Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Angst vor erbrechen

Angst vor erbrechen

29. Juni 2013 um 16:14

Hallo zusammen.
Was soll ich bloss tun? Ich habe so eine grosse angst vor dem erbrechen oder andere leute kotzen zu sehn das ich schon wen ich nur darüber nachdenke anfange zu zittern. Heute ist ein grosses stadtfest bei uns, aber ich habe angst hin zu geh weil ich angst habe das ich besoffene leute sehn die sich übergeben müssen. Mein freund hatte vor paar wochen eine OP...als ich ihn besuchte war er sehr blass, ihm war auch sehr übel und schon bekam ich panik, ich hatte das gefühl ohmächtig zu werden.

Gehts jemanden gleich? Oder hat jemand erfahrung damit?
Ich will nächstes jahr schwanger werden aber habe panik vor der übelkeit. Ich will bis dorthin meine angst in den griff bekommen!!

Mehr lesen

29. Juni 2013 um 21:05

Kinesiologie
Heii
Ich habe seit klein auf Emetophobie (Angst vor dem Erbrechen). Mir ging es wie dir. Bin dann zur Kinesiologie gegangen und das hat mir seeehr geholfen. Die Angst ist zwar nicht ganz weg, aber es ist tausend Mal einfacher damit zu leben. Ich kann dir die Kinesiologie sehr empfehlen!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2013 um 16:13
In Antwort auf cora_12128948

Kinesiologie
Heii
Ich habe seit klein auf Emetophobie (Angst vor dem Erbrechen). Mir ging es wie dir. Bin dann zur Kinesiologie gegangen und das hat mir seeehr geholfen. Die Angst ist zwar nicht ganz weg, aber es ist tausend Mal einfacher damit zu leben. Ich kann dir die Kinesiologie sehr empfehlen!

Lg

Danke
...für die antwort.
Sorry das es so lange gedauert hat bis ich wider hier bin aber ich kam nicht dazu.
Monentan durchlebe ich die hölle auf erden - MAGENDARMGRIPPE. Mein freund und ich. Ich bin kurz vor dem durchdrehen...
Nun habe ich mich dazu entschieden das ich es mit kinesiologie (oder wie das heisst) versuche.
Bin echt fertig!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2014 um 13:42
In Antwort auf acacia_12526206

Danke
...für die antwort.
Sorry das es so lange gedauert hat bis ich wider hier bin aber ich kam nicht dazu.
Monentan durchlebe ich die hölle auf erden - MAGENDARMGRIPPE. Mein freund und ich. Ich bin kurz vor dem durchdrehen...
Nun habe ich mich dazu entschieden das ich es mit kinesiologie (oder wie das heisst) versuche.
Bin echt fertig!!

Okaaaay
Hallo ihr Lieben
Mich plagt dieses Problem auch .. Finde es auch gaaanz furchtbar.
Was genau ist denn Kinesiologie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2014 um 22:06

Psychologe
Hallo,
also ich habe ne Freundin, die genau das gleiche Problem hatte. Die ist zu einem Psychologen gegangen. Mittlerweile kann sie zwar selbst noch nicht erbrechen, aber sie kann bei anderen dabei zusehen.
Dir hilft normal eine Verhaltenstherapie. Versuchs doch mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook