Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ängste bestimmen gerade mein leben

Ängste bestimmen gerade mein leben

27. Mai 2016 um 20:55 Letzte Antwort: 14. Juni 2016 um 21:02

Hallo ihr lieben mein Name ist Diana ich bin 28 Jahre alt und momentan bin ich einfach bissl hilflos seit einer Woche plagen mich Angstzustände es fing alles damit an das ich vor 14 tagen mit der Pille wieder abgefangen habe und erst war alles gut und dann vor einer Woche ging es los Panikattake ich hatte schon lange keine mehr . Vom prinzip her geht es mir super ich habe eine süsse Tochter sie ist 7 und ich liebe sie
So sehr und seit gut einem Jahr habe ich auch einen festen Partner alles ist toll aber seit einen jahr läuft es im job garnicht icb bin seit April nun arbeitslos das kenne ich nicht da ich seit ich 16 bin arbeiten gehe . Nachdem ich diese Panikattake hatte habe ich auch die Pille abgesetzt da ich das ganze schonmal in der form hatte . Nun plagen mich beängstigende Gedanken und ich bin echt fertig weil es mit einem Angstgefühl befleitet wird. Geht es jemanden ähnlich?

Liebe Grüsse

Mehr lesen

31. Mai 2016 um 2:49

Hey
also mit der pille habe ich auch keine guten erfahrungen gemacht und nehme sie auch nicht mehr (generell keine hormonellen verhütungsmittel). warte erstmal ob sich das wieder legt jetzt wo du sie nicht mehr nimmst. Ansonsten besprich das doch einmal mit deinem FA ob das nicht an Hormonen liegen kann (PMS oder ähnliches).

Gefällt mir
31. Mai 2016 um 19:28
In Antwort auf deven_12433535

Hey
also mit der pille habe ich auch keine guten erfahrungen gemacht und nehme sie auch nicht mehr (generell keine hormonellen verhütungsmittel). warte erstmal ob sich das wieder legt jetzt wo du sie nicht mehr nimmst. Ansonsten besprich das doch einmal mit deinem FA ob das nicht an Hormonen liegen kann (PMS oder ähnliches).

Danke für die antwort
Ich bin langsam am ende diese negativen gedanken in meinen Kopf plagen mich so. Ich könnte nur heulen weil einfach alles zur qual wird und ich will einfach wieder richtig glücklich sein mit meinen Kind und meinen freund morgen habe ich meinen arzt termin bluttest auswerten mal sehen .

Gefällt mir
1. Juni 2016 um 13:22
In Antwort auf sarah_12076056

Danke für die antwort
Ich bin langsam am ende diese negativen gedanken in meinen Kopf plagen mich so. Ich könnte nur heulen weil einfach alles zur qual wird und ich will einfach wieder richtig glücklich sein mit meinen Kind und meinen freund morgen habe ich meinen arzt termin bluttest auswerten mal sehen .

Hi Du
Welche gedanken plagen dich den wenn ich Fragen darf...
Wovor hast du Angst?
LG

Gefällt mir
1. Juni 2016 um 13:44
In Antwort auf elbert_12909958

Hi Du
Welche gedanken plagen dich den wenn ich Fragen darf...
Wovor hast du Angst?
LG


Micg plagen so gedanken das ich Sterben könnte und wie schlecht es meiner Tochter dann geht sie hat ha nur mich gut meine Familie hat sie auch noch. Ich weiss nicht warum ich so denke aber ich habe angst vor dem Sterben ich war beim arzt heut Körperlich ist soweit alles gut ausser das ich mir wohl ne halswierbel Blockade habe und ich mich dadurch auch nicht so gut fühle . Ach mann icv will wieder richtig glücklicb sein

Gefällt mir
1. Juni 2016 um 14:18
In Antwort auf sarah_12076056


Micg plagen so gedanken das ich Sterben könnte und wie schlecht es meiner Tochter dann geht sie hat ha nur mich gut meine Familie hat sie auch noch. Ich weiss nicht warum ich so denke aber ich habe angst vor dem Sterben ich war beim arzt heut Körperlich ist soweit alles gut ausser das ich mir wohl ne halswierbel Blockade habe und ich mich dadurch auch nicht so gut fühle . Ach mann icv will wieder richtig glücklicb sein

Verstehe...
Angst vor dem Sterben bzw Todesangst hatte denke ich jeder schon einmal... Du hast eine Wirbelsäülen Blockade ich entpfehle dir Warme Bäder die lockern die Muskeln im Rücken hierdurch sollten sich die verspannungen und schmerzen deutlich reduzieren und sich die Blockade/verspannungen ggf aufheben. Schreib doch in einer Woche noch einmal bitte kurz wie es dir hierzu nun geht
Deiner Tochter geht es denke ich zurzeit gut hat ja eine Prima Mama die sich liebevoll und fürsorglich um sie kümmert gut Mama hat zzt vlt ein wenig Aua aber das Zaubern wir wieder weg Wünsche Dir eine Gute besserrung wenn was sein sollte darfst du dich gerne melden
LG

Gefällt mir
1. Juni 2016 um 16:03
In Antwort auf elbert_12909958

Verstehe...
Angst vor dem Sterben bzw Todesangst hatte denke ich jeder schon einmal... Du hast eine Wirbelsäülen Blockade ich entpfehle dir Warme Bäder die lockern die Muskeln im Rücken hierdurch sollten sich die verspannungen und schmerzen deutlich reduzieren und sich die Blockade/verspannungen ggf aufheben. Schreib doch in einer Woche noch einmal bitte kurz wie es dir hierzu nun geht
Deiner Tochter geht es denke ich zurzeit gut hat ja eine Prima Mama die sich liebevoll und fürsorglich um sie kümmert gut Mama hat zzt vlt ein wenig Aua aber das Zaubern wir wieder weg Wünsche Dir eine Gute besserrung wenn was sein sollte darfst du dich gerne melden
LG

Danke
Icv habe am Freitag einen Termin zur Osteophatie und da wird komplett alles Massiert. Es ist schön mit jemanden zu komnunizieren mir fällt es schwer mich zu öffnen. Ich bin auch eigentlich ein richtig glücklicher Mensch der sehr viel lacht aber momentan ist mir nur nach weinen aber ich bin guter Dinge danke für die Antworten

Gefällt mir
1. Juni 2016 um 16:23
In Antwort auf sarah_12076056

Danke
Icv habe am Freitag einen Termin zur Osteophatie und da wird komplett alles Massiert. Es ist schön mit jemanden zu komnunizieren mir fällt es schwer mich zu öffnen. Ich bin auch eigentlich ein richtig glücklicher Mensch der sehr viel lacht aber momentan ist mir nur nach weinen aber ich bin guter Dinge danke für die Antworten

Gern geschen
Warum bist du den so Traurig wenn ich fragen darf...

Gefällt mir
1. Juni 2016 um 17:06
In Antwort auf elbert_12909958

Gern geschen
Warum bist du den so Traurig wenn ich fragen darf...

Wenn ich das wüsste
Es fing alles letzten Donnerstag an mit plötzlichen schwindel und unwohlsein und dann war ich beim arzt da hab ich antibiotika bekommen wegen nebebhöhlen entzündung haben dann noch ein Blutbild gemacht und seit dem we kamen angstzustände hinzu wo ich auf einmal mehr über das sterben und den Tod nachdenke und nun hab ich öfter die gedanken und das stresst mich sehr und hemmt meine fröhlichkeit im grunde bin ich sehr glücklich mit meinem Kind und meinen Mann. Ich bin erst 28 und bis auf meine probleme mit der hws auch gesund ich will einfach nur das diese einengenden Gedanken aufhören und ich mich wieder gut fühle .

Gefällt mir
1. Juni 2016 um 23:24
In Antwort auf sarah_12076056

Wenn ich das wüsste
Es fing alles letzten Donnerstag an mit plötzlichen schwindel und unwohlsein und dann war ich beim arzt da hab ich antibiotika bekommen wegen nebebhöhlen entzündung haben dann noch ein Blutbild gemacht und seit dem we kamen angstzustände hinzu wo ich auf einmal mehr über das sterben und den Tod nachdenke und nun hab ich öfter die gedanken und das stresst mich sehr und hemmt meine fröhlichkeit im grunde bin ich sehr glücklich mit meinem Kind und meinen Mann. Ich bin erst 28 und bis auf meine probleme mit der hws auch gesund ich will einfach nur das diese einengenden Gedanken aufhören und ich mich wieder gut fühle .

Das wird sich denke ich alles wieder einstellen
Der Schwindel und das unwohlsein resultierten wahrscheinlich aufgrund der infektion in der Nase. Diese Tat bestimmt weh oder du bekammst schlecht Luft. Während der Einnahme von Antibiotika bitte keine Molkereiprodukte verzehren. Bitte ausreichend Essen den Antibiotika schwächt minimal den Körper bedeutet könntest dich leicht schlaf fühlen. Deine jetzige Angst kommt wahrscheinlich durch den Schwindel ich weiß ja nicht wie du dich damals gefühlt hast vor den Arztbesuch... Denke wie gesagt das sich das wieder einstellt und du bald über die Ängste hinweg kommst. Wünsche dir und deiner Familie von Herzen alles Gute und eine Rasche Genesung

Gefällt mir
2. Juni 2016 um 10:23
In Antwort auf elbert_12909958

Das wird sich denke ich alles wieder einstellen
Der Schwindel und das unwohlsein resultierten wahrscheinlich aufgrund der infektion in der Nase. Diese Tat bestimmt weh oder du bekammst schlecht Luft. Während der Einnahme von Antibiotika bitte keine Molkereiprodukte verzehren. Bitte ausreichend Essen den Antibiotika schwächt minimal den Körper bedeutet könntest dich leicht schlaf fühlen. Deine jetzige Angst kommt wahrscheinlich durch den Schwindel ich weiß ja nicht wie du dich damals gefühlt hast vor den Arztbesuch... Denke wie gesagt das sich das wieder einstellt und du bald über die Ängste hinweg kommst. Wünsche dir und deiner Familie von Herzen alles Gute und eine Rasche Genesung

Es wird
Schönen guten tag langsam wird es besser das unwohlsein ist zwar noch bissl da aber es ist erträglich. Ich danke für die aufmunterten Worte

Gefällt mir
2. Juni 2016 um 12:58

...
Liebe Diem2008, schön, dass es dir besser geht. Wegen den Ängsten wollte ich fragen: gibt es eine Mutter in deiner Familie, die mit 28 Jahren gestorben ist? Vielleicht eine Oma, Tante o. ä.? Deine Ängste könnte von sowas herrühren... Lieben Gruß von Tatjana

Gefällt mir
2. Juni 2016 um 15:12
In Antwort auf sarah_12076056

Es wird
Schönen guten tag langsam wird es besser das unwohlsein ist zwar noch bissl da aber es ist erträglich. Ich danke für die aufmunterten Worte

Immer wieder gerne
freut mich das es dir zusehendst besser geht
wünsche dir auch einen angenehmen Tag

Gefällt mir
3. Juni 2016 um 20:56
In Antwort auf elbert_12909958

Immer wieder gerne
freut mich das es dir zusehendst besser geht
wünsche dir auch einen angenehmen Tag

Hallöschen
Kurzer zwischenstand ich war heut bei der Osteopathie und ich muss sagen icb bin recht begeistert bei mir wurde ein Beckenschiefstand festgestellt und sie hat heut gut Hand angelegt ich hatte auch das gefühl das mir mal richtig geholfen wurde fühl mich zwar bissl gerädert und ko aber es wird soweit denke ich jetzt muss diese innere unruhe nur verschwinden und ich bin glücklich

Gefällt mir
3. Juni 2016 um 23:08
In Antwort auf sarah_12076056

Hallöschen
Kurzer zwischenstand ich war heut bei der Osteopathie und ich muss sagen icb bin recht begeistert bei mir wurde ein Beckenschiefstand festgestellt und sie hat heut gut Hand angelegt ich hatte auch das gefühl das mir mal richtig geholfen wurde fühl mich zwar bissl gerädert und ko aber es wird soweit denke ich jetzt muss diese innere unruhe nur verschwinden und ich bin glücklich

Freut mich

Gefällt mir
14. Juni 2016 um 21:02
In Antwort auf sarah_12076056

Wenn ich das wüsste
Es fing alles letzten Donnerstag an mit plötzlichen schwindel und unwohlsein und dann war ich beim arzt da hab ich antibiotika bekommen wegen nebebhöhlen entzündung haben dann noch ein Blutbild gemacht und seit dem we kamen angstzustände hinzu wo ich auf einmal mehr über das sterben und den Tod nachdenke und nun hab ich öfter die gedanken und das stresst mich sehr und hemmt meine fröhlichkeit im grunde bin ich sehr glücklich mit meinem Kind und meinen Mann. Ich bin erst 28 und bis auf meine probleme mit der hws auch gesund ich will einfach nur das diese einengenden Gedanken aufhören und ich mich wieder gut fühle .

Angst
Angst ist normal bei Menschen und kann uns sogar dazu anregen über sinnvolle Dinge nachzudenken. In der Bibel steht sogar "Lehre uns (Gott) bedenken das wir sterben müssen auf das wir klug werden". Gott hat uns ein Leben geschenkt und will das wir es vernünftig leben. Er will das wir nach ihm fragen. Die Bibel sagt uns sogar das jeder Mensch der an Jesus Christus glaubt, glaubt das Jesus für seine Sünden gestorben ist, glaubt das er (Jesus ) sein Retter ist ewiges Leben bekommt. IN der Bibel (Johannes 3,16 steht "denn also hat Gott die Welt geliebt das er seinen eingeborenen Sohn Jesus Christus )uns gab, auf das jeder der an ihn glaubt nicht verloren geht sondern ewiges leben hat. Ist das nicht eine frohe und schöne Nachricht die uns die Ängste nehmen sollte?

Gefällt mir