Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Angst vorm Versagen, Angst vorm Alleinsein...

Angst vorm Versagen, Angst vorm Alleinsein...

3. August 2009 um 11:06 Letzte Antwort: 3. August 2009 um 13:59

...ich schreibe im April 2010 meine Abiturprüfungen und habe jetzt schon solche Angst. Die Ferien sind bei mir leider auch am Mittwoch zuende ...bei mir ist es irgendwie immer so, wenn die Ferien sich dem Ende neigen, dass ich das Gefühl habe, dass sich mein Magen umdreht, ich mich übergeben muss und dann Gedanken habe, wie beispielsweise, ich schaffe es vllt nicht und was ist wenn ich es nicht schaffe, was ist während der Prüfungen etc, wie bereite ich mich vor, was soll ich vorher tun, damit ich nicht an den Gedanken zugrunde gehe...?

Dazu kommt leider noch, dass mein Freund und ich irgendwie wieder öfter Stress haben. Ich brauche ihn aber, auch wenn er nicht so der Typ ist, der groß Ratschläge geben kann. Er hat auch so seine Probleme im Moment. Ich versuche für ihn da zu sein, aber umgekehrt wünsche ich mir das auch..kommt aber irgendwie nicht so zustande. Meistens rede ich mit seiner Mutter. Und manchmal kommts mir so rüber, dass wenn er versucht mir zu helfen, immer nur sagen kann, du schaffst das, mach dir nicht so einen Kopf. So Standartsachen irgendwie.
Wenn wir Streit haben, kann ich mich manchmal nicht entscheiden, ob ich jetzt lieber nett und ruhiger sein sollte oder wieder sauer bin und vllt ausfallende Sachen sage. Ich war früher eigentlich schüchtern, durch ihn hab ich Geborgenheit etc bekommen und auch bisschen Selbstbewusstsein. Nun wendet man das gegeneinander an sogesagt -.-
Ich habe Angst ihn zu verlieren, auch weil wir viel zusammen machen und ich gar nicht wirklich weiß, was ich ohne ihn machen soll. Auch wenn er nicht immer ne große Hilfe ist, brauch ich trotzdem eigentlich nur in seiner Nähe sein und es geht mir schon besser...Ich habe Angst davor allein zu sein und dann wirklich nichts zu schaffen.

Was kann man machen, um andre Gedanken zu bekommen? Und irgendwie mehrere Sachen versuchen zu bessern, damit nicht alles doof läuft? Wie kann man sich zurückhalten? Was mach ich wegen den Prüfungen? Ich habe schon an eine Theraphie nebenbei oder so gedacht, aber ist auch teuer

Würde mich über Ratschläge freuen

Mehr lesen

3. August 2009 um 13:59

Probier es mit Homöopathie
kostet auch sein Geld, aber es lohnt sich wirklich!!

Gefällt mir