Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Angst vor Isolation !

Angst vor Isolation !

8. Mai 2010 um 20:57

Hallo zusammen,

Ich habe Angst mich total zu isolieren und bald mal gar nichts mehr zu unternehmen.
Ich bin 28 und berufstätig, habe aber praktisch kein Privatleben. Meine 2 einzigen Freundinnen die ich noch habe, sind oft sehr beschäftigt mit diversen Dingen, Pflichten, "sie haben immer ein volles Programm" ... wie ich diesen Ausdruck immer hasse, weil ich mich dann so langweilig fühle, weil ich kein "Programm" habe. Ich weiss auch im grossen und ganzen nicht was ich mit mir anfangen soll, habe keinen "normalen" Tagesablauf. Und ich bin auch sehr oft zu Hause, oft auch das ganze Wochenende lang, da niemand Zeit hat sich zu treffen. Somit fühle ich mich total einsam und bin oft kurz vor dem durchdrehen. Ich weiss einfach nicht wie ich da rauskommen soll. Es hat nichts damit zu tun, dass ich faul bin, ganz im Gegenteil.

Kennt ihr das auch?? Habt ihr Tipps wie man da rauskommen könnte? Ich weiss mir einfach nicht mehr zu helfen und hoffe auf Gleichgesinnte.

love,
Gwyn

Mehr lesen

9. Mai 2010 um 11:30

Ich kann dich verstehen!!
Heiih Gwyn

ich kann dich darin sehr gut verstehen ich habe auch nur 2 Freundinnen die sehr beschäftigt sind und ich dann meistens allein zuhause hocke und nichts mit mir zu anfangen weiß. Machst du Sport? Es gibt auch so Sportgruppen die für dein Alter sind oder hast du irgendwelche anderen Interessen?

lg Leeh

Gefällt mir

9. Mai 2010 um 13:01
In Antwort auf leehscoone

Ich kann dich verstehen!!
Heiih Gwyn

ich kann dich darin sehr gut verstehen ich habe auch nur 2 Freundinnen die sehr beschäftigt sind und ich dann meistens allein zuhause hocke und nichts mit mir zu anfangen weiß. Machst du Sport? Es gibt auch so Sportgruppen die für dein Alter sind oder hast du irgendwelche anderen Interessen?

lg Leeh

Es ist die Angst vor Nähe!
Hallo Leeh,

Danke für den Tipp, ich mache eben Sport hauptsächlich auf dem Hometrainer oder Yoga aus dem Internet. In einen Sportverein zu gehen lohnt sich nicht mehr für mich, da ich in wenigen Monaten ins Ausland ziehen werde.

Was ich vor kurzem einfach realisiert habe ist, dass ich extrem Probleme damit habe, sobald mir jemand zu nahe kommt, egal ob Beziehung oder Freundschaft. Dann schnürrt es mir die Kehle zu, also renne ich weg oder werde zum ... damit sich die Leute automatisch von mir distanzieren. Dann ziehe ich mich wieder zurück und bemitleide mich selber, weil ich niemanden habe. Es ist ein absolutere Teufelskreis aus dem ich nicht mehr rauszukommen scheine.

Ich und Andere in meinem Umfeld bezeichnen mich auch als selbstbewusst und charakterstark, an dem kann es also nicht liegen.

Wie ist es denn bei dir, an was liegt's?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen