Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ängste,die hauptsächlich Nachts auftreten

Ängste,die hauptsächlich Nachts auftreten

16. Juni 2008 um 20:25

Hallo!
Ich könnte glaube ich einen Roman drüber schreiben,aber ich erzähle erstmal das Wichtigste.
Angefangen hat das Ganze nach einer Knie -OP!
Ich stand auf,und hatte unglaubliche Ängste umzufallen,als ob ich Kreislaufprobleme hätte. Dann kamen noch die Ängste dazu weiter weg zu gehen,in die Stadt usw.
Desto weiter ich mich vom Krankenhaus entfernte,desto schlimmer wurde es.
Dann kamen noch Einschlafstörungen hinzu,also Ängste einzuschlafen.
Ich fragte den Arzt,was passiert sei.Er sagte mir,das ich in der Narkose geweint hätte,und mit angespannten Fäusten dargelegen hätte!
Er lächelte dabei,nur mir war nicht zum lachen zumute.
vor dem Einschlafen bekomme ich meist Schweisausbrüche.Dann wache ich meist alle zwei Stunden auf.
Ich war deswegen schon in einer Klinik gewesen(psychosomatischen),wo ich mich wieder halbwegs stabilisiert habe.
Das ist jetzt einige Jahre her.
Jetzt kam vor ca einem Monat diese Angst verstärkt zurück,durch irgenteinen Auslöser,den ich nicht weis.
Das Problem ist dabei,das es eine versteckte Angst ist,die in der Narkose ausgelößt wurde!
Ich bin schon echt am verzweifeln.
Bin letzte Zeit fast nur noch depprimiert,trotz dem ich schon seit geraumer Zeit ein Medikament einnehme(Amitriptylin 75 zur Nacht)
Ich bin eigentlich ein ziemlich unternehmungslustiger Mensch,und treibe normalerweise viel Sport. Aber diese Angst hindert mich dran. Der Wille ist zwar da,aber mir gehts manchmal so schlecht,wenn ich zB.Nachts nur 4-5 Stunden geschlafen habe,das ich kaum Kraft dafür habe! Es ist wirklich so!
Ich merke auch,das ein Teil von mir fehlt.
Manchmal wünsche ich mir,ich hätte nur vor einer Spinne angst. Diese Angst ist greifbar!
Nun,ich freue mich über jede Nachricht.
Es grüßt euch leo

Mehr lesen

18. Juni 2008 um 8:21

Hallo
ich habe dir eine Nachricht geschickt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 21:50
In Antwort auf selen_12291967

Hallo
ich habe dir eine Nachricht geschickt....

Grüß dich
Hallo!
Es ist natürlich immer schwer,das andere das verstehen,worunter man leidet. Im Moment bin ich beim Psychologen,für 20 Minuten pro Woche.
Ja,du hast richtig gelesen-20 Minuten.
Ich habe zuerst auch ganz verdutzt geschaut,bis er mir erklärt hat warum so wenig Zeit.
Ich mit meiner Angst neige dazu mir immer dann Schutz und Hilfe zu suchen ,wenns mir total mieß geht. Ich habe schon mal einen Termin abgesagt,weils mir wieder besser ging.Und das ist ja nicht Sinn der Sache. Du mußt auch dann gehen,wenns dir gut geht!
Heute hatte ich ihn angerufen,weil ich keinen Rat wußte ,wie ich mit der Angst umgehen soll.
Er sagte: Sie müssen das aushalten!
Das heißt glaube ich nichts anderes als: Sie müssen lernen damit umzugehen.
Toll,habe ich mir gedacht,bei drei Stunden Schlaf reiße ich bestimmt keine Bäume mehr aus!!
Ich finde das auch irgentwie komisch. Gestern habe ich mich richtig wohl gefühlt,habe auch noch Tage zuvor eingermaßen geschlafen. Zwar mit Unterbrechungen,aber
das war net schso schlimm. Die Nacht vo gestern auf heute war ne Katastrophe! Bin zwar spät ins Bett(gegen 1.30UHR)aber dann nur rumgewälzt. Und das ist ja der Punkt,wo man dann diese Angst (ja fast schon Panik )bekommt! Ich nehme im Moment auch ein Medikament ein(Amitriptylin75) zur Nacht ein,und von einer Tablette zwei Drittel,also 50mg.Tage zuvor habe ich noch gedacht: Nah,die wirken ganz gut,aber gestern Nacht zerplatzte alles wie eine Seifenblase!
Ich bin dann zur Aphoteke,und habe gefragt,ob durch das Medikament Einschlafstörungen hervor gerufen werden können . Es war nicht der Fall.
Manchmal frage ich mich,habe ich jetzt eine Depression,oder eine Angstneurose?
Aber suchen werde ich nicht mehr so danach,woher diese Angst jetzt kommt,denn das macht dich nur noch unsicherer.
Ich habe am 08.07.08 eienen Neurologentermin,wo ich die Karten offen auf den Tisch gelegt haben möchte.
Ich weiß,das es mir besser ging,und das halte ich mir immer wieder vor!
Würde mich freuen ,wenn du mir zurückmailst!
Gruß leo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen