Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Angst vor Menschen

Angst vor Menschen

17. Juni 2016 um 15:38 Letzte Antwort: 29. August 2016 um 17:43

Hallo Leute !
Ich bin 15 Jahre alt und ich hab irgendwie ein Problem ...
Also ich bin generell eine in sich gekehrte Person und auch echt schüchtern und so. Aber ich habe das Problem dass ich zum Beispiel Angst habe einkaufen zugehen ich denke jedesmal mehrmalsdarüber nach was ich kaufe und wie viel ich und zähle auch mehrmals mein Geld nach weil ich Angst hab wenn ich merke wie nervös ich werde kneife ich mich immer an der Hand.
Ich hab das in jede Situation mit fremden Menschen auch auf dem Schulweg wenn Autos an mir vorbeifahren hab ich Angst davor was sie von mir denken könnten
Ich würde mich am liebsten jedesmal verkriechen. Ist das Normal !?

Mehr lesen

29. August 2016 um 17:43

Normal oder nicht?
Hallo,

ich bin 29 und kenne das Gefühl sehr gut. Es kann mehrere Ursachen haben. Ohne dich besser zu kennen würde ich aber nicht so schnell Schlussfolgern.

Einige Möglichkeiten wären:

1. Dein Selbstwertgefühl ist im Moment nicht sehr gut. Du schreibst, dass du eher schüchtern bist und dir Gedanken machst was andere von dir denken. Vielleicht ist es nur eine Phase die vorübergeht. "Normal" wäre es jedoch, dass dir etwas mehr egal ist, was andere von dir denken.

2. Du hast eventuell eine Angststörung. Du kannst das Problem zunächst bei deinem Hausarzt ansprechen und dir dann eventuell Hilfe bei einem Psychotherapeuten suchen. Scheu dich nicht es anzusprechen, soetwas haben sehr viele Menschen.

3. Es könnten auch die Vorzeichen einer psychischen Erkrankung sein, wie ich sie leider habe. Das wünsche ich dir nicht und es muss dich auch nicht beunruhigen. Auch in diesem Fall hilft ein erstes Gespräch mit deinem Hausarzt, der dich ggf. zu einem Psychotherapeuten überweist.

Generell solltest du keine Angst vor dem Gespräch mit einem Psychotherapeuten oder auch deinem Hausarzt haben. Ich kenne mich mit solchen Ängsten gut aus, falls du Fragen hast kannst du mich gerne anschreiben.

Du solltest auf jeden Fall mit Jemandem darüber reden. egal ob Freunde, deine Eltern oder eben der Hausarzt.

Grüße
Roxy

Gefällt mir