Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / ANGST ZU VERSAGEN IM JOB

ANGST ZU VERSAGEN IM JOB

13. Januar 2008 um 21:32 Letzte Antwort: 14. Januar 2008 um 9:23

Hallo,

mich (27 Jahre alt) quält nun schon seit ein paar Jahren immer das gleiche Problem: Ich habe Angst, im Job zu versagen.

Ich dachte beim ersten und zweiten Job, die Angst und diese ständige Anspannung kämen davon, dass mir der Job nicht gefällt und ich mich deshalb nicht wohl und gut fühle.

Jetzt habe ich gestern einen Job angenommen, der mir eigentlich sehr gut gefällt, es ist auch nur ein vorübergehender Nebenjob, weil ich studiere, als Bedienung in einer Bar.

Ich hatte gestern meinen ersten Tag, finde eigentlich auch, dass ich mich gut geschlagen habe fürs erste Mal. Hab ein paar Fehler gemacht, bekam die Weinflasche nicht auf, hab mich zweimal verrechnet beim Abkassieren. Aber wenn ich es mit meinem Verstand betrachte, sind das nur Lapalien.

Trotzdem quält mich nun schon wieder ständig diese Angst vor meinem nächsten Arbeitstag. Ich befürchte ständig, meine Chefin könnte unzufrieden mit mir sein, mich für dumm halten, oder auch die Gäste könnten sich beschweren, weil ich vielleicht noch langsamer arbeite als ein Profi.

Ich habe keine Lust mehr, jeden Tag Angst zu haben, ich weiß einfach nicht, wie ich das abstellen kann und brauche Eure Hilfe. Euren Rat. Vielleicht gibt es hier jemanden, dem es genauso geht. Das kann doch nicht mein ganzes Leben lang so weiter gehen.

1000 Dank für Eure Tipps für einen angenehmen und unbeschwerten Alltag

Mehr lesen

14. Januar 2008 um 9:23

Hallo mk348
Hallo mk348

Habe gerade Deinen Beitrag gelesen. Gegen Ängste kann man gut mit Bachblüten behandeln.

Wenn Du Tipps möchtest schreibe mir.

Alles Liebe astrosonne

Gefällt mir