrem. habe dann aber auch zugenommen, als es mir besser ging. Ich hatte einige Zeit lang ein wirklich schönes Gewicht, habe dann aber ca. 5 Kilo zugenommen. Ich war aber nicht wirklich dick. Immer kamen dann solche Kommentare wie: ,,Oh du isst ja auch mal wieder."
Das hat mich ziemlich hart getroffen und es wurde niicht besser.
Ich kann dir einfach den Tipp geben, alles zu ignorieren. Ich nahm wieder ein paar Kilo ab. ( Allerdings gesund!!! )
Und bin heute sehr glücklich.
Wenn es dir hilft kannst du auch mit einer FReundin darüber reden. Mir hat das sehr geholfen!
LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. August 2014 um 18:54

Kritiker sind Idioten
Das was dir wichtig sein sollte ist das du Gesundbist, das du dich wohl fühlst und das du egal wie viel oder wenig du isst es immer Menschen gibt die dich Kritisieren werden. Erklärung: Menschen sind Idioten. Es gibt keinen Grund vor Idioten Angst zu haben, außer sie sind bewaffnet. Wobei man vor allen Bewaffneten menschen angst haben sollte nicht nur vor Idioten, drum zählt das eigentlich nicht. ^^

Okay, was ich damit sagen will ist:
So lange du dich Gesundernährst sollte es dir egal sein was andere sagen. Klar ist es nicht schön wenn dir irgend jemand blöde kommentare postet, aber unter dem strich machen das nur Idioten. Ich finde es gut das du mit dem Rauchen aufgehört hast, am besten du beginnst nun noch mit sport und setzt alle typen die dich blöd anmachen auf die Ignorliste. Und wenn du drausen bist und jemand meint sein Mund aufreisen zu müssen sag ihm einfach das folgende:

"Okay, danke für die Information, von jemanden wie dir ist das eine erstaunliche aussage."

Das resultat, der Typ oder die Frau wird dich blöd ankucken und so recht nicht wissen was er darauf sagen soll, denn egal welche Reaktion sie erwartet haben diese sicher nicht.

Da nach geh einfach deines Weges und verschwende keinen weiteren Gedanken an diese geistigen Tiefflieger. Dein Körper geht allein dich etwas an und sonst niemanden, wenn ein anderer Mensch zu unter entwickelt ist um das zu kappieren ist er deine Zeit schlicht weg nicht Wert.

Das wird dir vermutlich deine Angst kaum nehmen, drum denke auch an dies:

Angst kommt stehts von innen genau so wie Mut, du hast es geschaft von den Zigaretten weg zu kommen und das ist eine tolle Leistung. Daraus kannst du mut schöpfen den Milionen von Menschen schaffen dies Ihr ganzes Leben nicht. Besonders jene die andere für Figur verurteilen hängen nicht selten an der Stange und rauchen sich noch das letzte bissen verstand weg. Vor solchen Menschen musst du dich nicht fürchten den im Grunde bist du Ihnen schon jetzt überlegen. (An alle Raucher hier im Forum ^^ bitte nicht mit seinen Werfen, ich weiß ja das Ihr dafür nichts könnt)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram